Jardim Municipal: der magische Stadtpark in Funchal (Madeira)

Mitten im Zentrum von Funchal, der Hauptstadt der portugiesischen Inselgruppe Madeira, gibt es eine wunderbare grüne Erholungsoase, der Stadtpark Jardim Municipal. Dieser wird auch Dona Amélia Garten in Gedenken an die portugiesische Königin Amélia genannt. Ich liebe diesen Park mit seinen wunderschönen exotischen Blumen und Pflanzen, der eine willkommene Abwechslung zum lebhaften Stadtalltag bietet. Hier kann ich herrlich auf einer der vielen Parkbänke entspannen und die Natur genießen. Besonders am Anblick des Teichs mit seinen Fontänen und den darin schwimmenden Schwänen und Enten erfreue ich mich immer wieder gern. Der Park befindet sich direkt gegenüber dem Stadttheater und diente einst als Zuhause des früheren Franziskaner-Klosters, dessen Marmorwappen noch heute im Park bewundert werden kann. Ich bin schon oft durch diesen traumhaften Park geschlendert, in dem im Sommer zahlreiche Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Konzerte und vieles mehr stattfinden. Im Winter durfte ich hier schon einen riesigen Weihnachtsmann mit großen Rentierschlitten bewundern, der im Park aufgebaut war. Ich mag diesen für mich magischen Ort, der gerne als Fotokulisse genutzt wird und zum Verschnaufen vom stressigen Stadtleben einlädt. Hier trifft der Einheimische sich zum Plausch und der Tourist erfreut sich an der wunderbaren Flora im Park. Ich wünsche Euch jetzt einfach viel Freude mit meinen Fotos vom für mich bezaubernden Jardim Municipal in Funchal.

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9