Der Trunkbold

Eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands, die gleichzeitig das Wahrzeichen der malerischen Stadt Heidelberg am Neckar ist, ist das Heidelberger Schloss. Dieses weltweit bekannte Schloss gilt als Inbegriff der deutschen Romantik und wurde vor der Corona-Pandemie jährlich von über 1 Million Menschen aus der ganzen Welt besucht. Dabei ist eine der Hauptattraktionen des Schlosses das Große […]

Weiterlesen

Der verschwundene Schlossherr

Der Brunnenmarkt ist der längste und preisgünstigste Straßenmarkt Wiens, der sich im 16. Wiener Gemeindebezirk Ottakring befindet. Dieser Bezirk, der 1892 durch die Eingemeindung der Vororte Ottakring und Neulerchenfeld entstand, ist bekannt für seine gleichnamige Brauerei, den traditionsreichen Wiener Heurigen, dem belebten Yppenplatz mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants sowie dem 449 Meter hohen Wilhelminenberg […]

Weiterlesen

Das verpfändete Herz

Isabella Müller Mauerbach Österreich Wien @isabella_muenchen

Mitten im Wienerwald und nur 20 Kilometer von der Weltstadt Wien entfernt liegt die Marktgemeinde Mauerbach, deren Wahrzeichen die Kartause ist. Vor den Toren dieses ehemaligen frühbarocken Klosters befindet sich eine Marienkapelle, die die heutige katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt von Mauerbach ist. Eine uralte Legende handelt von einer solchen Kapelle. Vor langer Zeit lebte ein […]

Weiterlesen

Die alte Bettlerin und die treue Magd

Isabella Müller Österreich @isabella_muenchen

In der unberührten Naturlandschaft des Nationalparks Donau-Auen im niederösterreichischen Marchfeld liegt das prunkvolle Schloss Eckartsau. Dieses barocke Jagdschloss wird von einem 27 Hektar großen englischen Landschaftspark eingerahmt, der nur so von monumentalen Bäumen wimmelt. Neben Rotbuchen, Eichen, Zedern und Wacholder besitzt er auch alle Arten von Föhren. Von einer solchen Föhre handelt auch eine alte […]

Weiterlesen

Das Wasserschloss und die Schneeballschlacht

Isabella Müller @isabella_muenchen

Mitten in Flehingen, einem Ortsteil von Oberderdingen im Landkreis Karlsruhe, befindet sich ein ehemaliges Wasserschloss, das 1368 als Wasserburg urkundlich erwähnt wurde. Der Umbau zum prächtigen renaissancezeitlichen Schloss erfolgte vermutlich um 1576 unter Wolf von Flehingen. Nach dem Aussterben des Geschlechts der Flehinger kaufte 1636 Wolf-Metternich das Schloss, dessen Allianzwappen über dem runden Eingangsportal noch […]

Weiterlesen

Das geträumte Glück

Isabella Müller Koblenz @isabella_muenchen

Das Träume nicht immer Schäume sind davon handelt eine uralte Sage aus der schönen Stadt Koblenz in Rheinland-Pfalz, wo Mutter Mosel und Vater Rhein sich küssen. So träumte einst ein armer Bauer aus dem kleinem Dorf Alt-Rinzenberg von einer Stimme, die immer wieder zu ihm rief: „Zu Koblenz auf der Brück. Da blüht dir dein […]

Weiterlesen

Das Ketten rasselnde Kalb

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Heidelberg, die schöne Stadt am Neckar, ist weltweit bekannt für ihre faszinierende Schlossruine und romantische Altstadt, die jährlich rund eine Million Touristen aus der ganzen Welt anlockt. Heidelberg besitzt nicht nur die älteste Universität Deutschlands, sondern ist mit seinen verwinkelten Gassen auch der Inbegriff der deutschen Romantik. In dieser malerischen Altstadt soll einst ein Ketten […]

Weiterlesen

Der Alte Turm und die Legende von den drei Lebenden und den drei Toten

Isabella Müller Gondelsheim Bretten Bruchsal Karlsruhe @isabella_muenchen

Im Schlosspark in Gondelsheim, einer Gemeinde zwischen Bruchsal und Bretten, befindet sich auf einer Anhöhe ein Alter Turm. Dieser Turm ist das älteste Gebäude in Gondelsheim und das letzte Relikt der hochmittelalterlichen Wehrkirche. Diese wurde im 12 . oder 13. Jahrhundert erbaut und im Dreißigjährigen Krieg zerstört. Danach erhielt der Turm eine neue Kirche im […]

Weiterlesen

Deutschlands unbekanntes Rokoko-Schloss

Isabella Müller Bönnigheim @isabella_muenchen

Ein wunderschönes Rokoko-Schloss befindet sich im Zentrum der Stadt Bönnigheim am Ende der Hauptstraße. Bei dem Schloss, das gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist, handelt es sich um das Stadionsche Schloss benannt nach seinem Erbauer, dem Graf Friedrich Stadion. Dieser ließ das Schloss 1756 nach den Plänen des Mainzer Hofes von Anselm Friedrich Ritter von […]

