Das unbemerkte Denkmal inmitten eines der beliebtesten Plätze im Herzen Wiens

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einer meiner Lieblingsplätze in Österreichs Hauptstadt Wien ist zweifelsohne die Freyung. Die Freyung zählt zu den beliebtesten Plätzen der Wiener Innenstadt und dort befindet sich auch an der Außenseite der Schottenkirche das Denkmal von Heinrich II, genannt Jasomirgott. Ich bin gefühlt hundert Male daran vorbeigelaufen ohne mir dessen Bedeutung bewusst zu sein. Letztes Frühjahr war […]

Weiterlesen

Die gotische Kilianskirche mit dem ersten Renaissanceturm nördlich der Alpen, der religiöse Missstände seiner Zeit darstellt

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Eines der Wahrzeichen der baden-württembergischen Metropole Heilbronn ist die gotische Kilianskirche aus Heilbronner Sandstein, die dem heiligen Kilian geweiht ist. Die Geschichte dieses faszinierenden sakralen Bauwerks im Herzen der Innenstadt reicht bis ins 11. Jahrhundert zurück. Um 1280 wurde sie anstelle einer romanischen Kirche als frühgotische Kirche erbaut. Gegen 1400 erhielt sie eine 18 Meter […]

Weiterlesen

Schwaigern, die 1250 Jahre alte Stadt mit ihrer historischen Stadtmauer

Isabella Müller Stuttgart Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Die Stadt Schwaigern, die idyllisch am Fuß des Heuchelbergs liegt, hat herausragende Zeugnisse zurückliegender Baukunst. Neben beeindruckenden Fachwerkhäusern, einem Rokoko-Schloss und einer Stadtkirche, deren älteste Teile aus dem 13. Jahrhundert stammen, besitzt Schwaigern auch eine prächtige Stadtmauer. Einst war diese Mauer 1200 Meter lang, heute sind noch etwa 700 Meter erhalten, die charakteristisch für das […]

Weiterlesen

Der Pferdeturm

Isabella Müller Stuttgart Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Ein wirklich außergewöhnlicher Turm befindet sich am Eingang zur oberen Altstadt von Bietigheim-Bissingen an der Enz. Dieser Turm, der mich im ersten Moment an die Bremer Stadtmusikanten erinnerte, besteht aus grauen vier übereinandergestellten Pferden, die sich von unten nach oben in ihrer Größe halbieren. Die 11 Meter hohe Skulptur aus geschliffenen Aluminium mit teilweise polierten, […]

Weiterlesen

Das Haus der Köpfe

Isabella Müller Stuttgart Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Ein Haus mit über 300 Kopfskulpturen an einer roten Klinkerfassade entdeckte ich bei meinem Besuch der baden-württembergischen Stadt Bietigheim. Dieses außergewöhnliche Gebäude wurde anlässlich der Sanierung der historischen Altstadt 2002 fertiggestellt und stellt den Eingang zur oberen Altstadt dar. Ich war sofort fasziniert von seiner dem Hillerplatz zugewandten Nordfassade mit den 26 individuell gestalteten Medaillons […]

Weiterlesen

Das prächtige Barockschloss Altkettenhof in Schwechat

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Die Stadt Schwechat in Niederösterreich ist bekannt für ihren Internationalen Flughafen, ihre größte Erdölraffinerie Österreichs im Besitz der OMV und ihre Brauerei, in der das Schwechater Bier hergestellt wird. Darüber hinaus hat die Stadt auch geschichtsträchtige Gebäude, eines davon ist das Schloss Altkettenhof. Dieses existierte bereits im 13. Jahrhundert als mittelalterliches Schlösschen. Im Laufe der […]

Weiterlesen

Die Grote Kerk in Den Haag: Einer der bedeutendsten Sakralbauten der Backsteingotik der Niederlande

Isabella Müller Den Haag Niederlande @isabella_muenchen

Mitten im Herzen Den Haags befindet sich die Grote Kerk, die Große Kirche. Diese St. Jakobus Kirche ist dem heiligen Jakobus geweiht und zählt zu den bedeutendsten Sakralbauten der Backsteingotik der Niederlande. Die Geschichte der Stadtkirche reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück und damit gehört sie zu den ältesten Gebäuden der niederländischen Metropole Den Haag, […]

Weiterlesen

Das versteckte Römerkastell im Industriegebiet

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Mit rund 4000 Fundstellen ist der Landkreis Heilbronn eine der am Bodendenkmälern reichste Landschaft Deutschlands. Eines davon ist das Römerkastell im Heilbronner Stadtteil Böckingen. Dieses Kastell liegt versteckt zwischen zwei Gewerbegebieten am östlichen Ortsrand und war gar nicht so leicht zu finden. Doch nach ein paar Umwegen entdeckte ich den Weg zum Römerkastell und kam […]

Weiterlesen

Zeitgenössische afrikanische Skulpturen im Schlossgarten

Isabella Müller Schloss Heidelberg @isabella_muenchen

Bei meiner Autofahrt nach Heidelberg kam ich am kleinen Ort Gauangelloch vorbei. Dort entdeckte ich am Ortsausgang ein Schild mit Aufschrift Galerie am Schlosspark. Ich hatte noch nicht einmal gewusst, dass es in Gauangelloch ein Schoss mit einem Schlosspark gibt, aber man lernt bekanntlich nie aus. Mein Interesse war geweckt und ich parkte mein Auto […]

