Osnabrücks zauberhafte Altstadt

Isabella Mueller Osnabrück @isabella_muenchen

Osnabrück mit seinen rund 160.000 Einwohnern ist die drittgrößte Stadt Niedersachsens, die vor mehr als 1.200 Jahren von Karl dem Großen gegründet wurde und die einzige Stadt in Deutschland ist, die in einem Naturpark liegt. Denn der 1.500 Quadratmeter große Natur- und Geopark „TERRA.vita“ umgibt die Stadt und reicht bis ins Stadtgebiet hinein. Besonders die Altstadt von Osnabrück zeugt von ihrer bewegten Vergangenheit, in der es 1648 zu einem welthistorischen Ereignis kam, als auf der Rathaustreppe am 25. Oktober nach 5 Verhandlungsjahren und insgesamt 1.400 Verhandlungstagen der europäischen Gesandten der Westfälische Frieden verkündet wurde. Damit wurde der Dreißigjährige Krieg in Deutschland und der Achtzigjährige Unabhängigkeitskrieg der Niederlande beendet. Osnabrück wird seit dieser Zeit auch als Friedensstadt bezeichnet. Das Tor zu dieser geschichtsträchtigen Altstadt ist das Waterloo-Tor, das lokal nur Heger Tor genannt wird. Von hier aus sind es nur ein paar Schritte entlang der Kopfstein gepflasterten Gassen mit ihren vielen Geschäften und urigen Kneipen bis zum Marktplatz, dem Herz der Altstadt. Dieser wird von dem über 500 Jahre alten Ensemble bestehend aus dem spätgotischen Rathaus mit Friedenssaal, der Stadtwaage und der St. Marien Kirche sowie den farbenfrohen Bürgerhäusern mit ihren Treppengiebeln eingerahmt. In unmittelbarer Nähe befindet sich auf dem Platz des Westfälischen Friedens der Bürgerbrunnen, der die bedeutendsten Ereignisse der Stadtgeschichte eindrucksvoll darstellt. Nur einen Katzensprung entfernt liegt der mehr als 1000 Jahre alte mittelalterliche Dom St. Peter, die Domschatzkammer, das Diözesanmuseum und das Gymnasium Carolinum, das zu einer der ältesten Schulen Deutschlands zählt. Die Osnabrücker Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, den historischen Gebäuden aus dem Rokoko sowie der Fachwerkbauweise, den alten Kirchen, zahlreichen Cafés, Restaurants und kunsthandwerklichen Geschäften, lädt zum Durchatmen, Genießen und Entschleunigen in entspannter und trotzdem lebendiger Atmosphäre ein. Dir wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos dieser kulturell interessanten und sehenswerten Osnabrücker Altstadt. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabellamueller.com . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.