Superfood-Alarm: Avocado-Lachs-Tatar

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Ich liebe Avocados, die Beeren mit dem Riesenkern, die ein echtes Superfood sind. Lange Zeit galten sie aufgrund ihres hohen Fettgehalts als verpönt. Mittlerweile ist bekannt, dass fettreiche Lebensmittel dabei helfen können, das Gewicht zu halten oder sogar zu reduzieren, weil sie das Hungergefühl hemmen und länger sättigen. Doch die Avocado ist nicht nur reich an gesunden einfachen ungesättigten Fetten, sondern enthält auch viele Vitamine wie A, D, E und K, Carotinoide, Biotin, Folsäure und Kalzium. Ein echtes Superfood eben, das ich am liebsten zusammen mit Lachs esse. Lachs enthält reichlich Omega-3-Fettsäuren, die dem Gehirn Power geben und das Herz gesund halten. Zudem liefert Lachs ordentlich Eiweiß. So kommen auf 100 g Lachs satte 20 g Protein. Lachs ist ein wahres Allroundtalent und zusammen mit der Avocado bildet er ein unschlagbares Superfood-Team. Ihr braucht für mein leckeres Avocado-Lachs-Tatar: 1 reife Avocado, 1 Zwiebel, 1 Bio-Limette, 200 g Räucherlachs aus Wildfang, 1 Esslöffel Olivenöl sowie Salz und Pfeffer. Zuerst die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mithilfe eines Löffels aus der Schale lösen. Dann in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Limette auspressen und über die gewürfelte Avocado träufeln. Die Zwiebel schälen, würfeln und zu der Avocado geben. Danach den geräucherten Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Avocado gut vermengen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit einem Esslöffel Olivenöl verrühren. Ich richte das Avocado-Lachs-Tatar immer mithilfe eines Servierrings an. Dazu den Servierring auf einen Teller stellen und das Tatar dort hinein füllen. Danach löse ich den Ring und garniere das Tatar mit glatter Petersilie und Chilifäden. Durch die Chilifäden als Topping bekommt das Tatar eine raffinierte pikante Note. Ihr könnt das Tatar aber auch in einem Glas anrichten, wenn Ihr keinen Servierring besitzt. In wenigen Minuten und mit wenig Handgriffen habt Ihr im Nu nicht nur einen Augenschmaus, sondern einen wahren Gaumenschmaus gezaubert. Wie heißt es so schön: „Gutes kann so einfach sein“. In diesem Sinne viel Freude mit meiner Schritt für Schritt Anleitung des leckeren Avocado-Lachs-Tatars. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9