Naschtempel mit hundert süßen Köstlichkeiten

Isabella Müller Cafe Wien @isabella_muenchen

Erfolgsgeschichten beginnen manchmal mit kleinen Wünschen und sei es nur ein paar Hosenträger, die sich ein kleiner Junge namens Josef Prousek von seinem Vater sehnlichst wünschte. Dieser Wunsch blieb zwar unerfüllt, doch war es Motivation genug, dass Josef Pousek im Alter von 91 Jahren 400 Paar Hosenträger besaß. Dies verdankt er nicht nur seinem Fleiß […]

Weiterlesen

Original italienische Pizza im Herzen Mailands

Isabella Müller Milano Restaurant Pizza @isabella_muenchen

Was wäre ein Italien-Besuch ohne eine typisch italienische Pizza essen zu gehen. Denn in Bella Italia wurde schließlich der Legende nach die Pizza erfunden. Einst soll der italienische König Umberto I. 1889 in Neapel seine Frau Margherita diese Köstlichkeit als Geschenk überreicht haben. Den Namen Margherita trägt der Pizza-Klassiker bestehend aus Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum […]

Weiterlesen

Buntes Treiben auf dem historischen Marktplatz in Ladenburg

Isabella Müller Ladenburg Heidelberg @isabella_muenchen

Die historische Römerstadt Ladenburg mit ihrer attraktiven Lage zwischen dem romantischen Heidelberg und dem modernen Mannheim am Neckar mit Blick auf die Bergstraße hat viele Sehenswürdigkeiten und geschichtsträchtige Gebäude und Plätze zu bieten. Eine der schönsten Plätze der spätmittelalterlichen Altstadt ist der Marktplatz. Dieser weitläufige Platz ist das Zentrum von Ladenburg. Hier findet dienstags und […]

Weiterlesen

Piazza del Duomo in Milano: Einer der schönsten Plätze Europas

Isabella Müller Milano @isabella_muenchen

Der Domplatz, Piazza del Duomo, in Mailand ist einer der schönsten Plätze Europas. Das aktuelle Aussehen des Platzes, der Dreh- und Angelpunkt des Mailänder Lebens im Herzen der Stadt ist, ist das Ergebnis der teilweisen Umsetzung der Pläne von Giuseppe Mengoni ab 1865. Die Entscheidung, einen großen, symmetrischen offenen Platz zu schaffen, führte zum Abriss […]

Weiterlesen

Das Denkmal des belgischen Kolonialismus an der Strandpromenade des belgischen Küstenorts Blankenberge

Isabella Müller Belgien @isabella_muenchen

Bei meinem Spaziergang entlang der herrlichen Strandpromenade von Blankenberge kam ich auch an dem Bronze-Denkmal der beiden belgischen Offiziere Joseph Lippens und Henri-August De Bruyne vorbei. Beide wurden damals im Kongo am 1. Dezember 1892 von arabischen Sklavenhändlern umgebracht. Sie dienten der Armee des belgischen Königs Leopold II., der sich an der kolonialen Aufteilung Afrikas […]

Weiterlesen

Haus „zum goldenen Becher“ im Herzen Wiens: Erinnerung an die Zeit der Gegenreformation im 16. Jahrhundert

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Wenn ich in Wien unterwegs bin, entdecke ich immer wieder Gebäude, die eine interessante Geschichte zu erzählen haben wie das Haus „zum goldenen Becher“. Dieses schmucke Haus befindet sich mitten im Herzen Wiens in unmittelbarer Nähe zum Stephansdom in der Ecke zur Singerstraße. Im Ladengeschäft unten ist das Café der berühmten Konditorei Aida mit ihren […]

Weiterlesen

Der Bismarckplatz in Heidelberg: Tor zu einer der längsten Fußgängerzonen Europas

Isabella Mueller Instagram @isabella_muenchen Wien München

Der Bismarckplatz ist für mich das Tor zu Heidelbergs Innenstadt mit ihrer 1,6 Kilometer langen Fußgängerzone, einer der längsten in Europa. Der Bismarckplatz befindet sich am westlichen Ende der Hauptstraße und bildet den Übergang zum Stadtteil Bergheim. Er ist einer der zentralen Knotenpunkte des öffentlichen Nahverkehrs und immer sehr belebt. Der Bismarckplatz wurde ursprünglich 1847 […]

Weiterlesen

Die Kärntnerstraße in Wien: ein Einkaufsparadies der Extraklasse

Isabella Müller WIen @isabella_muenchen

Wer Wiens Zentrum besucht, der flaniert automatisch über die wohl bekannteste Straße der Wiener Innenstadt, die Kärntnerstraße. Die Kärntnerstraße besteht schon seit der Römerzeit und wurde 1257 erstmals urkundlich als Strata Carinthianorum erwähnt. Sie galt schon damals als bedeutende Verbindung zwischen dem Stadtzentrum und der Stadtmauer nahe der heutigen Oper. Früher war sie Ausgangspunkt des […]

Weiterlesen

Inspirierende grüne Oase mit tausend schönen Dingen

Inmitten der Metropolregion Rhein-Neckar liegt Mauer und dort befindet sich die Gartenerlebniswelt Müllers Lebensraum, die auf 7500 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein Meer aus Pflanzen und schönen Dingen beherbergt. Ich mag diese grüne Oase, die nicht nur eine große Auswahl an Accessoires und Lifestyle-Produkten anbietet, sondern auch seit 1911 in ihrer Baumschule rund 35 Fußballfelder Pflanzen produzieren […]

