Von Trier in die Welt: Karl-Marx, seine Ideen und ihre Wirkung bis heute

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch der ältesten Stadt Deutschlands in Trier machte ich eine Stippvisite zum Karl-Marx-Haus. Im Geburtshaus von Karl Marx findet eine Dauerausstellung „Von Trier in die ganze Welt: Karl Marx, seine Ideen und ihre Wirkung bis heute“ statt. Ich kaufte mir eine Eintrittskarte und machte mich auf das Museum zu erkunden. Im Erdgeschoss wurde […]

Weiterlesen

Selfie-Fieber an Deutschlands schönstem Rokoko-Brunnen: dem Sankt Georgsbrunnen in Trier

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Der Sankt Georgsbrunnen in Trier gilt als einer der schönsten Rokoko-Brunnen Deutschlands. Er befindet sich am Kornmarkt in Triers Altstadt. Der neugestaltete Kornmarkt an der Fleischstraße ist neben dem 200 Meter entfernten Hauptmarkt einer der schönsten Plätze in Trier. Er wurde am 20. September 1746 vom Stadtrat als Beschluss „zu Nutz und Zierde“ angelegt. Heute […]

Weiterlesen

FUN & PASTA PASTA im Pfannkuchenhaus in Trier

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

FUN & PASTA PASTA gibt es im Pfannkuchenhaus direkt in der Innenstadt von Trier. Hier werden in der Palaststraße 5 leckere Pfannkuchen und viele Pasta Kreationen gezaubert. Ich und meine Freundin hatten Lust auf leckere Pasta und einen knackigen Salat. Darum ging es in das Selbstbedienungsrestaurant FUN & PASTA PASTA. An der Theke konnten wir […]

Weiterlesen

Porta Nigra – das imposante schwarze Stadttor der Römer in der ältesten Stadt Deutschlands

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch der Römerstadt Trier besuchte ich die Porta Nigra, das kolossale römische Stadttor. Es ist nicht nur das Wahrzeichen Triers, sondern auch das besterhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. Die Stadt Trier wurde als Augusta Treverorum im Jahr 17 v. Chr. gegründet und ist die älteste Stadt Deutschlands. Als ich das imposante Stadttor […]

Weiterlesen

Eroberung des Römischen Reiches: Besuch der Römerstadt Trier

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Mein Trier – Besuch der ältesten Stadt Deutschland hatte mir richtig Spaß gemacht. Denn nirgendwo sonst nördlich der Alpen ist die Römerzeit so authentisch erlebbar wie in Trier. Trier ist für mich das Zentrum der Antike. Einst zählte Trier zu den größten Metropolen des Römischen Reiches. Als blühendes Handelszentrum und Verwaltungssitz wurde die Stadt in […]

Weiterlesen

Speisen nach dem ältesten Kochbuch der römischen Antike in der Römerstadt Trier

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Ich finde, dass nirgendwo sonst nördlich der Alpen die Römerzeit so authentisch erlebbar ist, wie in Trier. Trier ist für mich das Zentrum der Antike. Die älteste Stadt Deutschlands zählte einst zu den größten Metropolen des Römischen Reiches. Als blühendes Handelszentrum und Verwaltungssitz wurde die Stadt in der Spätantike Residenz der Kaiser im westlichen Teil […]

Weiterlesen

Die Kaisertherme: antikes Monument des römischen Imperiums mit unterirdischen Labyrinth in der ältesten Stadt Deutschlands

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

In der Römerstadt Trier besuchte ich einer ihrer Hauptattraktionen die Kaisertherme, die als eine der größten Badeanlagen des Römischen Reiches geplant war. Das spätantike Bauwerk steht für die Zeit des 4. bis 5. Jahrhunderts, in der Trier Kaiserresidenz und damit eine der wichtigsten Metropolen des römischen Imperiums war. Die Kaisertherme sollten mit Badesaal, Sauna, Massageräumen […]

Weiterlesen