Der Eingemauerte

Isabella Müller München @isabella_muenchen

In München gibt es noch drei erhaltene, mittelalterliche Stadttore und eines von ihnen ist das Sendlinger Tor. Dieses südliche Stadttor befindet sich im Hackenviertel und trennt die Altstadt von der Isarstadt. Das Tor wurde von Ludwig dem Bayern in Auftrag gegeben und zwischen 1285 und 1337 im Zuge der zweiten Stadtbefestigung gebaut. Die beiden Flankentürme […]

Weiterlesen

Die Feldherrnhalle und das Drückebergergasserl in München

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Ein besonderer Anblick bot sich mir am südlichen Ende des Odeonplatzes in München. Dort befindet sich die imposante Feldherrnhalle, die ihrem Florenzer Vorbild, der Loggia die Lanzi, in nichts nachsteht. Einheimische wie Touristen lieben es im Sommer auf den Stufen der großen Freitreppe zu sitzen und bis zum prächtigen Siegestor zu schauen. Ich bin immer […]

Weiterlesen

Bella Italia inmitten der Leipziger Altstadt

Isabella Müller Leipzig @isabella_muenchen

Ich bin ein großer Fan der italienischen Küche und des dolce vita, das ich zu gern mit reichlich Pasta, Pizza und Chianti zelebriere. Darum verbrachte ich meinen ersten Abend in Leipzig im Pizza Pasta House, das sich direkt in Leipzigs Altstadt in der Reichsstraße 11 bis 13 befindet. Von außen etwas unscheinbar ist das Restaurant […]

Weiterlesen

Hier fährt schon lange kein Zug mehr ein

Der älteste erhaltene Kopfbahnhof Deutschlands, der Bayerische Bahnhof, befindet sich südöstlich der Leipziger Altstadt. Diesem heute stillgelegten Bahnhof stattete ich bei meinem Leipzig Aufenthalt einen Besuch ab. Der Bayerische Bahnhof wurde am 18. September 1842 in Betrieb genommen. Entworfen wurde er von dem Leipziger Architekten C. A. E. Pötzsch. Er diente als nördlicher Endpunkt der […]

Weiterlesen

Das Münchner Schlemmerparadies

Wenn ich in Münchens Innenstadt unterwegs bin, mache ich zu gern einen Abstecher auf den Viktualienmarkt, dem Feinkost- und Schlemmerparadies im Herzen von München. Dieser Markt mit seinen über 140 Ständen und 20 Imbiss-Ständen bietet alles, was mein Feinschmeckerherz begehrt. Neben Obst- und Gemüse gibt es Bäcker, Metzger, Fischhändler, Feinkostläden und Blumenstände. Dieser urige Markt […]

Weiterlesen

Münchens geheimnisvolles Gebäude am Rindermarkt

Isabella Müller München Bayern @isabella_muenchen

Einen geheimnisumwitternden Turm entdeckte ich in Münchens ältestem Straßenzug, dem Rindermarkt. Der Rindermarkt existiert seit 1264 und wurde als Großviehmarkt genutzt. Sein Wahrzeichen ist der 23 Meter hohe, siebenstöckige Turm mit seinem neugotischen Zinnenkranz aus Backstein, der vermutlich aus dem 14. Jahrhundert stammt. Um diesen sogenannten Löwenturm ranken sich verschiedene Theorien. Immer wieder wird sich […]

Weiterlesen

Zuckerwatte, Achterbahn und jede Menge Freizeitspaß auf der Leipziger Kleinmesse

Isabella Müller Leipzig Kleinmesse Sachsen @isabella_muenchen

Sechs Wochen lang findet trotz Corona vom 11.09 bis zum 25.10.2020 jede Woche mittwochs bis sonntags ab 14 Uhr am Cottaweg in Leipzig die Kleinmesse statt. Diese seit über 110 Jahren gelebte Jahrmarktstradition besuchte ich Ende September. Dafür füllte ich vorab ein Formular aus, das ich mir online herunter geladen hatte und mitbrachte. Ich war […]

Weiterlesen

Sommer in Münchens Innenstadt

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Münchens Open Air Programm „Sommer in der Stadt“ erlebte ich am Wittelsbacherplatz. Trotz Corona-Krise gibt es in der bayerischen Landeshauptstadt München auf einigen der schönsten Plätze kleinere Feste mit Fahrgeschäften, Kultur und Kunst, Sport und Spaß. Durch Zufall kam ich am Wittelsbacherplatz vorbei und entdeckte den kleinen Jahrmarkt. Der Wittelsbacherplatz, in dessen Zentrum sich das […]

Weiterlesen

Leckere Thai-Spezialitäten im Suvarnabhumi mitten in Koblenz Altstadt

Isabella Mueller @isabella_muenchen Wien

Ich bin ein großer Fan der thailändischen Küche, die eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen hat. Bei meinem Städtetrip mit meiner Freundin nach Koblenz entdeckte das thailändische Restaurant Suvarnabhumi mitten in der Altstadt. Wir beschlossen spontan in diesem Familien geführten Restaurant essen zu gehen. Das Restaurant ist wunderschön im asiatisch-thailändischen Stil eingerichtet, überall […]

