Wax Museum of Legends Prague – Wachsfigurenmuseum

Mitten in der Prager Altstadt befindet sich das „Wax Museum of Legends“. Hier gibt es Wachsfiguren tschechischer und anderer berühmter Persönlichkeiten wie den amerikanischen Schauspieler George Clooney oder den Pop Art Künstler Andy Warhol und viele viele mehr. Wer keine Lust auf das Wachsmuseum hat, kann auch das Schokoladenmuseum besuchen, denn beide Museen befinden sich im selben Gebäude. Das Schlimme, um in das Wachsmuseum oder in das Schokoladenmuseum zu gelangen, musste ich durch das Chocotopia, ein riesiges Schokoladengeschäft. Hier duftete es so herrlich nach Schokolade und ich sehe Schokokreationen an jeder Ecke. OMG! Wie sagte schon Oscar Wilde: „Allem kann ich widerstehennur der Versuchung nicht“ und das hier war für mich als Naschkatze, die reinste Versuchung. 🙂 Nach Ticketkauf fuhr ich mit den Lift in den 1. Stock und startete meine Wachsmuseumstour. Ich wurde von Charlie Chaplin begrüßt, durfte einen Knicks vor Queen Elizabeth II. machen, konnte unserer Kanzlerin Frau Merkel die Hand schütteln, dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump die Meinung geigen sowie George Clooney tief in die Augen sehen. Es hat mir einfach viel Spaß gemacht. Natürlich treffe ich hier auch auf den tschechischen Sänger Karel Gott und viele andere tschechische Berühmtheiten. Die Kulissen sind sehr schön gestaltet, so kann ich auf einem Sofa neben John Lennon Platz nehmen und mich mit ihm zusammen fotografieren oder ich setzte mich auf einen kultigen Roller, ziehe den dazu passenden Helm auf und fotografiere mich neben der Sängerin Katy Perry. Es ist wirklich ein riesen Spaß sich in den vielen Bühnendekorationen zu fotografieren. Hier kann ich vor dem amtierenden Präsident der USA, Donald Trump, eine Rede halten und „Isabella for President“ spielen oder gegen Bruce Lee kämpfen. Ich mochte das kleine, aber feine Museum mit den ansprechend gestalteten Figuren. Für mich war es ein entspannter Besuch und ganz ehrlich, wann bekommt man schon die Gelegenheit neben Brad Pitt oder Marylin Monroe zu stehen? Ich kann das „Wax Museum of Legends“ nur empfehlen und wünsche Euch jetzt viel Spaß mit meinen Fotos. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabellamueller.com . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9