Die zwei mächtigen Türme

Isabella Müller Besigheim Ludwigsburg Stuttgart @isabella_muenchen

Zwei Zeitzeugen, die die Wehrhaftigkeit der historischen Stadt Besigheim im Mittelalter bis heute eindrucksvoll demonstrieren, sind der Waldhornturm im Norden und der Schochenturm im Südosten. Beide Türme wurden an den strategisch wichtigen Punkten der Stadt zur bestmöglichen Verteidigung um 1220 unter dem Markgraf Hermann von Baden errichtet. Neben der Abwehr wurden sie auch als Wohntürme […]

Weiterlesen

Die prächtige Eremitage: Rückzugsort ins Private

Isabella Müller Waghäusel Karlsruhe @isabella_muenchen

Wer hätte nicht gern ein kleines Schlösschen mit herrlichen Garten inmitten der Natur. So ein wunderbares Schlösschen befindet sich in Waghäusel auf dem Schlossplatz. Bei diesem Schloss handelt es sich um eine Eremitage. Das Wort stammt aus dem Französischen und bedeutet Einsiedelei. Denn dieser Schlosstyp sollte als Rückzugsort ins Private dienen. Stilprägend war kein geringerer […]

Weiterlesen

Der historische Neupfarrplatz: Ehemaliges Judenviertel, Wallfahrtsort im Mittelalter und heute Ort der Begegnung

Isabella Müller Regensburg @isabella_muenchen

Der Neupfarrplatz ist ein geschichtsträchtiger Platz, der sich mitten in der Altstadt Regensburg befindet. Einst beherbergte er auf etwa 2 Hektar Fläche 30 jüdische Häuser, die 1519 systematisch abgebrochen wurden. Der Neupfarrplatz war in längst vergangener Zeit bis zur Judenverfolgung 1519 das jüdische Viertel in Regensburg. Danach avancierte der Platz zum Wallfahrtsort für viele Pilger, […]

Weiterlesen

Das imposante Ludwigstor der Festungsstadt Germersheim

Isabella Müller Germersheim @isabella_muenchen

Neben dem mächtigen Weißenburger Tor bildet das Ludwigstor einen der beiden Eingänge in die einstige Festungs- und Garnisonsstadt Germersheim, die zur Verteidigung gegen die Franzosen im Auftrag des bayerischen König Ludwig I. von 1834 bis 1861 erbaut wurde. Dieses Nördliche Stadttor wurde bereits 1840 fertiggestellt und besteht aus einem zweistöckigen 73 Meter langen Gebäude, das […]

Weiterlesen

Die gotische Malteserkirche inmitten der pulsierenden Wiener Shoppingmeile

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Inmitten der Kärtner Straße, der Fußgängerzone und Shoppingweile im Herzen Wiens, befindet sich die Malteserkirche. Der Orden der Malteser, die sich ursprünglich der Krankenpflege und später auch der Verteidigung des Glaubens und des heiligen Landes widmeten, wurden um 1200 von Leopold VI. nach Wien geholt. Im Jahr 1265 bauten sie eine Kapelle und ein kleines […]

Weiterlesen

Die erste Brunnengalerie der Welt

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Die wahrscheinlich weltweit erste Brunnengalerie befindet sich in der Kunst- und Weinstadt Wiesloch. Hier entstand auf Initiative der „Bürgerstiftung Kunst für Wiesloch e. V.“ seit 2008 auf dem Adenauerplatz vor der St. Laurentiuskirche die außergewöhnliche Brunnengalerie. In dieser Galerie präsentieren verschiedene Gegenwartskünstler sieben Objekte und machen so Kunst im öffentlichen Raum für jedermann erlebbar. Dabei […]

Weiterlesen

Die Fronte Beckers

Isabella Müller Germersheim @isabella_muenchen

Die Festungsstadt Germersheim hat noch erhaltene Bauwerke, die beeindruckende Zeugnisse über diese einzigartige Verteidigungsanlage gegen die Franzosen, die im Auftrag des bayerischen Königs von 1834 bis 1861 errichtet wurde, geben. Eines dieser noch fast komplett existierenden Teile der unglaublichen Festung ist die Fronte Beckers im Westsüdwesten. Dieser Frontabschnitt war neben der Fronte Schmauß der stärkste […]

Weiterlesen

Die erste Tankstelle der Welt

Isabella Müller Wiesloch Heidelberg @isabella_muenchen

Was wahrscheinlich kaum einer vermuten würde ist, dass sich die erste Tankstelle der Welt in der beschaulichen Weinstadt Wiesloch in Baden-Württemberg befindet und gar keine Tankstelle, sondern eine Apotheke war. Wem dies spanisch vorkommt, dem kann ich weiterhelfen. Denn alles fing mit der spektakulären und ersten Fernfahrt der Automobilgeschichte am 5. August 1888 an. Diese […]

Weiterlesen

Die gotische Kilianskirche mit dem ersten Renaissanceturm nördlich der Alpen, der religiöse Missstände seiner Zeit darstellt

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Eines der Wahrzeichen der baden-württembergischen Metropole Heilbronn ist die gotische Kilianskirche aus Heilbronner Sandstein, die dem heiligen Kilian geweiht ist. Die Geschichte dieses faszinierenden sakralen Bauwerks im Herzen der Innenstadt reicht bis ins 11. Jahrhundert zurück. Um 1280 wurde sie anstelle einer romanischen Kirche als frühgotische Kirche erbaut. Gegen 1400 erhielt sie eine 18 Meter […]