Weiterlesen

Der Rock-Park, der kleinste Park Wiens

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Der kleinste Park Wiens hat nicht mehr als 200 Quadratmeter Gesamtfläche und war für mich auf den ersten Blick nicht als Park erkennbar. Erst ein Schild in der kleinen Parkanlage klärte mich über diese Grünfläche, die sich in der Schreyvogelgasse befindet, auf. Der Rockgarten wurde 2011 nach dem Ethnologen, Sprachforscher, Wissenschaftler und Weltenbummler Joseph Franz […]

Weiterlesen

Bummeln auf dem historischen Marktplatz in Bretten

Isabella Müller Bretten Heidelberg @isabella_muenchen

Wenn ich in der Melanchthonstadt Bretten unterwegs bin, starte ich meinen Einkaufsbummel immer am historischen Marktplatz. Dieser herrliche Platz existiert bereits seit dem Mittelalter und bildet bis heute das Zentrum des städtischen Lebens in Bretten. Der Marktplatz, der eine dreieckige Grundform hat, wurde 1987 zur Fußgängerzone ausgebaut und erhielt im Zuge dessen einen Zunftbaum, mit […]

Weiterlesen

Der prunkvolle Tempel auf Wiens ältestem Platz

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Am Hohen Markt im Herzen Wiens befindet sich ein prächtiger Tempel in Form eines Brunnen, dem Vermählungsbrunnen. Der Hohe Markt gilt als Wiens ältester Platz und schon die Römer errichteten dort ein Praetorium, in dem Kaiser Marc Aurel längere Zeit residierte und 180 n. Chr. starb. Im Mittelalter war der Hohe Markt das Zentrum für […]

Weiterlesen

Die monumentale Rahlstiege und der malerische Gänsemädchenbrunnen in Wien

Isabella Müller Wien Österreich @isabella_muenchen

Ein wahrer Selfiemagnet ist der Gänsemädchenbrunnen am oberen Ende der berühmten Rahlstiege im 6. Wiener Gemeindebezirk Mariahilf. Diesen herrlichen Brunnen erreichte ich über die monumentale Stiegenanlage, die 1870 durch das Stadtbauamt fertiggestellt wurde. Von der Rahlgasse führt eine dreiarmige Freitreppe zur Mariahilfer Straße. Dabei muss ein Höhenunterschied von 6,50 Metern überwunden werden. Ursprünglich sollte anstelle […]

Weiterlesen

Prächtiges Barockschloss Batthyany in Kittsee: Hier dirigierte schon Joseph Haydn für die Kaiserin Maria Theresia

Isabella Müller Kittsee Schloss Wien Österreich @isabella_muenchen

Eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im nördlichen Burgenland ist das Barockschloss Batthyany, auch Neues Schloss genannt. Diese befindet sich in der größten Marillenanbaugemeinde Österreichs der 3500 Seelen Gemeinde Kittsee. Das prächtige Schloss liegt am Rande des Ortszentrums. Auf einem nah gelegenen öffentlichen Parkplatz konnte ich mein Auto unentgeltlich parken. Zu Fuß machte ich mich zum Schloss […]

Weiterlesen

Der Schwetzinger Schlossgarten: Einst blutiger Schauplatz an dem Hunde Hirsche attackierten

Isabella Müller Schloss Schwetzingen Heidelberg @isabella_muenchen

Nach dem Vorbild von Versailles entstand in Schwetzingen der prächtige Schlossgarten, dessen bekannteste Skulpturen die zwei lebensgroßen wasserspeienden Hirsche, die von Hunde angefallen werden, sind. Die Hirschgruppe befindet sich im Mittelparterre. Zwischen den zwei Hirschen befindet sich ein rechteckiges Bassin mit zwei Stufen. Mit dem Hirschbassin wird das Jagdmotiv aufgegriffen. Denn die Jagd spielte in […]

Weiterlesen

Der Große Weiher: Romantische Oase der Ruhe im Schwetzinger Schlosspark

Isabella Müller Schwetzingen Heidelberg Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Eine romantische Oase der Ruhe befindet sich am Großen Weiher am westlichen Ende des prunkvollen Schwetzinger Schlossgartens. Mein Weg dorthin führte mich vom Schlosseingang immer geradeaus und schon war ich an der weiten Wasserfläche mit seinen geschwungenen Uferlinien angekommen. Ursprünglich war der See als rechteckiges Bassin mit einem aus Steinen eingefassten Ufer angelegt. Im Jahr […]

Weiterlesen

Kulturdenkmal und Wahrzeichen des ältesten Stadtteils Heilbronn: der Wasserturm in Böckingen

Isabella Mueller Heilbronn

Das unübersehbare Wahrzeichen des ältesten und größten Stadtteils Heilbronn, der Gemeinde Böckingen, ist ihr Wasserturm. Dieser 38 Meter hohe Turm mit einem Fassungsvermögen von 500 Kubikmetern befindet sich auf dem Schafberg. Der Wasserturm wurde 1929 als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme unter Stadtschultheiß Adolf Alter nach dem Entwurf des Stadtbaurats Karl Tscherning im expressionistischen Stil erbaut. Mein Weg zum […]

Weiterlesen

Die gewaltigen Brunnen an der Fassade des Michaelertraktes der Hofburg: Symbole der militärischen Macht Österreichs

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Meine beiden Brunnenfavoriten in Wien befinden sich an der Fassade des Michaelertraktes der prunkvollen Hofburg. Der Michaelertrakt besteht aus dem imposanten Michaelertor mit seiner riesigen Kuppel und den beiden Seitenflügeln. Rechts zur Durchfahrt befindet sich der eindrucksvolle Brunnen „Die Macht zur See“. Sein Pendant befindet sich links an der Durchfahrt und trägt den Namen „die […]

Weiterlesen