Das Flakturmpaar „Baldrian“ inmitten einer Parkanlage in Wien

Isabella Müller Wien

Bei meinem Besuch des Arenbergparks im 3. Wiener Gemeindebezirk staunte ich nicht schlecht über die zwei riesigen Flaktürme, die sich mitten im Park befinden. Insgesamt gibt es in Wien 6 dieser Fliegerabwehrkanonen-Türme, kurz Flaktürme, die noch vollständig erhalten und in einem Dreieck rund um die Innenstadt angeordnet sind. Die Stahlbetonriesen zeugen von der nationalsozialistischen Herrschaft […]

Weiterlesen

Kaffeekränzchen mit Topfenstrudel in der Wiener Kaffeehaus-Legende Hawelka

Isabella Müller Cafe Wien @isabella_muenchen

Eine Perle der Wiener Kaffeehäuser ist das Café Hawelka im 1. Wiener Gemeindebezirk. Das Café befindet sich in einer Seitenstraße, der Dorothergasse, unweit des Stephandoms und erscheint auf den ersten Blick von außen etwas unscheinbar. Doch ein Blick in seinen Innenraum offenbart, warum dieses Café eine echte Berühmtheit unter den Wienern Kaffeehäusern ist. Die Erfolgsgeschichte […]

Weiterlesen

Der Arenbergpark in Wien: Grüne Oase mit Flakturmpaar

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einen außergewöhnlichen Park mit einem Flakturmpaar entdeckte ich am Dannenbergplatz im 3. Wiener Gemeindebezirk. An der Wien Landstraße befindet sich diese grüne Oase der Stadt mit ihren riesigen Stahlkolossen aus der NS-Zeit. Die Geschichte des Parks reicht bis ins Jahr 1785 zurück als Nikolaus I. Joseph Fürst Esterházy den Park als englischen Garten anlegte. Die […]

Weiterlesen

Das verfluchte Spukhaus in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

In Wien gibt es ein ganz besonderes Haus, das als Spukhaus gilt. Dieses sogenannte Katzensteighaus befindet sich im angesagten Ruprechtsviertel im 1. Wiener Gemeindebezirk in der Seitenstettengasse 6. Schon die Vienna Ghosthunters, der Verein für paranormale Untersuchungen, stellten dort messbare Magnetwellen fest. Doch was hat es mit diesem Haus auf sich? Ein Blick in die […]

Weiterlesen

Naschtempel mit hundert süßen Köstlichkeiten

Isabella Müller Cafe Wien @isabella_muenchen

Erfolgsgeschichten beginnen manchmal mit kleinen Wünschen und sei es nur ein paar Hosenträger, die sich ein kleiner Junge namens Josef Prousek von seinem Vater sehnlichst wünschte. Dieser Wunsch blieb zwar unerfüllt, doch war es Motivation genug, dass Josef Pousek im Alter von 91 Jahren 400 Paar Hosenträger besaß. Dies verdankt er nicht nur seinem Fleiß […]

Weiterlesen

Die Geister auf der Brücke

Isabella Mueller Wien @isabella_muenchen

Bei meiner Überquerung der Stubenbrücke, die zwischen der Landstraßer Haupstraße und Weiskirchnerstraße über den Wienfluss in Wien führt, entdeckte ich vier außergewöhnliche weiße, gespenstisch aussehende Köpfe, die sich auf Pylonen der Brücke befinden. Bei diesen Kunstwerken im öffentlichen Raum handelt es sich um die „Vier Larven“, Lemurenköpfe, des Künstlers Franz West. Die Lemuren bezeichnen in […]

Weiterlesen

Laxenburg, größter Landschaftspark Österreichs mit seiner faszinierenden Löwenbrücke

Isabella Müller Wien Laxenburg Schloss @isabella_muenchen

Laxenburg, die Kaiserresidenz vor den Toren Wiens hat mit 280 Hektar den größten Landschaftspark Österreichs. Diese romantisch-historische Parklandschaft besuchte ich bei meiner Sightseeingtour durch die Kaiserresidenz. Bei meinem Spaziergang durch den weitläufigen Park gelangte ich zur Löwenbrücke. Diese Brücke war einst der Volkseingang in den Schlosspark, während die kaiserliche Familie als privaten Zugang die Allee […]

Weiterlesen

Karls Garten Wien: Schau- und Forschungsgarten für urbane Landwirtschaft

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Ich staunte nicht schlecht als ich bei meinem Besuch des Wiener Karlsplatz direkt an der Kunsthalle den ersten Schau- und Forschungsgarten für urbane Landwirtschaft entdeckte. Spontan entschloss ich mich diesen Garten, der 2014 auf einem 2.000 Quadratmeter großen Areal eröffnet wurde, zu erkunden. Neben allgemeinen Informationen zum landwirtschaftlichen Anbau, erfuhr ich so Einiges über das […]

Weiterlesen

Der außergewöhnliche Schutzengelbrunnen mit wasserspeienden Drachen in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Ein außergewöhnlicher Brunnen befindet sich seit 1963 auf dem Rilkeplatz im 4. Wiener Gemeindebezirk. Inmitten historischer Gebäude thront auf einer achtseitigen Steinsäule ein Schutzengel mit Kind. An seinen vier Seiten befinden sich Brunnenausläufe mit wasserspeienden Drachenfiguren, die das Wiener Wappen auf ihrer Brust tragen. Diesen Brunnen entdeckte ich bei meiner Erkundungstour durch den 4. Wiener […]

Weiterlesen

Das Café Sperl: Eines der 10 besten Kaffeehäuser Wiens mit Billardtischen und köstlicher Sperl-Schnitte

