Kaufbeurens prächtige Patrizierhäuser

Isabella Müller Kaufbeuren @isabella_muenchen

Die Altstadt von Kaufbeuren im Allgäu ist geprägt von verwinkelten Gassen, alten Kirchen, Teilen der mittelalterlichen Stadtmauer mit dem markanten Fünfknopfturm, dem Wahrzeichen der Stadt und prächtigen Bürgerhäusern. Diese zeugen davon, dass Kaufbeuren von 1286 bis 1803 freie Reichsstadt war. Entlang der Kaiser-Max-Straße wechseln sich gotische Stufengiebel mit Gebäuden im Stil der Renaissance sowie Barockfassaden ab. Ein besonders hervorstechendes Gebäude ist das imposante Rathaus, das vom Architekten Georg Joseph Hauberrisser, der auch für das Neue Münchner Rathaus im neugotischen Stil verantwortlich war, geplant und von 1879 bis 1881 erbaut wurde. Neben dem Rathaus, dessen Dachaufbauten und Fassade nach einem Brand 1960 architektonisch umgestaltet wurde, ist das Hörmannhaus mit seinem Renaissance-Portal aus dem Jahre 1542 ein weiteres herausragendes Gebäude. In diesem Gebäude lebte der ehemalige Bürgermeister Georg Hörmann von und zu Gutenberg. Gegenüber davon befindet sich das Geburtshaus der Schriftstellerin Sophie von La Roche, die mit ihrem Roman „Geschichte des Fräuleins von Sternheim“ in die deutsche Literaturgeschichte einging. Ein weiteres stolzes Bürgerhaus ist das Café Weberhaus, das bis 1805 ein Zunfthaus der Weber war und an dessen Südecke sich die älteste Skulptur Kaufbeurens aus dem 12. Jahrhundert befindet. Zwischen zwei Löwen sitzend zeigt sie ein Männlein, das einst auf dem Kopf eine Säule hatte und ursprünglich am romanischen Portal der St.-Martins-Kirche angebracht war. Den Mittelpunkt des Ensembles bildet der Neptunbrunnen, der 1753 von dem Augsburger Stadtsteinmetzmeister Johann Wolfgang Schindel erbaut wurde. Dahinter befindet sich die Dreifaltigkeitskirche, die einst ein ehemaliges Kaiserhaus war, das 1604 zur Kirche mit spätbarocker Innenausstattung umgebaut wurde. Anno 1820 bis 1821 bekam die Kirche ihren 44 Meter hohen Turm. Diese stattlichen Patrizierhäuser entdeckte ich bei meinem Bummel durch Kaufbeurens malerische Altstadt. Dir wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos davon. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabellamueller.com . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9