Enttäuschung pur auf dem Krämermarkt in Güglingen

Isabella Mueller @isabella_muenchen Wien

Ich hatte mich riesig auf den Krämermarkt in Güglingen, einer Stadt im Landkreis Heilbronn, gefreut und meine Enttäuschung war groß. Krämermärkte haben eine lange Tradition und ich liebe das bunte Markttreiben, doch diesmal sollte alles ganz anders kommen. Der Krämermarkt in Güglingen wurde mir medial sehr angepriesen und so sollten über 65 fliegende Händler zwischen […]

Weiterlesen

Silvestermarkt in der "Goldenen Stadt" Prag an der Moldau

Die tschechische Hauptstadt Prag zählt für mich zu einer der schönsten europäischen Metropolen und wird nicht umsonst als „Goldene Stadt“ bezeichnet, wenn sich das Sonnenlicht auf den Dächern der Stadt, dem Veitsdom und der Moldau um die Wette spiegelt. Ich bin jedes Mal verzaubert von den wunderschönen historischen Gebäuden in der kopfsteingepflasterten Altstadt. In der […]

Weiterlesen

Weihnachtlicher Lichterglanz in der historischen Stadt Buchen

Manchmal bewirkt ein kleiner abendlicher Spaziergang an der frischen Luft einfach Wunder. Darum besuchte ich spontan die historische Stadt Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis. Der Ort Buchen wurde 773 erstmals urkundlich erwähnt und gehörte zum Kloster Amorbach. Die Stadtrechte erhielt Buchen im 13. Jahrhundert. In den Jahren 1303 bis 1603 gehörte Buchen zum Kurbistum Mainz, darauf für […]

Weiterlesen

Liebevoller und heimeliger Weihnachtsmarkt in historischer Fachwerkstadt

Dieses Jahr habe ich definitiv meinen persönlichen Rekord gebrochen, was den Besuch von Weihnachtsmärkten angeht. Ich habe selbst in meiner zweiten Wahlheimat Wien noch nie so viele Weihnachtsmärkte wie dieses Jahr in Deutschland besucht. Weihnachtsmärkte haben dabei eine über 500 Jahre lange Tradition und sind für Deutschland und Österreich typisch. In anderen europäischen Ländern gibt […]

Weiterlesen

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt mit dem größten transportablen Holzfass der Welt und 100 Jahre alten Springpferdchen-Karussell

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt verzaubert mich immer wieder. Er startet am 25. November und in dieser Zeit verwandelt sich die Altstadt bis zum 22. Dezember in eine traumhafte Weihnachtszauberwelt. Ich und meine Freundin besuchte diesen riesigen Weihnachtsmarkt mit seinen insgesamt 6 Plätzen am 5. Dezember. Wir starteten vom Bismarckplatz aus, der als Eingang zur Altstadt mit […]

Weiterlesen

Ho Ho Ho: Zauberhafter Nikolausmarkt mit Winterdorf am Nikolaustag

Am 05. Dezember wurde im baden-württembergischen Kurstädtchen Bad Rappenau um 16 Uhr feierlich der Nikolausmarkt unter dem Motto: „Wir warten auf den Nikolaus“ eröffnet, der bis zum 06. Dezember stattfindet. Das kleine Winterdorf war um das Rathaus und die Evangelische Stadtkirche in der Innenstadt aufgebaut. Zum Wärmen standen überall Feuerkörbe, die ich bei den Minustemperaturen […]

Weiterlesen

Heidelberger Geheimnisse: Gutleuthof Kapelle – eine Kapelle für die Lepra-Kranken

 Durch Zufall erfuhr ich, dass die gotische Gutleuthofkapelle eine Kapelle für die Aussätzigen war. Die Kapelle befindet sich in Schlierbach, einem Stadtteil von Heidelberg oberhalb der Ziegelhäuserbrücke. Sie wurde am 23. August des Jahres 1430 von Pfalzgraf Ludwig III. (1410 – 1436) für Leprakranke gestiftet und dem Erlöser, seiner Mutter Maria und dem heiligen Laurentius geweiht. Von ihrer großen […]

Weiterlesen

Rotterdam: Pulsierende Metropole und trendige Hafenstadt mit futuristischer Architektur

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Die trendige Hafenstadt Rotterdam ist für mich immer eine Reise wert. In Niederlands zweitgrößter Stadt mit ihren über 645.000 Einwohnern gibt es viel Spannendes zu entdecken, vor allem die futuristische Architektur fasziniert mich immer wieder. Da die Metropole Rotterdam im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde, wurden für ihren Wiederaufbau internationale Stararchitekten beauftragt, die ein […]

Weiterlesen

Hafenmarktturm Heilbronn: Symbol des Heilbronner Wiederaufbaus nach 1944

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Die baden-württembergische Stadt Heilbronn wurde während des Bombenangriffs in der Nacht vom 4. Dezember 1944 durch die British Air Force zerstört. Auch der Hafenmarktturm erlitt schwere Beschädigungen. Ich besuchte diesen markanten Turm mit seinen acht Glocken im Turmhelm, die täglich ab 19.20 Uhr die Melodie „Kein schöner Land“ und morgens um 10.55 Uhr fünf Melodien […]

Weiterlesen

Der abenteuerliche Kuppel-Aufstieg in 67 Meter Höhe in der Dresdner Frauenkirche

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Die Dresdner Frauenkirche ist nicht nur das Wahrzeichen der Elbmetropole Dresden, sie symbolisiert auch den Wiederaufbau nach der politischen Wende. So mussten 60 Jahre vergehen bis aus der Ruine wieder eine barocke Schönheit wurde, die am 30. Oktober 2005 festlich geweiht wurde. Heute besuchen die Dresdner Frauenkirche jährlich 2 Millionen Besucher und ich war dieses […]

Weiterlesen

Champus trinken im brandneuen Coolsingel Café im Kaufhaus de Bijenkorf in Rotterdam

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Mein absolutes Lieblingskaufhaus in Rotterdam ist das de Bijenkorf. Das noble Kaufhaus befindet sich in erstklassiger Lage direkt in Rotterdams Innenstadt. De Bijenkorf ist eine Kette gehobener Warenhäuser in den Niederlanden. Das Bijenkorf Rotterdam stammt aus dem Jahr 1957 und symbolisiert den Wiederaufbau der Stadt nach der Bombardierung von Rotterdam 1940. Das Kaufhaus steht für puren […]

Weiterlesen

Der Maxplatz in Bamberg: Eventlocation, Fanmeile und Markt mitten historischer Gebäude und dem Maximiliansbrunnen

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Der Maximiliansplatz, bei den Einheimischen nur Maxplatz genannt, ist der bedeutendste und größte Platz der Innenstadt in Bamberg. Hier findet nicht nur der Obst- und Gemüsemarkt mit samstäglichen Bauernmarkt, sondern auch unterschiedliche Events statt. Im Winter beherbergt der Platz den nostalgischen Bamberger Weihnachtsmarkt und im Sommer wird er zur Fanmeile bei den Übertragungen der Fußballmeisterschaften […]

Weiterlesen