Der Bollwerksturm in Heilbronn: Das Gefängnis von Götz von Berlichingen, dem Ritter mit der eisernen Hand

Isabella Müller Heilbronn @isabella_muenchen

Der Bollwerksturm in Heilbronn blickt auf eine lange Geschichte zurück und war das Gefängnis des fränkischen Reichsritters Gottfried „Götz“ von Berlichingen. Dieser Ritter mit der eisernen Hand war vom 11. auf den 12. Juni 1519 für eine Nacht im Bollwerksturm inhaftiert. Der sagenumwobene Ritter, der seine rechte Hand im Krieg zwischen Rheinpfalz und Bayern 1504 […]

Weiterlesen

Die Alte Universität – höchstes fast abgerissenes Fachwerkhaus der historischen Stadt Eppingen

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Bei meiner Stippvisite der historischen Fachwerkstadt Eppingen, durfte der Besuch der Alten Universität nicht fehlen. Denn die Alte Universität ist das größte und mit seinen 22,5 Metern auch höchste Fachwerkhaus Eppingens. Jahrelang vernachlässigt, stand 1983 der Abriss des Gebäudes, in dem zur Zeit der Pest, die Heidelberger Universität, genau genommen ein Teil der Artistenfakultät untergebracht […]

Weiterlesen

Weihnachtlicher Lichterglanz in der historischen Stadt Buchen

Manchmal bewirkt ein kleiner abendlicher Spaziergang an der frischen Luft einfach Wunder. Darum besuchte ich spontan die historische Stadt Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis. Der Ort Buchen wurde 773 erstmals urkundlich erwähnt und gehörte zum Kloster Amorbach. Die Stadtrechte erhielt Buchen im 13. Jahrhundert. In den Jahren 1303 bis 1603 gehörte Buchen zum Kurbistum Mainz, darauf für […]

Weiterlesen

Lost Place: Die vergessene Klosterkirche Lobenfeld

Zufällig entdeckte ich die Klosterkirche Lobenfeld, als ich mit dem Auto nach Heidelberg fuhr. Der Ort hatte etwas mystisches und ich machte mich auf diese Klosterkirche zu erkunden. Das Kloster wurde in der Stauferzeit um 1145 gegründet. Es beherbergte bis zur pfälzischen Reformation 1556 Augustiner Chorherren, Benediktinerinnen und Zisterzienserinnen. Im 17. Jahrhundert wurde es Zufluchtsort […]

Weiterlesen

Langen´s Turmstuben: Dampfnudeln essen in historischer Kulisse im Herzen Wieslochs

„Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks“. Dies wusste schon der französische Meisterkoch Georges Auguste Escoffier. Darum besuchte ich das Restaurant Langen´s Turmstuben, den Klassiker im Herzen Wieslochs in der Höllgasse 32. Ich besuchte das Restaurant zusammen mit meinen Freunden aus Amerika. Sie wollten unbedingt eine deutsche gutbürgerliche Küche ausprobieren. Das besondere an Langen´s […]

Weiterlesen

Hafenmarktturm Heilbronn: Symbol des Heilbronner Wiederaufbaus nach 1944

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Die baden-württembergische Stadt Heilbronn wurde während des Bombenangriffs in der Nacht vom 4. Dezember 1944 durch die British Air Force zerstört. Auch der Hafenmarktturm erlitt schwere Beschädigungen. Ich besuchte diesen markanten Turm mit seinen acht Glocken im Turmhelm, die täglich ab 19.20 Uhr die Melodie „Kein schöner Land“ und morgens um 10.55 Uhr fünf Melodien […]

Weiterlesen

Schloss Hof: Die größte Landschlossanlage Österreichs

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Das Schloss Hof ist ein barockes Gesamtkunstwerk, das von drei wesentlichen Bereichen geprägt ist, dem prunkvollen Schloss, des prachtvollen siebenterrassigen Barockgartens und dem idyllischen Gutshof mit Orangerie und zwei Stallungen. Anlässlich der Gartentage, die vom 30. Mai bis 02. Juni 2019 stattfanden, besuchte ich die mit rund 70 Hektar größte Schlossanlage auf dem Land, deren […]

Weiterlesen

Le Docks Village Marseille

Isabella Mueller

Wenn ich in Marseille bin, dann statte ich dem historischen Einkaufscenter „Le Docks Village“ in Marseille, einen Besuch ab. „Le Docks Village“ ist ein historischer Gebäudekomplex, der im Geschäftsviertel La Joliette in Marseille liegt. Das Viertel La Joliette wurde während des wirtschaftlichen Aufschwungs in Marseille 1842 in Hinblick auf die Ausweitung des Hafens errichtet und […]

Weiterlesen