6 Kilometer Sandstrand und Meer soweit das Auge reicht im belgischen Küstenort Blankenberge

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Vor ein paar Tagen besuchte ich Blankenberge zum ersten Mal und war sofort verzaubert von diesem belgischen Küstenort mit seinem fast sechs Kilometer langen Sandstrand und seiner wunderbaren Strandpromenade. Ich fühlte mich als wäre ich an einem Strand irgendwo in Spanien, als ich auf der Strandpromenade entlang schlenderte. Überall gab es kleine Cafés und Restaurants sowie viele kleine Boutiquen. Der Wind wehte mir durch die Haare und ich genoss die frische Meeresluft in vollen Zügen. Die Sonne schien und der weiße Sandstrand mit seinen Strandkörben, Sonnenschirmen und vielen bunten Bars lud zum Verweilen ein. Ich entschloss mich kurzerhand meine Schuhe auszuziehen und barfuß am Meer entlang zu laufen. Das kühle Meereswasser tat mir gut und ich fühlte mich vollkommen entspannt. Danach entschied ich mich in die Bamboo Beach Bar einzukehren, die umsäumt war mit wundervollen Palmen. Ich gönnte mir einen leckeren Sangria und genoss das „Dolce Vita“. Um mich herum herrschte lebhaftes Treiben, die Kinder planschten im Meer, während die Eltern sich beim Sonnen entspannten. Nach meiner leckeren Verschnaufpause begab ich mich wieder auf die Strandpromenade und lief zum traumhaft schönen Steg, der 1933 nach einem Entwurf von Jules Soete erbaut wurde. Das Pier wurde aus Beton erstellt und sticht 350 Meter in die Nordsee. Es gehört zum nationalen Kulturerbe und ist die einzig verbliebene Seebrücke in Belgien. Von hier aus hatte ich eine atemberaubende Aussicht auf das Meer und die Küste. Ich genoss dieses wundervolle Panorama und fühlte mich vollkommen entspannt. Auf dem Pier befindet sich ein monumentaler Rundbau, der ein Restaurant sowie ein Auditorium und einen Ausstellungsraum beherbergt. Das Belgium Pier ist zu einer wahren Touristenattraktion in Blankenberge geworden und war für mich ein großes Highlight meines ersten Besuchs dieses beliebten Badeorts mit seinem weitläufigen, traumhaften Sandstrand. In diesem Sinne viel Freude mit meinen Impressionen vom Strand und der Strandpromenade im belgischen Küstenort Blankenberge. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9

Kommentar verfassen