Hippie Birthday auf Ibiza

Meinen Geburtstag im letzten Jahr verbrachte ich auf Ibiza. Ibiza, die auf katalanisch Eivissa heißt, ist die drittgrößte Insel der Balearen, deren Hauptstadt Ibiza Stadt ist. Auf ihr leben fast 50.000 Einwohner und ich war sehr gespannt auf meinen ersten Besuch von der legendären Insel Ibiza. Ibiza ist nicht nur wegen ihrem Hippieflair und ihrem berühmtesten Hippiemarkt Europas, dem „Las Dalias“, sondern auch wegen ihrem pulsierenden Nachtleben sowie traumhaften Stränden bekannt. Ich begab mich zu Fuß auf den Weg in die Altstadt von Ibiza, auch Old Town genannt. Die Altstadt von Ibiza ist umsäumt von Stadtmauern. Innerhalb der Stadtmauern befindet sich die Oberstadt Dalt Vita. Die Stadtviertel La Marina und Sa Penya befinden sich außerhalb der Stadtmauern. Ibizas Altstadt gehört seit 1990 zum UNESCO Weltkulturerbe. In der Altstadt angekommen, schlenderte ich an den alten Stadtmauern und den weiß getünchten Häusern der Stadt vorbei. Ich war beeindruckt von der imposanten Befestigungsanlage aus der Renaissance und bummelte durch die vielen Gassen mit zahlreichen Boutiquen und Restaurants. Es herrschte lebhaftes Treiben und ich genoss das warme, sonnige Wetter. In einem kleinen Bistro gönnte ich mir ein Stück leckere Pizza, bevor ich mich auf den Weg zu Ibizas wichtigstem Sakralbauwerk, der Kathedrale von Ibiza, aufmachte. Die Kathedrale trägt den Namen „Catedral Santa Maria de la Nieves“, das übersetzt heißt „Maria Schnee Kathedrale“. Sie befindet sich erhöht auf der Kuppe des Altstadtbergs und wurde im 14. Jahrhundert im gotischen Stil fertig gestellt. An ihr gliedert sich ein Kirchenmuseum an, das besichtigt werden kann. Die Kathedrale ist beeindruckend, wenn auch nicht so pompös wie die Kathedrale von Palma auf der Baleareninsel Mallorca. Ich genoss den besonderen Charme Ibizas und schlenderte durch ihre Gassen. Das herrlich sonnige Wetter lud zu einem Spaziergang an der Strandpromenade ein. Ich flanierte am Hafen entlang und beobachtete das Glitzern der Sonne auf dem Meer. Es war einfach wunderbar und ab etwa 23 Uhr verwandelte sich Ibiza in eine riesige Partymeile. Ich feierte meinen Geburtstag in bester Partylaune und stieß mit einem Glas eiskalten Prosescco auf mein neues Lebensjahr an. Was für ein wunderschöner Augenblick, der leider viel zu schnell vorbei ging. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Fotos von Ibiza.

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9