Das Bächle, das auffälligste Wahrzeichen der Schwarzwaldhauptstadt Freiburg

Isabella Mueller Freiburg @isabella_muenchen

Die Schwarzwaldhauptstadt Freiburg im Breisgau ist die südlichste Großstadt Deutschlands, deren auffälligstes Wahrzeichen neben dem weltberühmten Freiburger Münster das Freiburger Bächle ist. Das Bächle ist charakteristisch für die Freiburger Altstadt und schlängelt sich durch die gesamte Innenstadt mit einer beachtlichen Länge von insgesamt 15,5 Kilometer. Ich bin immer wieder von diesem Wasserlauf fasziniert, der einst als Wasserversorgung und Schmutzwasserkanäle fungierte, um Freiburg sauber zu halten. Das Wasser stammt aus dem Fluss Dreisam und sorgt nicht nur für ein angenehmes Klima, sondern auch für eine kühle Erfrischung bei Groß und Klein an heißen Sommertagen, wenn es als Fußbad genutzt wird. Aber Vorsicht ist geboten, denn der Sage nach heiratet derjenige, der unbeabsichtigt in eines der Freiburger Bächle tritt eine Freiburgerin oder einen Freiburger. Die Wasserläufe, die durch die Gassen rinnen, sind wirklich eine Besonderheit. Diese flach gepflasterten Rinnen waren für die Bevölkerung im Mittelalter lebensnotwendig, versorgten diese sie mit Trink-, Brauch- und Löschwasser. Die im 12. Jahrhundert zur Stadtgründung entstandenen Wasserläufe sind so berühmt, dass es sogar ein Bächle-Lied über sie gibt. Auch dienten sie schon oft als Schauplatz von Romanen oder als Austragungsort des legendären Bächleboot-Rennens. Das Freiburger Bächle prägt das Altstadtbild Freiburgs und zählt zu den auffälligsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Stadt hat eigens für seine Bächle „Bächleputzer“ engagiert, die hauptberuflich dafür sorgen, dass die Bächle in Ruhe fließen können. Für mich sind die Bächle eine der Attraktionen Freiburgs, die Einheimische, Touristen und vor allem Hunde genauso erfreuen. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos vom Freiburger Bächle.:)

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.