Das Riquethaus: Kolonialwarengeschäft und Traditionscafé mit exotischer Jugendstilfassade und Elefantenköpfen

Isabella Müller Leipzig @isabella_muenchen

Eine wunderschöne Sehenswürdigkeit in der Leipziger Innenstadt, die zugleich noch eines meiner Lieblingscafés der Stadt beherbergt, ist das Riquethaus. Dieses prächtige Gebäude mit seinen markanten Elefantenköpfen über dem Eingang des heutigen Wiener Stadtcafés, die das Markenzeichen der ehemaligen Firma „Riquet & Co. AG“ waren, wurde von 1908 bis 1909 als Messe- und Geschäftshaus nach den […]

Weiterlesen

Putziger Biber ziert Brunnen und Wappen in Biberach

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Biber sind nicht nur Deutschlands größte Nagetiere, sie sind auch das Wappentier der Gemeinde Biberach, einem Stadtteil Heilbronns seit 1974. Das Wappen des majestätisch stehenden Bibers war bis zur Mediatisierung 1806 noch mit einem Kreuz des Deutschen Ordens versehen. Denn Biberach gehörte von 1681 bis 1806 zum Deutschen Orden. Das Wappen und der Biber befinden […]

Weiterlesen

Geldbeutel waschen und Metzgersprung am Fischbrunnen auf dem Münchner Marienplatz

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Einer der beliebtesten Treffpunkte in München befindet sich im weltberühmten Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt vor dem Haupteingang des Neuen Rathauses. Gemeint ist der Fischbrunnen, der an die Zeit erinnert als auf dem Marienplatz über viele Jahrhunderte lang der Markt stattfand und Händler Obst, Gemüse, Wein, Blumen, Fleisch und auch Fisch anboten. Daher stammt auch sein […]

Weiterlesen

Leipzigs verschüttetes Kulturdenkmal

Isabella Müller Leipzig @isabella_muenchen

Direkt im Herzen Leipzigs neben der Universität befindet sich noch ein Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung, die sogenannte Moritzbastei. Namens- und Auftraggeber war der Kurfürst Moritz von Sachsen, der sie in den Jahren von 1551 bis 1554 anstelle des schwer beschädigten Henkersturm unter dem regierenden Bürgermeister Hieronymus Lotter errichten ließ. Im Jahr 1632 passiert das Unfassbare […]

Weiterlesen

Das schönste Rokokoensemble Münchens

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Das schönste Rokokoensemble Münchens, das Asamhaus und die Asamkirche, befindet sich in der Sendlinger Straße im Herzen Münchens. Das Asamhaus wurde wie auch die Asamkirche von den Brüdern Asam, dem Baumeister und Stuckateur Egid Quirin und dem Maler Cosmas Damian, errichtet. 1729 erwarben sie das Asamhaus und gestalteten es in den Jahren von 1733 bis […]

Weiterlesen

Der Eingemauerte

Isabella Müller München @isabella_muenchen

In München gibt es noch drei erhaltene, mittelalterliche Stadttore und eines von ihnen ist das Sendlinger Tor. Dieses südliche Stadttor befindet sich im Hackenviertel und trennt die Altstadt von der Isarstadt. Das Tor wurde von Ludwig dem Bayern in Auftrag gegeben und zwischen 1285 und 1337 im Zuge der zweiten Stadtbefestigung gebaut. Die beiden Flankentürme […]

Weiterlesen

Das Käthchenhaus in Heilbronn: Sprang hier Käthchen im Liebeswahn aus dem Fenster?

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Heilbronn, die schöne Stadt am Neckar, wird auch als Käthchenstadt bezeichnet. Diesen Namen verdankt sie dem Schauspiel „Das Käthchen von Heilbronn“ des deutschen Dichters Heinrich von Kleist. Dieser machte Heilbronn nach seiner Uraufführung 1810 in Wien über Nacht berühmt. Besonders das Käthchenhaus am Marktplatz avancierte dadurch zu einer wahren Touristenattraktion. Denn hier soll Käthchen mit […]

Weiterlesen

Die Feldherrnhalle und das Drückebergergasserl in München

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Ein besonderer Anblick bot sich mir am südlichen Ende des Odeonsplatzes in München. Dort befindet sich die imposante Feldherrnhalle, die ihrem Florenzer Vorbild, der Loggia dei Lanzi, in nichts nachsteht. Einheimische wie Touristen lieben es im Sommer auf den Stufen der großen Freitreppe zu sitzen und bis zum prächtigen Siegestor zu schauen. Ich bin immer […]

Weiterlesen

Heldendenkmal der Roten Armee am Schwarzenbergplatz in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Auf dem Schwarzenbergplatz im 3. Wiener Gemeindebezirk befindet sich nicht nur der spektakuläre Hochstrahlbrunnen, sondern auch das Denkmal zu Ehren der über 18.000 Soldaten der Sowjetarmee, die für die Befreiung Österreichs vom Faschismus gefallen sind. Dieses Denkmal befindet sich auf dem südlichen Teil des Schwarzenbergplatzes, der vom 12. April 1946 bis zum 18. Juni 1956 […]