Isabella Müller Cafe Wien @isabella_muenchen

Kaffee gilt als eines der beliebtesten nicht alkoholischen Getränke weltweit. Eine Tasse Kaffee weckt nicht nur die müden Lebensgeister, sondern ist für mich einfach Lebenselixier, das ich liebend gern nachmittags zu mir nehme. Diesmal genoss ich meine Tasse Melange im traditionsreichen, denkmalgeschützten Café Sperl im 6. Wiener Gemeindebezirk Mariahilf. Das Café Sperl existiert bereits seit […]

Weiterlesen

Die wunderschönen Springbrunnen im zauberhaften Wiener Volksgarten

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Die Weltstadt Wien hat nicht nur doppelt so viel Brücken wie Venedig, sie beherbergt auch zahlreiche historische Brunnen, die das Stadtbild prägen und zugleich verschönern. Zwei von diesen wunderschönen, geschichtsträchtigen Brunnen befinden sich im Volksgarten. Der zauberhafte Volksgarten an der Ringstraße im 1. Wiener Gemeindebezirk mit seinem märchenhaften Rosengarten ist einer meiner persönlichen Lieblingsparks der […]

Weiterlesen

Ein Hauch von Orient im Indischen Garten in Hirschstetten

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einen Hauch von Orient erlebte ich im Indischen Garten in den Blumengärten von Hirschstetten. Diese befinden sich im 22. Wiener Gemeindebezirk und präsentieren im über 60.000 Quadratmeter großen Park eine prachtvolle Blumen und Pflanzenwelt. Ein ganz besonderer Garten ist der Indische Garten. Dieser wurde 2009 erbaut und liegt zentral am Gelände. Als ich den Indischen […]

Weiterlesen

Zurück in die Steinzeit im Urzeitgarten Hirschstetten

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Eine Zeitreise 400 Millionen Jahre zurück in die Vergangenheit erlebte ich im Urzeitgarten in den zauberhaften Blumengärten Hirschstetten in Wien. Auf 1.300 Quadratmetern konnte ich dort Ginkgos, mächtige Baumfarne, Araukarien und Wollemie, ein 1994 wiederentdeckter Nadelbaum aus Australien von dem nur noch 100 Stück in der Wildnis existieren, bestaunen. Der Urzeitgarten wurde 2013 eröffnet und […]

Weiterlesen

Die Kunstinstallation „Aerocene“: Zwei überdimensional große Kugeln schweben in schwindelerregender Höhe in der barocken Karlskirche in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch der Karlskirche, dem bedeutendsten sakralen Bauwerk des Barocks in Wien, konnte ich beim Betreten des Kirchenraums kaum meinen Augen trauen. Denn in schwindelerregender Höhe schweben im Mittelschiff zwei überdimensional große mit reiner Luft gefüllte Kugeln, eine mit sieben, die andere mit 10 Metern Durchmesser. Dabei handelt es sich um die Kunstinstallation „Aerocene“ […]

Weiterlesen

Klein-Mexiko in Wien

Isabella Müller Wien Mexiko @isabella_muenchen

Viva Mexiko erlebte ich in den Blumengärten Hirschstetten im 22. Wiener Gemeindebezirk. Hier wurde am 3. Juli 2008 der Mexikanische Garten als Symbol der Freundschaft zwischen Österreich und Mexiko errichtet. Denn 1938 war Mexiko das einzige Land, das beim Völkerbund gegen den Einmarsch der Hitlertruppen in Österreich protestierte. Darauf galt Mexiko als Zufluchtsort für zahlreiche […]

Weiterlesen

Der Hochzeitsgarten in den Blumengärten Hirschsetten: Traumhafter Ort zum Heiraten

Hochzeit heiraten Isabella Müller @isabella_muenchen Wien Rosen

Eine traumhaft schöne Anlage sind die Blumengärten Hirschstetten im 22. Wiener Gemeindebezirk. Auf über 60.000 Quadratmetern gibt es einen historischen Bauernhof, den Zoo Hirschstetten, ein Palmenhaus und verschiedene Themengärten gratis zu bewundern. Einer dieser Themengärten ist der zauberhafte Hochzeitsgarten. Dieser befindet sich am westlichen Rand des Florariums, geschützt zwischen Rosengarten und Irrgarten. Schon seit 2006 […]

Weiterlesen

Der älteste Biedermeier-Bahnhof Europas in Laxenburg

Isabella Müller @isabella_muenchen Wien Schloss Laxenburg

Laxenburg, die Kaiserresidenz vor den Toren Wiens mit ihrem herrschaftlichen Schloss und prächtigen Schlossgarten war schon immer ein beliebtes Ausflugsziel. Um die Jahrhundertwende verkehrten täglich bis zu 15 Zugpaare mit allen drei Wagenklassen. An diese Zeit erinnert das noch erhaltene Empfangsgebäude von 1847, der sogenannte Kaiserbahnhof. Dieser Bahnhof, der als ältester erhaltener Biermeier-Bahnhof Europas gilt, […]

Weiterlesen

Das prächtige Schloss Eckartsau: Untergang der Donaumonarchie

Isabella Müller Schloss Hochzeit Wien @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch des prächtigen Jagdschlosses Eckartsau, das eingebettet im Nationalpark Donau-Auen und in unmittelbarer Nähe zu den beiden Metropolen Wien und Bratislava liegt, tauchte ich tief in die österreichische Geschichte und kaiserliche Hochkultur ein. Die Geschichte des Schlosses reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Prunkvoll, barock, elegant und gleichzeitig heimelig sowie naturverbunden zeigt sich […]

Weiterlesen