Der prunkvolle Tempel auf Wiens ältestem Platz

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Am Hohen Markt im Herzen Wiens befindet sich ein prächtiger Tempel in Form eines Brunnen, dem Vermählungsbrunnen. Der Hohe Markt gilt als Wiens ältester Platz und schon die Römer errichteten dort ein Praetorium, in dem Kaiser Marc Aurel längere Zeit residierte und 180 n. Chr. starb. Im Mittelalter war der Hohe Markt das Zentrum für […]

Weiterlesen

Die monumentale Rahlstiege und der malerische Gänsemädchenbrunnen in Wien

Isabella Müller Wien Österreich @isabella_muenchen

Ein wahrer Selfiemagnet ist der Gänsemädchenbrunnen am oberen Ende der berühmten Rahlstiege im 6. Wiener Gemeindebezirk Mariahilf. Diesen herrlichen Brunnen erreichte ich über die monumentale Stiegenanlage, die 1870 durch das Stadtbauamt fertiggestellt wurde. Von der Rahlgasse führt eine dreiarmige Freitreppe zur Mariahilfer Straße. Dabei muss ein Höhenunterschied von 6,50 Metern überwunden werden. Ursprünglich sollte anstelle […]

Weiterlesen

Prächtiges Barockschloss Batthyany in Kittsee: Hier dirigierte schon Joseph Haydn für die Kaiserin Maria Theresia

Isabella Müller Kittsee Schloss Wien Österreich @isabella_muenchen

Eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im nördlichen Burgenland ist das Barockschloss Batthyany, auch Neues Schloss genannt. Diese befindet sich in der größten Marillenanbaugemeinde Österreichs der 3500 Seelen Gemeinde Kittsee. Das prächtige Schloss liegt am Rande des Ortszentrums. Auf einem nah gelegenen öffentlichen Parkplatz konnte ich mein Auto unentgeltlich parken. Zu Fuß machte ich mich zum Schloss […]

Weiterlesen

Positive Energie tanken in dem Wasser-Kristall-Energiegarten in Hirschstetten

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Ein Ort um neue Kraft und Energie für den Alltag und aus der Natur zu schöpfen ist der Wasser-Kristall-Energiegarten in den zauberhaften Blumengärten Hirschstetten. Auf 500 Quadratmetern erstreckt sich diese Ruheoase, deren Zentrum ein Edelstahlbrunnen ist, aus dessen Glasschale ein Glaszylinder mit gefüllten Kristallen von Wasser umspült wird. Dieses energetisch aufgeladene Kristallwasser basiert auf der […]

Weiterlesen

Heldendenkmal der Roten Armee am Schwarzenbergplatz in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Auf dem Schwarzenbergplatz im 3. Wiener Gemeindebezirk befindet sich nicht nur der spektakuläre Hochstrahlbrunnen, sondern auch das Denkmal zu Ehren der über 18.000 Soldaten der Sowjetarmee, die für die Befreiung Österreichs vom Faschismus gefallen sind. Dieses Denkmal befindet sich auf dem südlichen Teil des Schwarzenbergplatzes, der vom 12. April 1946 bis zum 18. Juni 1956 […]

Weiterlesen

Die barocke Stallburg mit den stolzen Lipizzanern der Spanischen Hofreitschule in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Die Spanische Hofreitschule Wien mit ihren staatlichen Lipizzaner-Rassepferden ist die älteste Reitschule der Welt, in der seit mehr als 450 Jahren die klassische Reitkunst in der Tradition der Renaissance praktiziert wird. Der Name Spanische Hofreitschule leitet sich davon ab, dass in der Anfangszeit der Reitschule die Pferde aus Spanien stammten. Die Lipizzaner, aus denen die […]

Weiterlesen

Die Ruine von Karthago

Die römische Ruine im Schlossgarten Schönbrunn ist ein wahrer Publikumsmagnet, der jährlich Millionen von Menschen fasziniert. Ich bin eine dieser Menschen, die staunend davor stand. Dieses als künstliche Ruine angelegte Bauwerk wäre fast selbst nach jahrzehntelanger Vernachlässigung zur absoluten Ruine geworden. Doch dank eines kostenintensiven Sanierungsprojektes konnte die Römische Ruine, die ab 1788 als Ruine […]

Weiterlesen

Der Neptunbrunnen in Schönbrunn: Ein gigantisches Bauwerk

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Der Schlosspark Schönbrunn gehört zu den beliebtesten Touristenzielen Wiens und ist eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs, die jährlich Millionen Menschen aus aller Welt besuchen. Am Fuße einer Anhöhe in der Achse zwischen dem Schloss und der Gloriette befindet sich der frei zugängliche Neptunbrunnen. Dieser gewaltige monumentale Brunnen hat eine unglaubliche Länge von 100 Metern. […]

Weiterlesen

Die gewaltigen Brunnen an der Fassade des Michaelertraktes der Hofburg: Symbole der militärischen Macht Österreichs

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Meine beiden Brunnenfavoriten in Wien befinden sich an der Fassade des Michaelertraktes der prunkvollen Hofburg. Der Michaelertrakt besteht aus dem imposanten Michaelertor mit seiner riesigen Kuppel und den beiden Seitenflügeln. Rechts zur Durchfahrt befindet sich der eindrucksvolle Brunnen „Die Macht zur See“. Sein Pendant befindet sich links an der Durchfahrt und trägt den Namen „die […]

Weiterlesen

Der Rathauspark in Wien: Entspannen in historischer Kulisse mit hundert Jahre alten Baumbestand