Weiterlesen

Der schönste Arbeitsplatz Den Haags

Isabella Müller Den Haag Niederlande @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch der königlichen Stadt Den Haag wollte ich unbedingt den offiziellen Arbeitsplast des niederländischen Königs Willem Alexander, den Palast Noordeine, sehen. Dieser befindet sich in der Einkaufsstraße Noordeine und so konnte ich perfekt Kultur mit Shopping verbinden. Der Palast wurde 1533 ursprünglich als Residenz für den Statthalter von Holland, Willem Goudt, errichtet. Nach […]

Weiterlesen

Die barocke Stallburg mit den stolzen Lipizzanern der Spanischen Hofreitschule in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Die Spanische Hofreitschule Wien mit ihren staatlichen Lipizzaner-Rassepferden ist die älteste Reitschule der Welt, in der seit mehr als 450 Jahren die klassische Reitkunst in der Tradition der Renaissance praktiziert wird. Der Name Spanische Hofreitschule leitet sich davon ab, dass in der Anfangszeit der Reitschule die Pferde aus Spanien stammten. Die Lipizzaner, aus denen die […]

Weiterlesen

Das Münchner Schlemmerparadies

Wenn ich in Münchens Innenstadt unterwegs bin, mache ich zu gern einen Abstecher auf den Viktualienmarkt, dem Feinkost- und Schlemmerparadies im Herzen von München. Dieser Markt mit seinen über 140 Ständen und 20 Imbiss-Ständen bietet alles, was mein Feinschmeckerherz begehrt. Neben Obst- und Gemüse gibt es Bäcker, Metzger, Fischhändler, Feinkostläden und Blumenstände. Dieser urige Markt […]

Weiterlesen

Die Ruine von Karthago

Die römische Ruine im Schlossgarten Schönbrunn ist ein wahrer Publikumsmagnet, der jährlich Millionen von Menschen fasziniert. Ich bin eine dieser Menschen, die staunend davor stand. Dieses als künstliche Ruine angelegte Bauwerk wäre fast selbst nach jahrzehntelanger Vernachlässigung zur absoluten Ruine geworden. Doch dank eines kostenintensiven Sanierungsprojektes konnte die Römische Ruine, die ab 1788 als Ruine […]

Weiterlesen

Der Neptunbrunnen in Schönbrunn: Ein gigantisches Bauwerk

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Der Schlosspark Schönbrunn gehört zu den beliebtesten Touristenzielen Wiens und ist eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs, die jährlich Millionen Menschen aus aller Welt besuchen. Am Fuße einer Anhöhe in der Achse zwischen dem Schloss und der Gloriette befindet sich der frei zugängliche Neptunbrunnen. Dieser gewaltige monumentale Brunnen hat eine unglaubliche Länge von 100 Metern. […]

Weiterlesen

Die Münchner Residenz: Größtes Innenstadtschloss Deutschlands

Isabella Müller München Bayern Schloss @isabella_muenchen

Die Münchner Residenz ist das größte Innenstadtschloss Deutschlands, das von 1508 bis 1918 Wohn- und Regierungssitz der bayrischen Herzöge, Kurfürsten und Könige aus dem Hause Wittelsbach war. Dieser weitläufige Gebäudekomplex, der von 10 Höfen umfasst wird und sich in die drei Hauptgebäude: den Königsbau, die Maximilianische Residenz und den Festsaalbau gliedert, entstand 1385 aus einer […]

Weiterlesen

Riesige Comicfigur in Jogginghose am Grote Markt in Den Haag

Isabella Müller Den Haag Niederlande @isabella_muenchen

Den Haag, die königliche Stadt am Meer, gliedert sich in zwei Teile auf. Zum einen in den Westen, der auf Sand in den Nordseedünen gebaut ist und deren Einwohner Haagenaar genannt werden und zum anderen in den Osten, der auf Sumpfboden steht und deren Einwohner Hagenezen genannt werden. Die beiden Stadthälften mit ihren 500.000 Einwohner […]

Weiterlesen

Der Rathauspark in Wien: Entspannen in historischer Kulisse mit hundert Jahre alten Baumbestand

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einer meiner Lieblingsparks in Wiens Innenstadt ist der Rathauspark. Der 40.000 Quadratmeter große Rathauspark mit seinen Wegen im Stil eines englischen Landschaftsgartens, seinen wunderschönen Blütensträuchern, seinen prächtigen Beetpflanzungen und über hundert Jahre alten Baumbestand ist eine grüne Wohlfühloase mitten im Großstadttrubel. Zahlreiche Parkbänke laden zum erholsamen Entspannen und einer Auszeit vom hektischen Alltagsstress ein. Ich […]

Weiterlesen

Ein Gläschen Wein auf Bruchsals schönster Aussichtsterrasse

Isabella Müller Bruchsal Heidelberg Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Ein kleines Häuschen mit fantastischem Panorama über die Barockstadt Bruchsal entdeckte ich gegenüber dem Stadtgarten. Dieses sogenannte Wingerthäusle mit gotischen Fenstern und Zinnen schuf der Bäckermeister Andreas Rössler 1867. Hier zog er sich nach getaner Arbeit zurück, um den traumhaften Ausblick über die Weinberge und die Stadt bei einem Glas Wein zu genießen. Das kleine […]

Weiterlesen