Der Englische Garten in München: einer der größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Eine der Sehenswürdigkeiten Münchens und zugleich eine der größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt mit einer 375 Hektar großen Grünfläche ist der Englische Garten in München. Diese wunderbare Naherholungsoase verdankt die bayerische Landeshauptstadt München dem Kurfürst Karl Theodor. Dieser beschloss 1789 nicht nur in jeder Garnisonsstadt der bayerischen Armee Militärgärten zu errichten, sondern diese auch für […]

Weiterlesen

Ein Paradies auf Erden

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Im Westen Münchens im Stadtteil Neuhausen-Nymphburg befindet sich eine der Sehenswürdigkeiten der bayerischen Landeshauptstadt, das Schloss Nymphenburg. Diese ehemalige Sommerresidenz der Wittelsbacher mit ihrem paradiesischen Schlosspark ist ein beliebter Hotspot für Einheimische und Touristen. Besonders die waldartige Parkanlage mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna bietet Erholung pur und das inmitten von München. Erbauen ließ diese […]

Weiterlesen

Der malerische Alte Botanische Garten in München

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Eine wunderschöne Parkanlage mit riesigem Neptunbrunnen befindet sich mitten im Herzen Münchens. Bei dieser grünen Oase handelt es sich um den Alten Botanischen Garten, der nach dem Entwurf des Landschaftsarchitekten Friedrich Ludwig von Sckell gestaltet und 1812 fertiggestellt wurde. Dieser Alte Botanische Garten, der in Form des Buchstaben D geplant wurde, wurde während des NS-Regimes […]

Weiterlesen

Münchens wildromantischer Dichtergarten

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Eine wildromantische Parkanlage mit alten Bäumen, verzweigten Wegen und Statuen von Dichtern und Denkern, ist der etwas versteckt liegende Dichtergarten zwischen dem Finanzministerium und dem Prinz-Carl-Palais in der bayerischen Landeshauptstadt München. Diese zwei Hektar große Naherholungsoase auf einem kleinen Hügel befindet sich auf dem Areal einer ehemaligen Befestigungsanlage aus dem Dreißigjährigen Krieg. Anno 1644 diente […]

Weiterlesen

Riversurfen mitten in München

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Eine Attraktion, die in fast jedem Reiseführer und Reiseblog über die bayerische Landeshauptstadt München aufgeführt ist, ist die legendäre Münchner Eisbachwelle. Dieser beliebte Hotspot von Surfern, Wassersportlern und Schaulustigen befindet sich am südlichen Rand des Englischen Gartens nahe des Museum Haus der Kunst. Seit über 40 Jahren ist die Eisbachwelle, die als die konstanteste, größte […]

Weiterlesen

Das imposante Wasserschloss Westerwinkel

Isabella Müller Münsterland Münster @isabella_muenchen

Das Münsterland ist reich an imposanten Wasserschlössern und romantischen Burgen, die in einer malerischen Landschaft liegen. Deshalb gibt es auch in der Fahrradstadt Münster extra für Fahrradfahrer die 100-Schlösser-Route, die auf vier Rundkursen sehenswerte historische Gebäude verbindet. Eines dieser großartigen Schätze des Münsterlandes auf der 100-Schlösser-Route ist das Schloss Westerwinkel bei Ascheberg im Ortsteil Herbern. […]

Weiterlesen

Bad Wörishofen: Ältester Kneippkurort, den nicht nur Kurgäste, sondern auch Aliens lieben

Isabella Müller Bad Wörishofen @isabella_muenchen

Der legendäre Wasserdoktor Sebastian Kneipp wurde anno 1855 nach Wörishofen versetzt und entwickelte dort ein ganzheitliches Gesundheitskonzept für Körper und Geist. Diese Kneipp-Therapie machte Wörishofen schlagartig als Kurort bekannt, so dass der Kurbetrieb immer weiter wuchs. Im Sommer 1889 besuchten Wörishofen noch 4.000 Kurgäste, vier Jahre später waren es bereits 33.000. Dies änderte sich auch […]

Weiterlesen

Das Schloss in Münster: Machtdemonstration der Fürstbischöfe

Isabella Müller Münster @isabella_muenchen

Das Wahrzeichen und zugleich der Sitz der westfälischen Wilhelms-Universität ist seit 1954 das Fürstbischöfliche Schloss zu Münster, das nach den Plänen von Johann Conrad Schlaun im Barockstil aus Baumberger Sandstein als dreiflügelige Anlage im Auftrag des Fürstbischof Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels errichtet wurde. Da Johann Conrad Schlaun nur wenige Jahre nach der Grundsteinlegung 1767 starb, […]