Weiterlesen

Die St. Alban´s Church in Kopenhagen – die einzige Anglikanische Kirche in Dänemark

Isabella Mueller Instagram @isabella_muenchen Wien München

Bei meiner Besichtigung des wunderschönen Gefion Brunnen, kam ich an der St. Albans Kirche vorbei. Die St. Albans Kirche wird auch englische Kirche genannt, da sie von 1885 bis 1887 für die wachsende englische Gemeinde in Kopenhagen anlässlich der Heirat des Prinzen von Wales, dem späteren König Edward VII. mit der Prinzessin Alexandra von Dänemark, […]

Weiterlesen

Gigantischer italienischer Eis-Genuss in Koblenz

Isabella Müller @isabella_muenchen Koblenz Eis

Eis ist eine der süßesten Versuchungen, der ich fast nie widerstehen kann. Besonders an heißen Sommertagen gilt Eis als das beliebteste Erfrischungsmittel. Für kein anderes Saison-Produkt geben wir in Deutschland mehr Geld aus. Der jährliche Pro-Kopf-Konsum von Speiseeis betrug 2019 fast neun Liter. Ich muss gestehen, ich habe ordentlich dazu beigetragen und sündige bei dieser […]

Weiterlesen

Die tausendjährige Fachwerkstadt Eppingen eingebettet zwischen den Hügeln des Kraichgaus

Isabella Mueller Instagram @isabella_muenchen Wien München

Die historische Fachwerkstadt Eppingen liegt eingebettet zwischen den Hügeln des Kraichgaus und weist eine tausendjährige Geschichte auf. Ich mag es durch die wunderschöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und prächtigen Fachwerkhäusern zu schlendern. Eppingen wurde im Jahr 985 erstmals urkundlich erwähnt. Otto III. schenkte in diesem Jahr das Reichsgut Eppingen an das Bistum Worms. Im […]

Weiterlesen

Isabella und die Schokoladenfabrik im mittelalterlichen Gundelsheim

Schokolade ist für mich die süßeste Versuchung auf der Welt und da Weihnachten vor der Tür stand, besuchte ich die Schokoladenmanufaktur Schell in der mittelalterlichen Deutschordensstadt Gundelsheim im Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg, um feinste Pralinen für meine Freunde als Weihnachtspräsent zu kaufen. Mitten im Herzen der Altstadt befindet sich das Café mit Gästehaus. Hier werden […]

Weiterlesen

Der etwas andere Souvenirladen in Freiburgs Altstadt

Freiburg Isabella Mueller @isabella_muenchen

Freiburg im Breisgau gilt als die Perle des Schwarzwalds. Die Stadt liegt idyllisch am Fuß des Schlossbergs und ist die sonnreichste und wärmste Stadt Deutschlands. Bei meinem Besuch merkte ich davon leider nichts, denn es regnete in Strömen. Nichtsdestotrotz machte ich die Altstadt unsicher und entdeckte einen außergewöhnlichen Souvenirladen in der Rathausgasse 12. Der Laden […]

Weiterlesen

Der Koblenzer Schokoladen-Laden einfach ein wahr gewordener Schoko-Traum

Isabella Mueller Instagram @isabella_muenchen Wien München

Mitten in der Altstadt Koblenz befindet sich ein herrliches Schokoladen-Geschäft. Dieses Geschäft lädt in entspannter Atmosphäre zu einer heißen Tasse Schokolade oder Kaffee gepaart mit süßen Köstlichkeiten ein. Ich betrat den nostalgisch gestalteten Laden und ließ mich von seiner außergewöhnlichen Produktvielfalt inspirieren. Hier gab es neben den edelsten Schokoladen, auch hochwertige Kaffees, handgemachte feine Pralinen […]

Weiterlesen

Der versteckte, kleine Basar in der kleinsten Einkaufsstraße Koblenz: dem Kunstgäßchen

Isabella Mueller Instagram @isabella_muenchen Wien München

Einen außergewöhnlichen Basar entdeckte ich in der wohl kleinsten Einkaufspassage in der Koblenzer Altstadt in der Münzstraße 8. Hier gibt es seit 1997 einen kleinen Basar, der im kleinsten Gässchen der Stadt kunstgewerbliche Artikel vorwiegend aus Nepal anbietet. Als ich dieses kleine überdachte Gässchen betrat, fühlte ich mich wie in einem Souk in Marrakesch. An […]

Weiterlesen

La Scala: Der Tempel der Mailänder Oper und Nationalheiligtum Italiens

Isabella Mueller Milano @isabella_muenchen

Die Mailänder Scala ist weltberühmt und nur 5 Gehminuten vom Domplatz entfernt. Natürlich besuchte ich das Opernhaus, die Teatro alla Scala, das von den Italienern liebevoll La Scala genannt wird und als Nationalheiligtum Italiens gilt. Die Geschichte der Mailänder Scala geht auf die regierende Fürstin Maria Theresia zurück, als Mailand noch zu Österreich gehörte. Das […]

Weiterlesen

Das schönste Fachwerkhaus Straßburgs: Maison Kammerzell

Isabella Mueller Strassburg @isabella_muenchen

Eines der Sehenswürdigkeiten in Straßburg, das sich in unmittelbarer Nähe zum Straßburger Münster befindet, ist das Maison Kammerzell. Dieses wunderschöne Fachwerkhaus ist ein Zeuge europäischer Geschichte und gehört seit 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das alte Kaufmannshaus ist nach dem Gemischtwarenhändler Kammerzell benannt, dem das Haus zu Beginn des 19. Jahrhunderts gehörte. Das herrliche Gebäude […]

Weiterlesen