Zurück in die Steinzeit im Urzeitgarten Hirschstetten

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Eine Zeitreise 400 Millionen Jahre zurück in die Vergangenheit erlebte ich im Urzeitgarten in den zauberhaften Blumengärten Hirschstetten in Wien. Auf 1.300 Quadratmetern konnte ich dort Ginkgos, mächtige Baumfarne, Araukarien und Wollemie, ein 1994 wiederentdeckter Nadelbaum aus Australien von dem nur noch 100 Stück in der Wildnis existieren, bestaunen. Der Urzeitgarten wurde 2013 eröffnet und […]

Weiterlesen

Klein-Mexiko in Wien

Isabella Müller Wien Mexiko @isabella_muenchen

Viva Mexiko erlebte ich in den Blumengärten Hirschstetten im 22. Wiener Gemeindebezirk. Hier wurde am 3. Juli 2008 der Mexikanische Garten als Symbol der Freundschaft zwischen Österreich und Mexiko errichtet. Denn 1938 war Mexiko das einzige Land, das beim Völkerbund gegen den Einmarsch der Hitlertruppen in Österreich protestierte. Darauf galt Mexiko als Zufluchtsort für zahlreiche […]

Weiterlesen

Skaten, Relaxen und Kultur im Resselpark in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Mitten im 4. Wiener Gemeindebezirk, Wieden, befindet sich der Resselpark. Dieser 45.000 Quadratmeter große Park wurde 1862 vor der Kulisse der Technischen Universität und der Evangelischen Schule nahe des Karlsplatzes als Grünanlage eröffnet. Seinen Namen verdankt der Park dem österreichischen Forstbeamten Josef Ressel, der 1827 die Schiffsschraube erfand. Ich machte bei meinem Besuch der nahe […]

Weiterlesen

Das Alte Rathaus in Wien: ein fast vergessenes Wahrzeichen aus dem Mittelalter

Isabella Müller Rathaus Wien @isabella_muenchen

Wien hat unzählig schöne Bauwerke und eines von ihnen ist das Alte Rathaus in der Wipplingerstraße 6-8 in Wiens 1. Gemeindebezirk. Schon allein die wunderschöne Barockfassade und ihr opulentes Portal ist beeindruckend. Ich bestaune jedes Mal aufs Neue die prachtvollen Portalplastiken. An der Westseite verkörpern sie Gerechtigkeit und Güte und an der Ostseite wird das […]

Weiterlesen

Zuckersüßer Erdbeer-Eisbecher beim besten italienischen Eiscafé Wiens

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Wenn ich in Wien bin und Lust auf leckeres, italienisches Eis habe, dann führt mich mein Weg direkt zu dem berühmten Wiener Traditionsunternehmen Zanoni & Zanoni. Dort wird bereits seit 1971 herrlich schmeckendes italienisches Eis kredenzt. Dafür verantwortlich war Lucky Luciano Zanoni, der sich mit 26 Jahren vom elterlichen Bauernhof bei Riva del Garda in […]

Weiterlesen

Das Schweizertor im Zentrum der imperialen Macht, der Hofburg, in Österreichs Hauptstadt Wien

Isabella Müller Wien

Eine meiner Lieblingssehenswürdigkeiten in Wien ist die prachtvolle Hofburg, das Zentrum der imperialen Macht. Wenn ich an der wunderschönen Burganlage vorbei laufe, dann weiß ich, dass ich wieder in Wien angekommen bin. Ein Teil dieses weitläufigen Gebäudekomplexes mit seinen 19 Höfen und 18 Trakten ist der Schweizertrakt, der aus dem 13. Jahrhundert stammt und der […]

Weiterlesen

Der Hannakenbrunnen in Wien: Jemandem einen Knüppel vor die Füße werfen

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Die Donaumetropole Wien ist reich an wunderschönen Brunnen. Neben 54 monumentalen Brunnen, gibt es über 900 Trinkbrunnen mit frischen Wiener Hochquellwasser. Ein wirklich sehr außergewöhnlicher Brunnen, dessen Schönheit sich mir erst auf den zweiten Blick offenbarte, ist der Hannakenbrunnen. Dieser Brunnen entstand nach Abbruch einiger Häuser am Fuße der Stiege, die zur gotischen Kirche Maria […]

Weiterlesen

Der Türkenschanzpark in Wien: Action, Erholung und wunderschöne Teiche

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Der Türkenschanzpark im 18. Wiener Gemeindebezirk ist mein Geheimtipp für eine grüne Oase fernab des Großstadttrubels. Dieser bietet auf 150.000 Quadratmetern wunderschöne Wasseranlagen, historische Denkmäler, exotische Pflanzen, Sportanlagen, Laufwege, Gastronomie und die Paulinenwarte. Der Name des Parks geht auf die Zweite Türkenbelagerung 1683 zurück, in dem sich Teile des türkischen Heeres auf dem Gebiet verschanzt […]

Weiterlesen

Die Hohe Brücke in Wien: ein echtes Jugendstil-Juwel

Wien @isabella_muenchen Isabella Müller

In Wiens Straßen entdecke ich immer wieder aufs Neue wunderbare Sehenswürdigkeiten, die oftmals so selbstverständlich sind für mich, dass sie ganz einfach übersehe wie die Hohe Brücke im 1. Wiener Gemeindebezirk. Dieses Jugendstil-Juwel entstand in den Jahren 1903 bis 1904 und überspannt den Tiefen Graben im Verlauf der Wipplingerstraße. Schon zu Zeiten der Römer und […]

Weiterlesen

Die Kärntnerstraße in Wien: ein Einkaufsparadies der Extraklasse

Isabella Müller WIen @isabella_muenchen

Wer Wiens Zentrum besucht, der flaniert automatisch über die wohl bekannteste Straße der Wiener Innenstadt, die Kärntnerstraße. Die Kärntnerstraße besteht schon seit der Römerzeit und wurde 1257 erstmals urkundlich als Strata Carinthianorum erwähnt. Sie galt schon damals als bedeutende Verbindung zwischen dem Stadtzentrum und der Stadtmauer nahe der heutigen Oper. Früher war sie Ausgangspunkt des […]

Weiterlesen

Die Hermesvilla in Wien: Kaiserin Sisi’s Schloss der Träume

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Als Schloss der Träume wird die Hermesvilla im ehemals kaiserlichen Jagdgebiet Lainzer Tiergarten in Wien bezeichnet. Ich wollte dieses Schloss, das Kaiser Franz Joseph I. seiner Kaiserin Elisabeth, im Volksmund Sisi genannt, schenkte, unbedingt besuchen. Das Schloss inmitten der Natur sollte die reiselustige Kaiserin dazu bewegen öfter in Wien zu verweilen. Die romantische Villa, die […]

Weiterlesen

Fernöstliche Gartenkunst im japanischen Takasaki-Garten in Wien

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Ich bin ein großer Fan von Japanischen Gärten mit ihrem fernöstlicher Gartenkunst und den herrlich blühenden Kirschblütenbäumen. Ein etwas versteckter Japanischer Garten befindet sich im östlichen Teil des Kurpark Oberlaa im 10. Wiener Gemeindebezirk. Der Kurpark Oberlaa erstreckt sich über 860.000 Quadratmeter am Südosthang des Laaer Berges. Hier gibt es über 25 Kilometer lange Gehwege, […]

Weiterlesen