Weiterlesen

O’zapft is bei den Wirthauswiesn in München

Isabella Müller München @isabella_muenchen

München, die bayerische Landeshauptstadt, ist bekannt für ihr größtes Volksfest der Welt, das legendäre Oktoberfest. Doch durch die Corona-Pandemie konnte das traditionelle Oktoberfest wie im Vorjahr auch dieses Jahr nicht stattfinden. Deshalb wurde bereits zum zweiten Mal die Wirtshauswiesn als Ersatz-Wiesn ins Leben gerufen. An dieser Wirtshauswiesn nehmen vom 18. September bis zum 31. Oktober […]

Weiterlesen

Das ehemalige Kloster Irsee: Kloster, Irrenanstalt, Ort des Schreckens während der NS-Zeit und heute modernes Tagungsrefugium im Allgäu

Isabella Müller Irsee Allgäu @isabella_muenchen

Das Kloster Irsee, eine ehemalige Abtei der Benediktiner, befindet sich unweit von Kaufbeuren im Allgäu. Dieses Kloster, das heute ein schwäbisches Tagungs- und Bildungszentrum beheimatet, hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Diese beginnt mit einer Einsiedlergemeinschaft im Eiberger Wald um 1180, die durch die Besiedelung von Benediktinermönchen aus der Abtei Isny und unter der Förderung […]

Weiterlesen

Der besinnliche Klostergarten mitten in der Stadt

Isabella Müller Kaufbeuren Allgäu Bayern @isabella_muenchen

Einen ganz besonderen Ort der Ruhe entdeckte ich bei meinem Stadtrundgang durch Kaufbeuren, die Stadt im Allgäu, die idyllisch eingebettet im Wertachtal, umgeben von sanften Hügeln des Voralpenlandes ist. Hier befindet sich mitten in der historischen Altstadt direkt gegenüber der Klosterkirche des Crescentiaklosters der besinnliche Klosterberggarten. Dieser war einst der Versorgungsgarten des Klosters, der 2009 […]

Weiterlesen

Rosenduft und Vogelgezwitscher im grünen Kurpark Bad Wörishofen

Isabella Müller Bad Wörishofen @isabella_muenchen

Bad Wörishofen gilt als die Stadt „Wo Kneipp zu Hause war“. Denn seit über 40 Jahren wirkte dort Sebastian Kneipp, der legendäre „Wasserdoktor“, der Bad Wörishofen zum Ursprungsort der weltberühmten Kneipp-Therapie gemacht hat, die auf den 5 Säulen Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und innere Balance basiert. Der Pfarrer und spätere Monsignore Sebastian Kneipp wäre dieses […]

Weiterlesen

Burg Hülshoff: Romantische Wasserburg im Münsterland

Isabella Müller Münster @isabella_muenchen

Im schönen Münsterland nur 10 Kilometer vom Prinzipalmarkt entfernt liegt die Burg Hülshoff in Havixbeck. Diese malerische Wasserburg eingebettet in den Wiesen und Feldern des Münsterlandes ist der Geburtsort der weltberühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die dort 1797 geboren wurde. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in dieser malerischen Wasserburg bis sie nach dem Tod […]

Weiterlesen

Das historische Badehäuschens des Wasserdoktors Sebastian Kneipp

Isabella Müller Bad Wörishofen @isabella_muenchen

Wasser, die flüssige Gesundheit, ist das Herz der Kneipp-Therapie von dem Pfarrer Sebastian Kneipp, dessen Geburtsstätte Bad Wörishofen im Landkreis Unterallgäu ist. Schon die Römer wussten von der wertvollen Wirkung des Wasser und richteten überall da, wo sie feste Lager bezogen, Bäder ein. So kam es auch in Rom zum bekannten Sprichwort: „Gesegnet sei, der […]

Weiterlesen

Der schönste Wartesaal Deutschlands

Isabella Müller Radolfzell am Bodensee @isabella_muenchen

Der malerische Kurort Radolfzell am Bodensee mit seinen 27.000 Einwohnern besitzt nicht nur den längsten begehbaren Uferabschnitt am Bodensee, sondern auch den höchsten Kirchturm vom ganzen Bodensee. Dieser befindet sich am Münster Unserer Lieben Frau, dem Wahrzeichen der Stadt, der dort thront, wo einst der Bischof Radolf 826 „Cella Ratoldi“ gründete. Anno 1267 wurden Radolfzell […]

Weiterlesen

Das reichste Land der Welt

Isabella Müller Luxemburg @isabella_muenchen

Luxemburg ist nicht nur das letzte Großherzogtum der Welt, sondern mit einem Bruttoinlandsprodukt von 115,838 Dollar pro Kopf auch das reichste Land der Welt und zugleich auch eines der kleinsten Staaten der Welt mit einer Gesamtfläche von 2.586 Quadratmetern. Dieser kleine Staat besitzt sogar ein eigenes Motto, das lautet: „mir wëlle bleiwe wat mir sinn“, […]

