Deutschlands unbekanntes Rokoko-Schloss

Isabella Müller Bönnigheim @isabella_muenchen

Ein wunderschönes Rokoko-Schloss befindet sich im Zentrum der Stadt Bönnigheim am Ende der Hauptstraße. Bei dem Schloss, das gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist, handelt es sich um das Stadionsche Schloss benannt nach seinem Erbauer, dem Graf Friedrich Stadion. Dieser ließ das Schloss 1756 nach den Plänen des Mainzer Hofes von Anselm Friedrich Ritter von […]

Weiterlesen

Der Turm auf römischem Fundament

Isabella Müller Bad Friedrichshall @isabella_muenchen

Zufällig entdeckte ich bei meiner Autofahrt durch die 3-Flüsse-Stadt Bad Friedrichshall, in der der Kocher und die Jagst in den Neckar münden, den Wendelinusturm. Dieser Turm mit seiner schiefergedeckten Kuppel befindet sich im alten Ortskern von Bad Friedrichshall im Teilort Jagstfeld. Jagstfeld liegt an der Hohen Straße, einem alten Verbindungsweg von Paris mit Osteuropa. Zur […]

Weiterlesen

Auf den Spuren der Demokratie

Isabella Müller Waghäusel Karlsruhe @isabella_muenchen

Manchmal erscheinen Denkmäler auf den ersten Blick unscheinbar, doch oftmals sind sie von enormer Bedeutung wie die Verfassungssäule des Landkreises Karlsruhe, die sich in einer kleinen Parkanlage an der Schwimmbadstraße in Waghäusel befindet. Dieser Standort für die Verfassungssäule wurde bewusst gewählt, da bereits am 21. Juni 1849 Menschen bei der Schlacht von Waghäusel als Revolutionsarmee […]

Weiterlesen

Die Flucht vor der eifersüchtigen Ehefrau

Isabella Müller Wien Österreich @isabella_muenchen

Bei meinem Streifzug durch Wiens 1. Bezirk entdeckte ich am Fleischmarkt unweit von der Jerusalem Stiege, die zur 300-Jahr-Feier der Stadt Jerusalem als Zeichen der Verbundenheit 1996 vom Kulturverein Wien Innere Stadt benannt wurde, den Kornhäuselturm. Dieser Turm, der nach seinem Erbauer, dem österreichischen Architekten Joseph Kornhäusel benannt wurde, gilt als Wiens erstes Hochhaus. Der […]

Weiterlesen

Das Rathaus auf der Wehrmauer

Isabella Müller Besigheim @isabella_muenchen

Die malerische Stadt Besigheim auf einem Felssporn über der Enz besitzt mit ihrer historischen Altstadt wunderschöne Fachwerkhäuser. Eines von ihnen, das zugleich das älteste Gebäude im Kreis Ludwigburg ist, ist das Rathaus am Rand des Marktplatzes. Dieses wurde mit seiner massiven westlichen Giebelseite direkt auf die Stadtmauer als städtisches Kaufhaus 1459 unter Markgraf Karl errichtet. […]

Weiterlesen

Das höllische Bärentor

Isabella Müller Leimen Heidelberg @isabella_muenchen

Im Mittelalter gab es in Leimen bei Heidelberg das mächtige Bärentor. Das größte Tor der Stadt war Teil der Stadtbefestigung und verdankt seinen Namen den sich dort befindenden Gasthof „Zum schwarzen Bären“. Das abgerissene Bärentor bestand aus einem Turm, der vermutlich 13 Meter hoch, 12 Meter breit, 4 Meter tief und in zwei Gebäudehälften aufgeteilt […]

Weiterlesen

Ikarus mitten in der Altstadt

Isabella Müller Eppingen Heilbronn @isabella_muenchen

Die historische Stadt Eppingen liegt idyllisch zwischen den Hügeln des Kraichgaus und ist über die Landesgrenzen hinaus für ihre Fachwerkhäuser bekannt. Zwischen diesen alemannischen und fränkischen Häuserzeilen befinden sich seit dem 6. Februar 2020 zwölf große Skulpturen des Bildhauers Gunther Stilling. Parallel dazu fand bis zum 28. Juni 2020 die Ausstellung „Hand und Fuß“ mit […]

Weiterlesen

Das merkwürdige Schloss

Isabella Müller Bietigheim @isabella_muenchen

Ein Schloss der etwas anderen Art, das ich zuerst gar nicht als Schloss identifizierte, wäre nicht am Gebäude eine Hinweistafel angebracht, entdeckte ich in der Bietigheimer Altstadt in der oberen Hauptstraße. Dieses Schloss ist eine Gebäudemischung, die aus Fachwerk mit modernen Anbauten besteht und 1506 als Bietigheim zur Amtsstadt erhoben wurde, als württembergisches Amtsschloss mit […]

Weiterlesen

Der kannibalische Riese von Marbach

Isabella Müller Marbach Stuttgart Ludwigsburg @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch des Schiller Geburtshauses in Marbach am Neckar begegnete ich einem Wilden Mann. Dieser thront mit grimmiger Miene und Zottelbart auf einer Keule sitzend und Stadtwappen in der Hand mittig auf einer Brunnensäule. Der sogenannte Wilder-Mann-Brunnen direkt gegenüber von dem kleinen Fachwerkhaus, in dem der große deutsche Dichter und Denker Friedrich Schiller zusammen […]