Weiterlesen

Der majestätische Hofgarten der Münchner Residenz

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Ein majestätischer Garten befindet sich hinter dem Odeonsplatz im Herzen Münchens. Der prächtige Hofgarten gehört zu Deutschlands größten Innenstadtschloss der Münchner Residenz. Diesem Hofgarten stattete ich bei meiner Sightseeingtour durch München einen Besuch ab. Der herrliche Hofgarten war noch am lauen Sommerabend gut besucht. Ich spazierte entlang der schön angelegten Kieswege und bestaunte die blühenden […]

Weiterlesen

Sauerkraut und Bratwurst satt im Ratskeller in München am Marienplatz

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Mein Geburtstagsessen nahm ich ganz zünftig im Ratskeller in München am Marienplatz ein. Seit Jahrzehnten gilt der Ratskeller als Inbegriff der Münchner Lebensart, in der bodenständig, regional und kreativ gekocht wird. Im kuschligen, neugotischen Gewölbe suchte ich mir zusammen mit meiner Freundin ein gemütliches Plätzchen an einen der vielen urigen Holztische. Bei der freundlichen Bedienung […]

Weiterlesen

Die schwarz gekleidete Frau geistert als Todesbotin der Wittelsbacher in den Gemächern der Münchner Residenz umher

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Eine Legende von einer schwarz gekleideten Frau im Gewand aus dem 18. Jahrhundert, die den Tod der Mitglieder des bayrischen Adelsgeschlecht der Wittelsbacher verkündet, rankt um das größte Innenstadtschloss Deutschlands, der Münchner Residenz. Diese sagenhafte Gestalt soll durch die Gemäuer der Residenz, dem ehemaligen Stadtschloss der Wittelsbacher, geistern. Bereits 1864 soll die verschleierte Frau während […]

Weiterlesen

Die Eiserne Jungfrau: Die Folterkammer Münchens

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Ein schauriger Gruselort befindet sich in der Jungfernturmstraße der bayrischen Metropole München. Diesen sagenumwobenen Ort besuchte ich an meinem Geburtstag. Unweit von der Innenstadt kam ich an den Resten des ehemaligen Jungfernturms an. Der Jungfernturm war Teil der Münchner Stadtbefestigung, von dem heute nur noch die Rückseite aus Rohwandziegeln vorhanden ist. Einst war der Jungfernturm […]

Weiterlesen

Mein Geburtstag im schönen München

Diesmal fand mein runder Geburtstag in der Landeshauptstadt Bayern statt, da mein geplanter Trip ins Disneyland Paris wegen einer Reisewarnung für Frankreich nicht stattfand. Darum hieß meine Devise: warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Ich bin seit Jahren absoluter Münchenfan, denn „mia san mia“. Die bayrische Metropole München hat einfach […]

Weiterlesen

Kaffeekränzchen mit Topfenstrudel in der Wiener Kaffeehaus-Legende Hawelka

Isabella Müller Cafe Wien @isabella_muenchen

Eine Perle der Wiener Kaffeehäuser ist das Café Hawelka im 1. Wiener Gemeindebezirk. Das Café befindet sich in einer Seitenstraße, der Dorothergasse, unweit des Stephandoms und erscheint auf den ersten Blick von außen etwas unscheinbar. Doch ein Blick in seinen Innenraum offenbart, warum dieses Café eine echte Berühmtheit unter den Wienern Kaffeehäusern ist. Die Erfolgsgeschichte […]

Weiterlesen

Naschtempel mit hundert süßen Köstlichkeiten

Isabella Müller Cafe Wien @isabella_muenchen

Erfolgsgeschichten beginnen manchmal mit kleinen Wünschen und sei es nur ein paar Hosenträger, die sich ein kleiner Junge namens Josef Prousek von seinem Vater sehnlichst wünschte. Dieser Wunsch blieb zwar unerfüllt, doch war es Motivation genug, dass Josef Pousek im Alter von 91 Jahren 400 Paar Hosenträger besaß. Dies verdankt er nicht nur seinem Fleiß […]

Weiterlesen

Original italienische Pizza im Herzen Mailands

Isabella Müller Milano Restaurant Pizza @isabella_muenchen

Was wäre ein Italien-Besuch ohne eine typisch italienische Pizza essen zu gehen. Denn in Bella Italia wurde schließlich der Legende nach die Pizza erfunden. Einst soll der italienische König Umberto I. 1889 in Neapel seine Frau Margherita diese Köstlichkeit als Geschenk überreicht haben. Den Namen Margherita trägt der Pizza-Klassiker bestehend aus Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum […]

Weiterlesen

Das fast 300 Jahre vergessene Stephanskloster auf dem Heiligenberg in Heidelberg

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Auf dem sagenumwobenen Heiligenberg in Heidelberg befindet sich auf seinem Südgipfel die Klosterruine des Stephansklosters. Diese wurde um das Jahr 1090 vom Benediktinermönch Arnold erbaut. Es bestand zunächst aus einer Klause mit zugehöriger Stephanskapelle. Die gotische Klosterkirche mit großer Mittelapside, dem Querhaus und dem dreischiffigen Langhaus stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde maßgebend durch […]

Weiterlesen