Weiterlesen

Kaiserin Augusta und ihre Liebe zu Baden-Baden

Isabella Müller Baden-Baden @isabella_muenchen

Eine der größten Fans und treusten Besucherinnen der mondänen Kurstadt Baden-Baden im 19. Jahrhundert war Augusta von Preußen, die spätere deutsche Kaiserin. Diese reiste jährlich zur Kur nach Baden-Baden, das zahlreiche Gäste in die Kurstadt lockte und Baden-Baden dadurch zu einem beliebten Hotspot der Reichen und Schönen machte. Die Stadt ehrte ihre bekannteste Besucherin ihrer […]

Weiterlesen

Das älteste Bachdenkmal der Welt

Isabella Müller Leipzig @isabella_muenchen

Was kaum einer vermutet, das älteste Bachdenkmal der Welt, befindet sich etwas versteckt in den Grünanlagen am Dittrichring nahe der Thomaskirche. Auch ich hatte es zunähst kaum bemerkt und war umso überraschter als ich es entdeckte. Das alte Bachdenkmal wurde von keinem geringeren als dem legendären Komponisten und Gewandhauskapellmeister Felix Mendelssohn-Bartholdy gestiftet. Dafür veranstaltete er […]

Weiterlesen

Das glanzvolle Stadtschloss

Isabella Müller Fulda @isabella_muenchen

Eine der glanzvollen Sehenswürdigkeiten der Barock- und Bischofsstadt Fulda, die wie das Wahrzeichen der Stadt, der Dom St. Salvator, nach den Plänen des Stararchitekten Johann Dientzenhofer von 1708 bis 1714 errichtet wurde, ist das barocke Stadtschloss. Diese ehemalige prunkvolle Residenz der Fuldaer Fürstäbte und Fürstbischöfe, die sich direkt gegenüber dem Dom befindet, hatte der Fürstabt […]

Weiterlesen

Die weltweit einzige rekonstruierte römische Villenanlage

Isabella Müller Perl Mosel Saarland Luxemburg Frankreich @isabella_muenchen

In der malerischen Moselgemeinde Perl befindet sich eine weltweit einzigartige Sehenswürdigkeit, eine vollständig rekonstruierte antike Villenanlage. Die Villa Borg befindet sich unweit der alten Römerstraße, die sich von Metz nach Trier auf einem 7,5 Hektar großen Areal erstreckt, das 1986 von der Kulturstiftung Merzig-Wadern ausgegraben wurde. Dieses antike Landgut ist heute in einen Archäologiepark eingebettet. […]

Weiterlesen

Saarlouis uneinnehmbare Festung

Isabella Müller Saarlouis Saarland @isabella_muenchen

Im Saarland, dem kleinsten deutschen Flächenstaat, befindet sich die ehemalige Festungsstadt Saarlouis. Diese entstand auf Befehl des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV., der auch Namensgeber „Sarre-Louis“ war, als Festung, um die besetzten lothringischen Grenzen abzusichern. In nur sechs Baujahren wurde die Überschwemmungsfestung nach den Plänen des legendären Festungsbaumeisters und späteren Marschalls Sébastien Le Prestre de Vauban […]

Weiterlesen

Fuldas Altstadt entsprungen aus einem Märchenbuch

Isabella Müller Fulda Hessen Deutschland @isabella_muenchen

Die Altstadt von Fulda könnte glatt aus einem Märchenbuch aus dem Mittelalter entsprungen sein mit ihren Fachwerkhäusern, den verwinkelten Gassen und den steinernen Zeitzeugen wie dem Hexenturm. Dieser 14 Meter hohe im 12. Jahrhundert erbaute Turm in der malerischen Kanalstraße war einst Teil der mittelalterlichen Stadtmauer und des Nordtors, das sogenannte Frauentörlein, das den Klosterbezirk […]

Weiterlesen

Fuldas schönste Gärten

Isabella Müller Fulda Kassel Hessen @isabella_muenchen

Fulda ist nicht nur Barock- und Bischofsstadt, sondern gewissermaßen auch eine Gartenstadt, die wunderschöne Gärten und Parkanlagen besitzt. Der wohl bekannteste Garten ist der barocke Schlossgarten, der im 18. Jahrhundert nach Plänen von Maximilian von Welsch angelegt wurde. Hier befindet sich auch die legendäre 6, 8 Meter große Floravase vor der Freitreppe der herrlichen Orangerie, […]

Weiterlesen

Hessens schönstes Barockschloss

Isabella Müller Fulda Schloss Hessen @isabella_muenchen

Hessens schönstes Barockschloss mit einem prächtigen 100 Hektar großen Landschaftspark ist das Schloss Fasanerie, das rund 7 Kilometer entfernt von Fulda in Eichenzell liegt. Dieses barocke Juwel wurde 1710 als einfacher Landsitz von dem Architekten des berühmten Fuldaer Doms Johann Dietzenhofer für den Fuldaer Fürstabt Adalbert von Schleifras errichtet. Dieses Landschlösschen ließ der Fürstabt Adolph […]

Weiterlesen