Weiterlesen

Das mächtige Stadttor mit dem Wappen der Mondgöttin

Isabella Mueller Bönnigheim Ludwigsburg Stuttgart

Die Stadt Bönnigheim ist bekannt für ihr historisches Altstadtzentrum mit einst mächtiger Verteidigungsanlage, die 1284 nachdem ihr die Stadtrechte verliehen wurden, entstand. So wurde um die Stadt eine quadratische 1150 Meter lange Stadtmauer mit überdachtem Wehrgang errichtet, die bis zu 9 Meter hoch und 1,60 Meter stark war. An jeder Ecke wurde sie zusätzlich durch […]

Weiterlesen

Der schiefe Turm

Isabella Müller Bretten Heidelberg @isabella_muenchen

Die Stadt Bretten im Landkreis Karlsruhe war um 1500 mit etwa 2.500 Einwohnern nach Heidelberg die zweitgrößte befestigte Stadt der rechtsrheinischen Kurpfalz. Zwischen dem Tiefgestade des Saalbachs im Süden und dem im Hügelland des Kraichgaus hochgelegenen Pfeiferturms im Norden war die Stadt terrassenartig angelegt. Im Süden war das Gelände sehr sumpfig. Durch diesen natürlichen Schutz […]

Weiterlesen

Das verschollene Grab der Merowinger

Isabella Müller Leimen Heidelberg @isabella_muenchen

Durch Zufall wurde bei der Verlegung von Stromkabeln im Zentrum von Leimen bei Heidelberg ein beachtlicher Fund gemacht. Dort fand man am 20.10.2006 den Schädel einer 16 bis 18 Jahre alten Frau, die ungefähr 1,65 Meter groß war und zu Beginn des 6. Jahrhunderts hier gelebt hatte. Die Frau wurde mit reicher Mitgift aus zahlreichen […]

Weiterlesen

Der schönste Weinort Deutschlands

Isabella Müller Besigheim Ludwigsburg Stuttgart @isabella_muenchen

Die historische Stadt Besigheim auf einem Bergsporn zwischen Enz und Neckar mit ihrer herrlichen Kulisse malerischer Weinberge wurde 2010 zum schönsten Weinort Deutschlands gewählt. Sie setzte sich bei meiner Zuschauerwahl des MDR gegen 40 Weinorte in Deutschland durch. Besigheim und der Wein gehören einfach zusammen und so ist es nicht verwunderlich, dass es seit Herbst […]

Weiterlesen

Das kopflose Gespenst des Graf Nadasdy

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einst lebte in Wien der reiche ungarische Graf Franz III. Nadasdy, dessen Großmutter die legendäre Blutgräfin Elisabeth Báthory, die als eine der berühmtesten Serienmörderin der Welt gilt. Der ungarische Graf setzte sich unermüdlich für die Unabhängigkeit der Ungarn ein und verschwor sich dafür mit Rebellen. Doch der geplante Anschlag flog auf und der Graf wurde […]

Weiterlesen

Adel trifft Brunnen

Isabella Müller Bietigheim Ludwigsburg @isabella_muenchen

Die zweitgrößte Stadt nach Ludwigsburg mit rund 43.000 Einwohnern ist Bietigheim-Bissingen. Bei meinem Spaziergang durch die Bietigheimer Altstadt entdeckte ich jede Menge Sehenswürdigkeiten. Eine von ihnen befindet sich direkt vor dem über 500 Jahre alten Rathaus auf dem Marktplatz. Hierbei handelt es sich um den nicht zu übersehbaren Marktbrunnen. Dieser älteste Brunnen der Stadt mit […]

Weiterlesen

Das schönste Rathaus in der Kurpfalz

Isabella Müller Leimen Heidelberg @isabella_muenchen

Eines der schönsten Rathäuser der Kurpfalz, das in einem Stadtschloss beheimatet ist, befindet sich im Zentrum der Stadt Leimen bei Heidelberg. Doch wie kam es dazu, dass sich in einem herrschaftlichen Schloss heute der Dienstsitz des Oberbürgermeisters und das Hauptamt befindet? Vielleicht hilft zur Klärung ein Blick in die Geschichte. Denn das prächtige Gebäude wurde […]

Weiterlesen

Die Legende des Schäfers

Isabella Müller Waghäusel Karlsruhe @isabella_muenchen

Bis heute lockt die Wallfahrtskirche und das Kloster in Waghäusel Wallfahrer aus aller Welt an. Bereits im 15. Jahrhundert entwickelte sich Waghäusel zu einem Wallfahrtsort und alles begann mit der Legende des Schäfers. Dieser geriet mit seiner Schafherde durch den hochwassertragenden Wagenbach in Gefahr. Als er plötzlich eine Frauenstimme hörte, die in an einen sicheren […]

Weiterlesen

Der verträumte Altstadtflecken

Isabella Mueller Instagram @isabella_muenchen Wien München

Die Altstadt Koblenz hat wunderschöne Plätze, die für jeden Geschmack etwas bieten, ob einfach Sonne genießen bei einer Tasse Kaffee auf dem Münzplatz oder Shoppingvergnügen auf dem hippen Zentralplatz. Koblenz hat einfach herrliche Plätze und einer von ihnen ist der Jesuitenplatz. Dieser verträumte Platz befindet sich im Herzen der Altstadt. Sein Name stammt von der […]

Weiterlesen