Das Käthchenhaus in Heilbronn: Sprang hier Käthchen im Liebeswahn aus dem Fenster?

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Heilbronn, die schöne Stadt am Neckar, wird auch als Käthchenstadt bezeichnet. Diesen Namen verdankt sie dem Schauspiel „Das Käthchen von Heilbronn“ des deutschen Dichters Heinrich von Kleist. Dieser machte Heilbronn nach seiner Uraufführung 1810 in Wien über Nacht berühmt. Besonders das Käthchenhaus am Marktplatz avancierte dadurch zu einer wahren Touristenattraktion. Denn hier soll Käthchen mit […]

Weiterlesen

Die Villen, der reichen Kaufmanns- und Industriellenfamilien in Heilbronn

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

In Heilbronn gibt es zahlreiche historische Villen, die südlich und östlich der Altstadt nach 1840 von Heilbronner Honoratioren und Industriellen als repräsentative Wohnhäuser errichtet wurden. Eine dieser Villen ist die Villa Rauch, die von Gottlieb von Etzel als Sommerresidenz für die Kaufmanns- und Industriellenfamilie Rauch erbaut wurde. Diese Villa Rauch verbirgt sich hinter einem schmiedeeisernen […]

Weiterlesen

Das Völkerschlachtdenkmal: Deutschlands größtes Nationaldenkmal

Isabella Müller Leipzig Völkerschlachtdenkmal Sachsen @isabella_muenchen

Deutschlands größtes Nationaldenkmal, das Völkerschlachtdenkmal, mit 91 Metern Höhe befindet sich im Südosten der sächsischen Großstadt Leipzig. Es ist das Wahrzeichen Leipzigs und erinnert an die größte Feldschlacht der Menschheitsgeschichte des 19. Jahrhunderts. Denn vom 16. bis zum 19. Oktober 1813 war Leipzig der Schauplatz der Völkerschlacht, in dem die verbündeten Heere Russlands, Preußens, Österreichs […]

Weiterlesen

Kulturdenkmal und Wahrzeichen des ältesten Stadtteils Heilbronn: der Wasserturm in Böckingen

Isabella Mueller Heilbronn

Das unübersehbare Wahrzeichen des ältesten und größten Stadtteils Heilbronn, der Gemeinde Böckingen, ist ihr Wasserturm. Dieser 38 Meter hohe Turm mit einem Fassungsvermögen von 500 Kubikmetern befindet sich auf dem Schafberg. Der Wasserturm wurde 1929 als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme unter Stadtschultheiß Adolf Alter nach dem Entwurf des Stadtbaurats Karl Tscherning im expressionistischen Stil erbaut. Mein Weg zum […]

Weiterlesen

Leckere Thai-Spezialitäten im Suvarnabhumi mitten in Koblenz Altstadt

Isabella Mueller @isabella_muenchen Wien

Ich bin ein großer Fan der thailändischen Küche, die eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen hat. Bei meinem Städtetrip mit meiner Freundin nach Koblenz entdeckte das thailändische Restaurant Suvarnabhumi mitten in der Altstadt. Wir beschlossen spontan in diesem Familien geführten Restaurant essen zu gehen. Das Restaurant ist wunderschön im asiatisch-thailändischen Stil eingerichtet, überall […]

Weiterlesen

Der Rathauspark in Wien: Entspannen in historischer Kulisse mit hundert Jahre alten Baumbestand

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einer meiner Lieblingsparks in Wiens Innenstadt ist der Rathauspark. Der 40.000 Quadratmeter große Rathauspark mit seinen Wegen im Stil eines englischen Landschaftsgartens, seinen wunderschönen Blütensträuchern, seinen prächtigen Beetpflanzungen und über hundert Jahre alten Baumbestand ist eine grüne Wohlfühloase mitten im Großstadttrubel. Zahlreiche Parkbänke laden zum erholsamen Entspannen und einer Auszeit vom hektischen Alltagsstress ein. Ich […]

Weiterlesen

Die Kaiserresidenz Laxenburg: Hotspot der Aristokratie, in der Sisi ihre Flitterwochen verbrachte