Weiterlesen

Die Alte Bank in Bruchsal

Isabella Müller Bruchsal @isabella_muenchen

Die Alte Bank zählt zu Bruchsals historischen Gebäuden, die als Filiale der Reichsbank in den Jahren von 1905 bis 1908 im neobarocken Stil von der Architektengemeinschaft Curjel & Moser geplant und erbaut wurde. Bei meiner Sightseeingtour durch Bruchsal kam ich auch an diesem Gebäude mit seinem herrlichen Brunnen davor vorbei. Einst war das repräsentative Gebäude […]

Weiterlesen

Berühmter Biertempel und schmucke Bürgerhäuser auf dem Münchner Platzl

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Einer der Plätze Münchens neben dem Marienplatz und dem Stachus, den jeder bei einem Besuch Münchens gesehen haben sollte, ist der Platzl. Hier befinden sich neben schmucken Bürgerhäusern auch das berühmte Hofbräuhaus, der Bierpalast in München schlechthin, der fast die gesamt Osthälfte dominiert und seit 1589 für ein Stück Bayern im Herzen sorgt. Der kleine […]

Weiterlesen

Eines der schönsten Bürgerhäuser der Renaissance, das fast abgerissen wurde

Isabella Müller Ludwigsburg Bietigheim Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

In Bietigheims historischer Altstadt befindet sich das Hornmoldhaus, das zu einem der schönsten Bürgerhäuser der Renaissance in Süddeutschland zählt und tatsächlich fast abgerissen worden wäre. Die Geschichte beginnt damit, dass der Vogt und erster Kirchenratdirektor in Württemberg, Sebastian Hornmold, anstelle eines Pfründhauses an der Johannespfründe dort seinen Wohn- und Amtssitz errichtete. Die Überbleibsel des Johannespfründhauses, […]

Weiterlesen

Bollwerk gegen die Franzosen

Isabella Müller Germersheim @isabella_muenchen

Die größte bayerische Festung außerhalb Bayerns befindet sich in der Festungsstadt Germersheim im Bundesland Rheinland-Pfalz. Diese beeindruckende Festung Germersheim wurde von keinem geringeren als König Ludwig I. als Bollwerk gegen die Franzosen im Stil der Burgenromantik in Auftrag gegeben und von dem Ingenieur-Major Friedrich Schmauß von 1834 bis 1861 errichtet. Ein heute noch erhaltenes Bauwerk […]

Weiterlesen

Das Melanchthonhaus in Bretten

Isabella Müller Bretten Heidelberg @isabella_muenchen

Die drittgrößte Stadt des Landkreises Karlsruhe, Bretten, wird auch als Melanchthonstadt bezeichnet. Denn dort wurde der Humanist, Universalgelehrte, Reformator und enger Freund des legendären Martin Luthers, Philipp Melanchthon, 1497 mit bürgerlichen Namen Philipp Schwartzerdt geboren. Heute erinnert das neugotische Melanchthonhaus am Brettener Marktplatz an diesen großen Reformator. Das Gesamtkunstwerk im Stil des Historismus wurde 1897 […]

Weiterlesen

Der Weisheitszahn

Isabella Müller Leipzig @isabella_muenchen

Auf dem Augustusplatz in Leipzig stehen viele berühmte Bauwerke, doch keines von ihnen ist so markant wie das City-Hochhaus. Dieses wird aufgrund seiner enormen Höhe von 142,5 Metern, mit Antennenträger sogar 155,40 Metern, im Volksmund auch Uniriese genannt. Ein ebenso verbreiteter Name ist Weisheitszahn, den das Gebäude wegen seiner architektonischen Form, die an einen Zahn […]

Weiterlesen

Der mittelalterliche Hexenturm und das Martinstor in der Römerstadt Ladenburg

Isabella Müller Ladenburg @isabella_muenchen

Die Römerstadt Ladenburg, die älteste Stadt in Deutschland rechts des Rheins, und ehemalige Residenz der Bischöfe von Worms, besitzt einen weitgehend geschlossenen Mauerring, der mit dem Hexenturm und dem Martinstor zwei vollständig erhaltene Wehrbauten aufweist. Die erste mittelalterliche Stadtmauer erhielt die Stadt im 9. bis 10. Jahrhundert. Um 1200 wurde die äußere Stadtmauer erbaut, die […]

Weiterlesen

Zauberhaftes Renaissance- und Barockschloss im Herzen Weinheims

Isabella Müller Weinheim Schloss Heidelberg @isabella_muenchen

Weinheim, die Zwei-Burgen-Stadt, zwischen der Burgruine Windeck und der Wachenburg besitzt neben den beiden Burgen, auch ein zauberhaftes Schloss mit wunderschönem Schlosspark. Dieses ehemalige Schloss befindet sich direkt in der Altstadt und setzt sich aus verschiedenen Baustilen unterschiedlicher Epochen zusammen. Zum ältesten Baubestand aus der Zeit um 1400 gehört die Durchfahrt des mächtigen Obertors. Im […]

Weiterlesen

Die barocke Pfarrkirche am Schlossplatz in Laxenburg, der Kaiserresidenz vor den Toren Wiens

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Am historischen Schlossplatz in Laxenburg befindet sich die majestätisch anmutende Pfarrkirche. Dieser barocke Sakralbau entstand auf den Fundamenten der alten Kirche auf Initiative von Kaiser Leopold I. in den Jahren von 1693 bis 1699. Der Architekt der Kirche war vermutlich Carlo Antiono Carlone. Als Bauleiter fungierte Christain Alexander Oedtl. Am 31. Mai 1699 wurde die […]

Weiterlesen