Weiterlesen

Der Turm auf römischem Fundament

Isabella Müller Bad Friedrichshall @isabella_muenchen

Zufällig entdeckte ich bei meiner Autofahrt durch die 3-Flüsse-Stadt Bad Friedrichshall, in der der Kocher und die Jagst in den Neckar münden, den Wendelinusturm. Dieser Turm mit seiner schiefergedeckten Kuppel befindet sich im alten Ortskern von Bad Friedrichshall im Teilort Jagstfeld. Jagstfeld liegt an der Hohen Straße, einem alten Verbindungsweg von Paris mit Osteuropa. Zur […]

Weiterlesen

Auf den Spuren der Demokratie

Isabella Müller Waghäusel Karlsruhe @isabella_muenchen

Manchmal erscheinen Denkmäler auf den ersten Blick unscheinbar, doch oftmals sind sie von enormer Bedeutung wie die Verfassungssäule des Landkreises Karlsruhe, die sich in einer kleinen Parkanlage an der Schwimmbadstraße in Waghäusel befindet. Dieser Standort für die Verfassungssäule wurde bewusst gewählt, da bereits am 21. Juni 1849 Menschen bei der Schlacht von Waghäusel als Revolutionsarmee […]

Weiterlesen

Der kannibalische Riese von Marbach

Isabella Müller Marbach Stuttgart Ludwigsburg @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch des Schiller Geburtshauses in Marbach am Neckar begegnete ich einem Wilden Mann. Dieser thront mit grimmiger Miene und Zottelbart auf einer Keule sitzend und Stadtwappen in der Hand mittig auf einer Brunnensäule. Der sogenannte Wilder-Mann-Brunnen direkt gegenüber von dem kleinen Fachwerkhaus, in dem der große deutsche Dichter und Denker Friedrich Schiller zusammen […]

Weiterlesen

Das mächtige Stadttor mit dem Wappen der Mondgöttin

Isabella Mueller Bönnigheim Ludwigsburg Stuttgart

Die Stadt Bönnigheim ist bekannt für ihr historisches Altstadtzentrum mit einst mächtiger Verteidigungsanlage, die 1284 nachdem ihr die Stadtrechte verliehen wurden, entstand. So wurde um die Stadt eine quadratische 1150 Meter lange Stadtmauer mit überdachtem Wehrgang errichtet, die bis zu 9 Meter hoch und 1,60 Meter stark war. An jeder Ecke wurde sie zusätzlich durch […]

Weiterlesen

Adel trifft Brunnen

Isabella Müller Bietigheim Ludwigsburg @isabella_muenchen

Die zweitgrößte Stadt nach Ludwigsburg mit rund 43.000 Einwohnern ist Bietigheim-Bissingen. Bei meinem Spaziergang durch die Bietigheimer Altstadt entdeckte ich jede Menge Sehenswürdigkeiten. Eine von ihnen befindet sich direkt vor dem über 500 Jahre alten Rathaus auf dem Marktplatz. Hierbei handelt es sich um den nicht zu übersehbaren Marktbrunnen. Dieser älteste Brunnen der Stadt mit […]

Weiterlesen

Das schönste Rathaus in der Kurpfalz

Isabella Müller Leimen Heidelberg @isabella_muenchen

Eines der schönsten Rathäuser der Kurpfalz, das in einem Stadtschloss beheimatet ist, befindet sich im Zentrum der Stadt Leimen bei Heidelberg. Doch wie kam es dazu, dass sich in einem herrschaftlichen Schloss heute der Dienstsitz des Oberbürgermeisters und das Hauptamt befindet? Vielleicht hilft zur Klärung ein Blick in die Geschichte. Denn das prächtige Gebäude wurde […]

Weiterlesen

Michael Jackson in München

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Bayerns Landeshauptstadt München überrascht mich immer wieder aufs Neue. Diesmal erkundete ich den Promenadeplatz und wurde von einem Denkmal der etwas anderen Art überrascht. Der Promenadeplatz in der Münchner Innenstadt zwischen Maffeistraße und Pacellistraße existiert bereits seit dem 14. Jahrhundert und diente bis 1778 als Salzhandelsplatz. Danach fungierte er als Paradeplatz bis er 1804 zu […]

Weiterlesen

Die Burg der Ritter

Isabella Müller Bönnigheim Ludwigsburg @isabella_muenchen

Die Stadt Bönnigheim im Norden des Landkreis Ludwigsburg besitzt eine Altstadt, die nur so von historischen Gebäuden wimmelt. Dies liegt auch daran, dass ihre Liste an Herrschern der Stadt lang ist. Hier herrschten schon die Kelten, Römer, Alemannen, Franken und Habsburger. Nachdem die Stadt in Besitz des Erzbistums Mainz gelangte, wurde sie als Lehen von […]

Weiterlesen

Das Freiheitsdenkmal: Erinnerung an eine der bedeutendsten Schlachten

Isabella Müller Waghäusel @isabella_muenchen

An einer der bedeutendsten Schlachten der Badischen Revolution 1849 erinnert das vom Speyerer Bildhauer Franz-Werner Müller-Steinfurth gestaltete Freiheitsdenkmal. Dieses Denkmal befindet sich in der Friedrich-Hecker-Allee am östlichen Eingang zur prächtigen Eremitage in Waghäusel und wurde 150 Jahre später am 21. Juni 1999 dort eingeweiht, wo einst die Schlacht von Wäghäusel ihr Ende mit der Niederlage […]

Weiterlesen