Waffel-Paradies im Manner Werksverkauf in Wien

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Die Firma Manner ist eine echte Wiener Institution, die seit über 120 Jahren als Aushängeschild für österreichische Süßwarentradition steht. Das erste Geschäft eröffnete Joseph Manner I. am Stephansplatz Nummer 6 im Jahr 1890. Seit dem ziert der Stephansdom die Verpackung der bekannten Mannerschnitte und bis heute lockt das Geschäft direkt im Herzens Wiens immer noch […]

Weiterlesen

Schloss Schwaigern: Vergessenes barockes Juwel

Bei meiner Autofahrt durchs Ländle wie das Bundesland Baden-Württemberg liebevoll genannt wird, machte ich einen Abstecher in die Leintalstadt Schwaigern, um mir das Barockschloss im Ortskern anzuschauen. Die Stadt Schwaigern am Heuchelberg ist bekannt für ihren Weinbau und ihre historische Altstadt. Dort befindet sich auch das Barockschloss. Da ich ein großer Fan von Schlössern und […]

Weiterlesen

Der Pfeifferturm: Gefängnis in luftiger Höhe

Isabella Mueller @isabella_muenchen Wien

Der imposante Pfeifferturm befindet sich in der Stadt Eppingen, die für ihre historischen Fachwerkhäuser bekannt ist. In mittelalterlicher Reichsstadtromantik drängen sich alemannischen und fränkischen Häuserzeilen rund um den Pfeifferturm dicht an dicht. Der Pfeifferturm, das heutige Wahrzeichen der Stadt, wurde bereits zwischen 1191 und 1192 gebaut. Damit ist er das älteste noch existierende Gebäude der […]

Weiterlesen

Museum der Illusionen in Wien: ein Ort, in dem nichts zu sein scheint wie es ist

Isabella Mueller @isabella_muenchen Wien

Mitten im Herzen Wiens in der Wallnerstr. 4 befindet sich das Museum der Illusionen. Ich liebe außergewöhnliche Museen und darum musste ich dieses unbedingt besuchen. Das Museum hat täglich von 10 – 20 Uhr geöffnet und ich war gespannt auf diesen Ort, in dem nichts zu sein scheint wie es ist. Ich betrat das modern […]

Weiterlesen

Niemetz Schwedenbomben: Süße Schaumküsse in Konditorqualität aus Österreich

Isabella Mueller @isabella_muenchen Wien

Die Geschichte der süßen Schwedenbomben, den luftigen Schaumküssen, reicht bis ins Jahr 1890 als Konditoreimeister Edmund Niemetz seine erste Konditorei eröffnete. Jahre später erfanden Walter Niemetz und seine Frau Johanna die herrlich leckeren Schwedenbomben. Die fluffigen Schaumküsse zählen zu den beliebtesten österreichischen süßen Schmankerln und zaubern bis heute mir ein Lächeln ins Gesicht. Ich besuchte […]

Weiterlesen

Nachhaltiger Kaffee-Genuss im kleinsten Café Wiens: dem Fenster Café

Isabella Mueller @isabella_muenchen Wien

Schon lange kein Geheimtipp mehr ist das kleinste Café in Wien im 1. Wiener Gemeindebezirk am Fleischmarkt 9 in einer verwinkelten unscheinbaren Gasse. Hier wird durch ein kleines Fenster einer der besten Kaffees Wiens kredenzt. Ich liebe guten Kaffee und deshalb ging es zum Fenster Café, in dem Third Wave Coffee verkauft wird. The Third […]

Weiterlesen

Der römische Gutshof inmitten von Weinbergen

Meine Fahrt nach Lauffen am Neckar, der Wein- und Hölderlinstadt im Landkreis Heilbronn, führte mich zum römischen Gutshof. Dieser befindet sich idyllisch eingebettet in malerischen Weinberghängen. Ich hatte noch nie etwas von diesem Ort gehört und machte mich auf die Ausgrabungsstätte zu erkunden. Im späten ersten Jahrhundert nach Christus wurde entlang des westlichen Neckarufers die […]

Weiterlesen

Es war einmal … Märchenhaftes Prinzessinnenschloss

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Es war einmal, dass eine Prinzessin in einem Schloss lebte, das umgeben war von einem Wassergraben. Leider konnte sie das Schloss nicht verlassen, da eine Brücke zum Überqueren des Wassergrabens fehlte. Doch ein mutiger Prinz machte sich auf den Weg die Prinzessin zu befreien. Er baute eine Brücke aus Stein und befreite die Prinzessin aus […]

Weiterlesen

Dornröschenschlaf im mittelalterlichen Stadtzentrum Vaihingen an der Enz

Ende Dezember besuchte ich das baden-württembergische Städtchen Vaihingen an der Enz. Vaihingen an der Enz ist 24 Kilometer von Stuttgart und 20 Kilometer von Pforzheim entfernt und liegt am Fluss Enz. Die Stadt ist bekannt für ihr mittelalterliches Stadtzentrum, das ich unbedingt besuchen wollte. Von Weitem wurde ich vom Schloss Kaltenstein begrüßt, das hoch oben […]

Weiterlesen

Das Café Weinwurm direkt gegenüber dem berühmten Stephansdom in Wien

Wenn ich in Wien bin, besuche ich zu gern Cafés. Diesmal ging es ins das Café Weinwurm direkt gegenüber gelegen vom weltberühmten Wahrzeichen Wiens, dem Stephansdom. Das Café existiert bereits seit 1950 und bietet neben köstlichen Konditoreierzeugnissen, auch leckeres Frühstück an. Dank Schanigarten im Sommer ist es ein echter Wiener Hotspot. Diesmal war ich zu […]

Weiterlesen

Kaiserlich und königlicher Weihnachts- und Silvestermarkt am Michaelerplatz vor der Hofburg in Wien

Der kaiserlich und königliche Weihnachtsmarkt zählt zu einer der außergewöhnlichsten in Wien. Er findet vom 15.11.2019 bis zum 06.01.2020 auf dem Michaelerplatz vor der Hofburg in Wien statt. Der Markt zählt zu einer der prunkvollsten Weihnachtsmärkte in Wien mit seinen großen weißen Ständen, die mit goldenen Schriftzügen verziert sind. Vor der majestätischen Kulisse der Hofburg […]

Weiterlesen

Lost Place: Die vergessene Klosterkirche Lobenfeld

Zufällig entdeckte ich die Klosterkirche Lobenfeld, als ich mit dem Auto nach Heidelberg fuhr. Der Ort hatte etwas mystisches und ich machte mich auf diese Klosterkirche zu erkunden. Das Kloster wurde in der Stauferzeit um 1145 gegründet. Es beherbergte bis zur pfälzischen Reformation 1556 Augustiner Chorherren, Benediktinerinnen und Zisterzienserinnen. Im 17. Jahrhundert wurde es Zufluchtsort […]

Weiterlesen