Isabella Müller Laxenburg Schloss Wien @isabella_muenchen

Der historische Schlossplatz mitten im Herzen der Kaiserresidenz Laxenburg ist von zahlreichen geschichtsträchtigen Gebäuden wie der barocken Pfarrkirche, dem Rathaus, den Bürgerhäusern und der kaiserlichen Schlossanlage mit dem Blauen Hof umgeben. Der Blaue Hof stellte das neue Barockschloss der Schlossanlage Laxenburg dar. 1544 erfolgte eine erste Erwähnung als Freihof unter Melchior Arguello. Seinen Namen verdankt […]

Weiterlesen

Le Havre unter dem französischen König Franz I.

Isabella Müller Le Havre Frankreich @isabella_muenchen

Ich war schön des Öfteren in der französischen Hafenstadt Le Havre, die im Zweiten Weltkrieg zu 80 Prozent durch Bombenangriffe zerstört wurde. Heute gilt die einst nach ihrem Wiederaufbau als Betonstadt verschriene Stadt als bahnbrechendes Beispiel einer einzigartigen Nachkriegsarchitektur des Architekten Auguste Perret. Im Jahr 2005 wurde die Stadt sogar dank ihrer visionären Architektur ins […]

Weiterlesen

Zauberhafter Schlosspark in der Zwei-Burgen-Stadt Weinheim

Isabella Müller Weinheim Schloss Heidelberg @isabella_muenchen

Weinheim, die Zwei-Burgen-Stadt, idyllisch an der Badischen Bergstraße gelegen, bezaubert mich nicht nur durch ihre historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, sondern auch mit ihrem romantischen Schlosspark. Dieser grenzt direkt an das Weinheimer Schloss an und wurde im Stil eines englischen Gartens angelegt. Diesen zauberhaften Schlosspark besuchte ich bei meiner Entdeckungstour durch Weinheim. Ich spazierte […]

Weiterlesen

Die Geister auf der Brücke

Isabella Mueller Wien @isabella_muenchen

Bei meiner Überquerung der Stubenbrücke, die zwischen der Landstraßer Haupstraße und Weiskirchnerstraße über den Wienfluss in Wien führt, entdeckte ich vier außergewöhnliche weiße, gespenstisch aussehende Köpfe, die sich auf Pylonen der Brücke befinden. Bei diesen Kunstwerken im öffentlichen Raum handelt es sich um die „Vier Larven“, Lemurenköpfe, des Künstlers Franz West. Die Lemuren bezeichnen in […]

Weiterlesen

Laxenburg, größter Landschaftspark Österreichs mit seiner faszinierenden Löwenbrücke

Isabella Müller Wien Laxenburg Schloss @isabella_muenchen

Laxenburg, die Kaiserresidenz vor den Toren Wiens hat mit 280 Hektar den größten Landschaftspark Österreichs. Diese romantisch-historische Parklandschaft besuchte ich bei meiner Sightseeingtour durch die Kaiserresidenz. Bei meinem Spaziergang durch den weitläufigen Park gelangte ich zur Löwenbrücke. Diese Brücke war einst der Volkseingang in den Schlosspark, während die kaiserliche Familie als privaten Zugang die Allee […]

Weiterlesen

Das Bury-Objekt: Spektakuläres Kunstobjekt am Neckarufer

Isabella Müller Weinheim Heidelberg Ladenburg @isabella_muenchen

Aufbruch zu neuen Ufern hieß es seit 2005 in der historischen Stadt Ladenburg. Diese startete ihr Grünprojekt, auch Kleine Landesgartenschau genannt, um das Areal am Wasserturm, einem der Wahrzeichen Ladenburgs, attraktiver zu gestalten. Neben der Schaffung eines neckarseitigen Stadteingangs mit freier Sicht auf den Fluss, wurde ein kleiner Auwald und eine Promenade zur Schiffsanlegestelle geschaffen. […]

Weiterlesen

Das Gerberbachviertel in Weinheim: Schmucke Fachwerkhäuser zeugen von harter Arbeit der Gerber im Mittelalter

