Vienna BBQ Days: Grill- und Genussfestival in Wien

Vienna BBQ Days . Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Die Vienna BBQ Days, das größte Grill- und Genussfestival Wiens, fand zum dritten Mal vom 30.05. bis 02.06.2019 auf der Marx Halle und deren Vorplatz in der Karl Farkas Gasse 19, statt. Ich liebe es zu grillen und deshalb war klar, dass ich mir diese Veranstaltung auf keinen Fall entgehen lassen wollte. Denn hier dreht sich alles um das Thema amerikanisches BBQ und Grillen und das auf 12.000 Quadratmeter. Als ich das Gelände betrat, stieg mir schon das herrliche Grillaroma in die Nase, es duftet nach geräucherten Spezialitäten und mir offenbarte sich ein wahres Grillparadies. Überall qualmte es und die vielen Besucher schlemmten, was das Zeug hielt. Ich begab mich auf Entdeckungstour und schaute mich an den vielen Ständen um. Hier wurden mir nicht nur die neusten BBQ Smoker, Grills, Gewürze, Saucen und Delikatessen vorgestellt, es fand auch der erste und einzige KCBS BBQ Wettbewerb in Ostösterreich statt. KCBS steht für Kansa City Barbeque Society, die weltweit größte BBQ Vereinigung mit über 35.000 Mitgliedern und ich durfte den prämierten Teilnehmern bei ihrem Wettbewerb direkt über die Schultern schauen wie sie ihre Steaks und andere Gerichte fachgerecht grillen. Mir lief beim Anblick das Wasser im Munde zusammen und ich gönnte mir erstmal ein leckeres kaltes Bier bei 28 Grad reinstem Sonnenschein. Auf dem Vorplatz der Marx Halle standen viele coole Food Trucks und Food Artists, die auf unterschiedlichste Art und Weise zahlreiche BBQ Spezialitäten wie Känguru- oder Zebrasteaks, Dry Aged Beef, ganze Saiblinge vom Holzkohlegrill, Wildbratwürste und vieles mehr anboten. Wer keine Lust auf das Essen an den Ständen hatte, konnte selbst zum Grillmeister werden. Denn hier auf diesem Festival findet Österreichs größtes Mitmachgrillen für bis zu 600 Personen gleichzeitig statt. Dafür muss man einen Grillplatz online reservieren und bekommt eine Heurigengarnitur, einen Sonnenschirm und einen Grill der Marke Landmann für sich und bis zu sieben Freunde und Familienmitglieder. Eine absolut geniale Idee, die auch sehr gut genutzt wurde, schon allein das Zuschauen machte richtig Spaß. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten werden auch Workshops, Shows und Vorführungen mit internationalen BBQ Bekanntheiten angeboten. Ich gönnte mir ein leckeres, saftiges Steak, bevor ich in die Marx Halle ging, in der viele Händler ihre zahlreichen Produkte anboten. Von Gewürzen über Saucen bis hin zu edlen Bränden und natürlich den neusten Grillattraktionen war hier alles vertreten. Ich kaufte mir eine scharfe Chipotlesauce, die beim nächsten BBQ ganz sicher zum Einsatz kommen wird. Neben den super leckeren kulinarischen Angeboten, gab es auch tolle Rockmusik von Wiens Radio 88.6, die dort ihren Stand hatten. Ich war von diesem Grill- und Genussfestival restlos begeistert und werde nächstes Jahr bestimmt wieder dort sein. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos, also nichts wie hin. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos von den Vienna BBQ Days. 🙂

Vienna BBQ Days . Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9