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einer meiner Lieblingsparks in Wiens Innenstadt ist der Rathauspark. Der 40.000 Quadratmeter große Rathauspark mit seinen Wegen im Stil eines englischen Landschaftsgartens, seinen wunderschönen Blütensträuchern, seinen prächtigen Beetpflanzungen und über hundert Jahre alten Baumbestand ist eine grüne Wohlfühloase mitten im Großstadttrubel. Zahlreiche Parkbänke laden zum erholsamen Entspannen und einer Auszeit vom hektischen Alltagsstress ein. Ich […]

Weiterlesen

Das Hundertwasserhaus: Das meistbesuchte Gebäude in Österreich

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Dieses Jahr besuchte ich nicht nur das Hundertwasser Village, sondern auch das architektonisch eindrucksvolle Hundertwasserhaus des Ausnahmekünstlers Friedensreich Hundertwasser. In den Jahren von 1983 bis 1985 gestaltete Hundertwasser diese Wohnanlage der Stadt Wien, die jährlich Millionen von Menschen aus der ganzen Welt begeistert. Das Hundertwasserhaus war Friedensreich Hundertwassers erstes Architekturprojekt, deren architektonische Umsetzung mithilfe des […]

Weiterlesen

Die Kaiserresidenz Laxenburg: Hotspot der Aristokratie, in der Sisi ihre Flitterwochen verbrachte

Isabella Müller Laxenburg Schloss Wien @isabella_muenchen

Der historische Schlossplatz mitten im Herzen der Kaiserresidenz Laxenburg ist von zahlreichen geschichtsträchtigen Gebäuden wie der barocken Pfarrkirche, dem Rathaus, den Bürgerhäusern und der kaiserlichen Schlossanlage mit dem Blauen Hof umgeben. Der Blaue Hof stellte das neue Barockschloss der Schlossanlage Laxenburg dar. 1544 erfolgte eine erste Erwähnung als Freihof unter Melchior Arguello. Seinen Namen verdankt […]

Weiterlesen

Das begehrteste Fotomotiv Wiens

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Nicht der Stephansdom oder das Riesenrad sind das begehrteste Fotomotiv Wiens, sondern ein Denkmal, das sich im Stadtpark im 1. Wiener Gemeindebezirk befindet. Bei dem Denkmal handelt es sich um den weltberühmten Walzerkönig Johann Strauß, der neben dem Walzer „An der schönen Donau“, auch Operetten wie „Die Fledermaus“ oder „Der Zigeunerbaron“ komponierte. Unweit vom Parkeingang […]

Weiterlesen

Hundertwasser Village: Einkaufen wie auf einem orientalischen Basar

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Dieses Jahr war es endlich soweit und ich besuchte nach vielen Jahren, die ich schon im Wechsel mit Deutschland in Wien lebe, das Hundertwasser Village. Dieses Village wurde vom visionären Künstler Friedensreich Hundertwasser, der nicht nur Maler, sondern auch Architekt, ökologischer Aktivist und Philosoph war, geschaffen. Das Hundertwasser Village befindet sich gegenüber dem Hundertwasserhaus und […]

Weiterlesen

Im absoluten SCHOKO-Rausch beim Werksverkauf der Schokoladenmanufaktur Hauswirth in Kittsee

Isabella Müller Bratislava Wien @isabella_muenchen

Im absoluten Schoko-Rausch war ich bei meinem Besuch der Schokoladenmanufaktur Hauswirth in der Marktgemeinde Kittsee im schönen Burgenland. Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens reicht bis ins Gründungsjahr 1949 zurück, als Franz Hauswirth in Wien mit der Herstellung von Schokofiguren begann. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Betrieb Anfang der 60er-Jahre ins Burgenland, in die Heimatgemeinde von […]

Weiterlesen

Der Esperanto- und Girardipark: Wiens außergewöhnlichste Grünanlagen auf einer Verkehrsinsel

Isabella Müller Wien

In Wiens 4. Gemeindebezirk gibt es zwei interessante Grünanlagen, die ich auf den ersten Blick nicht als Parks wahrgenommen habe, da sie sich auf einer Verkehrsinsel der vielbefahrenen Friedrichstraße befinden. Bei den Parks handelt es sich um den Esperanto- und Girardipark, die beide nur durch einen Fußweg voneinander getrennt sind. In unmittelbarer Nähe grenzen der […]

Weiterlesen

Das Wienflussportal: ein Meisterwerk des Jugendstils

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Im Eingangsbereich des herrlichen Wiener Stadtparks im 1. Wiener Gemeindebezirk befindet sich das prächtige Wienflussportal, das ein Meisterwerk des Jugendstils ist. Dieses architektonische Juwel entstand anlässlich der Regulierung des 34 Kilometer langen Wienflusses, in dem der Wienfluss sein überwölbtes Bett verlässt und in einen offenen Abschnitt zum Donaukanal fließt. Das Portal geht auf die Entwürfe […]

Weiterlesen

Der romantische Rosengarten in Hirschstetten: ein Meer aus tausend Rosen zu meinem runden Geburtstag

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Hallo ihr Lieben, heute zu meinem Geburtstag soll es rote Rosen regnen, darum auch ein Beitrag über die Königin der Blumen und eine meiner Lieblingsblumen. Schon seit der Antike ist die Rose für ihre starke Symbolkraft bekannt und steht wie keine andere Blume für Liebe und Leidenschaft. Ihr zarter Duft symbolisiert Anmut und Schönheit, während […]

Weiterlesen