Isabella Müller Weinheim Heidelberg @isabella_muenchen

Die Zwei-Burgen-Stadt Weinheim mit der Ruine Windeck und der Wachenburg liegt attraktiv an der badischen Bergstraße. Sie ist berühmt für ihre historische Altstadt und ihre malerischen Fachwerkhäuser. Bei meinem Stadtrundgang durch diese geschichtsträchtige Stadt entdeckte ich das Gerberbachviertel. Dieses zählt zu einem der besterhaltenen kleinstädtischen Gerbviertel des Spätmittelalters mit großem Bestand an Bauten der Renaissance- […]

Weiterlesen

Der außergewöhnliche Schutzengelbrunnen mit wasserspeienden Drachen in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Ein außergewöhnlicher Brunnen befindet sich seit 1963 auf dem Rilkeplatz im 4. Wiener Gemeindebezirk. Inmitten historischer Gebäude thront auf einer achtseitigen Steinsäule ein Schutzengel mit Kind. An seinen vier Seiten befinden sich Brunnenausläufe mit wasserspeienden Drachenfiguren, die das Wiener Wappen auf ihrer Brust tragen. Diesen Brunnen entdeckte ich bei meiner Erkundungstour durch den 4. Wiener […]

Weiterlesen

Olbia: Miesmuschelparadies für alle Feinschmecker und Gourmets guter Küche in Sardinien

Isabella Müller Italien Sardinen @isabella_muenchen

Die Hafenstadt Olbia im Nordosten Sardiniens ist bekannt für ihre fangfrischen Fisch- und Meerefrüchtespezialitäten. Besonders unter Feinschmeckern gilt das Städtchen an der Costa Smeralda weltweit als Miesmuschelparadies. Direkt aus dem Meer werden die Muscheln von den Fischern an einer flachen Bucht geerntet. Dieses Spektakulum konnte ich hautnah miterleben. Ich beobachtete wie kleine Fischerboote die künstlich […]

Weiterlesen

Der älteste Biedermeier-Bahnhof Europas in Laxenburg

Isabella Müller @isabella_muenchen Wien Schloss Laxenburg

Laxenburg, die Kaiserresidenz vor den Toren Wiens mit ihrem herrschaftlichen Schloss und prächtigen Schlossgarten war schon immer ein beliebtes Ausflugsziel. Um die Jahrhundertwende verkehrten täglich bis zu 15 Zugpaare mit allen drei Wagenklassen. An diese Zeit erinnert das noch erhaltene Empfangsgebäude von 1847, der sogenannte Kaiserbahnhof. Dieser Bahnhof, der als ältester erhaltener Biermeier-Bahnhof Europas gilt, […]

Weiterlesen

Romantisches Trappenseeschlösschen auf einer Insel im See

@isabella_muenchen Heilbronn Isabella Müller Schloss

Inmitten des Trappensees befindet sich auf einer Insel das Trappenseeschlösschen. Der Trappensee ist ein idyllischer 0,6 Hektar großer See mit wunderschönen Seerosen, schwimmenden Enten, romantischen Holzstegen und raschelnden, hohen Schilf. Auf diesem herrlichen See liegt das über eine steinerne Brücke erreichbare romantische Trappenseeschlösschen. Dieses Schlösschen wurde 1575 vom Bürgermeister und Kaufmann Phillip Orth inspiriert durch […]

Weiterlesen

Das „One Man House“ mit Wegweiser der Skulptur des „Erfolgreichen Hasen“ mit Angel und Fisch in Heilbronns Stadtzentrum

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Mitten auf der Inselspitze im Stadtzentrums Heilbronns steht seit der Bundesgartenschau 2019 das „One Man House“. Dieses Kunstwerk wurde am 27. April 2019 im Beisein seines Erschaffers, dem Düsseldorfer Bildhauer und Zeichner, Thomas Schütte, eingeweiht. Den Weg zu dieser markanten knallroten Haus-Skulptur wies mir ein 30 Kilogramm schwerer, goldener Hase. Dieser goldene Hase sitzt auf […]

Weiterlesen