Wie ein Hund eine ganze Stadt rettete

Isabella Müller Bretten Bruchsal @isabella_muenchen

Die Stadt Bretten im badischen Kraichgau blickt auf über 1250 Jahre Stadtgeschichte zurück, deren historisches Wahrzeichen ein wohlgenährter Hund, das sogenannte Brettener Hundle, ist. Doch wie kam es zu diesem tierischen Wahrzeichen? Vielleicht hilft ein Blick auf die Sage vom Brettener Hundle. Im 16. Jahrhundert soll die Stadt Bretten von einem schwäbischen Heer belagert worden […]

Weiterlesen

Die erste Brunnengalerie der Welt

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Die wahrscheinlich weltweit erste Brunnengalerie befindet sich in der Kunst- und Weinstadt Wiesloch. Hier entstand auf Initiative der „Bürgerstiftung Kunst für Wiesloch e. V.“ seit 2008 auf dem Adenauerplatz vor der St. Laurentiuskirche die außergewöhnliche Brunnengalerie. In dieser Galerie präsentieren verschiedene Gegenwartskünstler sieben Objekte und machen so Kunst im öffentlichen Raum für jedermann erlebbar. Dabei […]

Weiterlesen

Die Alte Bank in Bruchsal

Isabella Müller Bruchsal @isabella_muenchen

Die Alte Bank zählt zu Bruchsals historischen Gebäuden, die als Filiale der Reichsbank in den Jahren von 1905 bis 1908 im neobarocken Stil von der Architektengemeinschaft Curjel & Moser geplant und erbaut wurde. Bei meiner Sightseeingtour durch Bruchsal kam ich auch an diesem Gebäude mit seinem herrlichen Brunnen davor vorbei. Einst war das repräsentative Gebäude […]

Weiterlesen

Rotkäppchen und der böse Wolf

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Wer kennt nicht das weltberühmte Märchen der Gebrüder Grimm vom Rotkäppchen und dem Wolf. An dieses Märchen wurde ich schlagartig erinnert als ich den Wolfsbrunnen, der sich unweit vom Platzl der bayerischen Landeshauptstadt München befindet, sah. Das Märchen handelt von einem jungen Mädchen, das immer ein rotes Käppchen trägt und darum Rotkäppchen genannt wird, das […]

Weiterlesen

Das Alte Schloss in Laxenburg: Die einstige Kaiserresidenz vor den Toren Wiens

Isabella Müller Wien Schloss @isabella_muenchen

Der Schlosspark Laxenburg mit seinem 280 Hektar großen Areal ist ein Paradebeispiel für die Gartenkunst des 18. und 19. Jahrhunderts und hat eine bis weit in das 13. Jahrhundert zurückreichende Geschichte aufzuweisen. Bei meinem Besuch dieser beeindruckenden Parklandschaft kam ich auch am Alten Schloss, einem wertvollen Baudenkmal Österreichs vorbei. Das Alte Schloss ist vermutlich das […]

Weiterlesen

Der sagenumwobene Meerjungfrauenbrunnen

Isabella Müller Stuttgart Ludwigsburg Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Einen wunderschönen Brunnen, dessen mittige Säule von einer Meerjungfrau bekrönt wird, entdeckte ich bei meinem Altstadtbummel durch Bietigheim. Dieser sogenannte Fräuleinsbrunnen mit achteckigen Brunnenbecken, das im 20. Jahrhundert komplett erneuert wurde, wurde 1557 an der Stelle eines älteren Brunnens errichtet. Besonders schön ist die mittige Balustersäule mit den württembergischen Wappen und dem Turmwappen der Stadt, […]

Weiterlesen

Der Binnenhof in Den Haag: Zentrum der politischen Macht der Niederlande

Isabella Müller Den Haag Rotterdam Amsterdam @isabella_muenchen

Bei meiner Sightseeing-Tour durch Den Haag besuchte ich auch den Binnenhof, den Sitz der niederländischen Regierung. Durch das westliche Stadttor zwischen Binnenhof und Buitenhof gelangte ich zum Innenhof des gotischen Gebäudekomplexes. Dieser Komplex mit seinen umliegenden Regierungsgebäuden aus verschiedenen Epochen entstand aus dem früheren Jagdschloß von Graf Wilhelm II. von Holland im 13. Jahrhundert und […]

Weiterlesen

Der Austriabrunnen in Wien: Populär geworden als Schmugglerbrunnen für Zigarren

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einer der schönsten Brunnen Wiens ist der Austriabrunnen auf der Freyung in Wiens 1. Gemeindebezirk. Dieser Brunnen steht an der Stelle, an der sich im 14. Jahrhundert die von Jakob Chrut gestiftete Jakobs-Kapelle befand. Diese wurde im Zuge der Bauarbeiten an der sich in der Nähe befindenden Schottenkirche und der Klosteranlage dem Erdboden gleichgemacht. Der […]

Weiterlesen

Der Marienplatz: Das Herz Münchens

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Das Herz der bayerischen Landeshauptstadt Münchens, auf dem sich täglich tausende Touristen und Einheimische tummeln, ist der Marienplatz. Dieser populäre Platz ist seit der Stadtgründung Münchens im Jahr 1158 durch Heinrich den Löwen das Zentrum der Isarmetropole und dank seiner Lage als Kreuzungspunkt zwischen Isartor und Karlstor sowie Sendlinger Tor und Schwabing idealer Ausgangspunkt für […]

Weiterlesen

Putziger Biber ziert Brunnen und Wappen in Biberach

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Biber sind nicht nur Deutschlands größte Nagetiere, sie sind auch das Wappentier der Gemeinde Biberach, einem Stadtteil Heilbronns seit 1974. Das Wappen des majestätisch stehenden Bibers war bis zur Mediatisierung 1806 noch mit einem Kreuz des Deutschen Ordens versehen. Denn Biberach gehörte von 1681 bis 1806 zum Deutschen Orden. Das Wappen und der Biber befinden […]

Weiterlesen

Geldbeutel waschen und Metzgersprung am Fischbrunnen auf dem Münchner Marienplatz

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Einer der beliebtesten Treffpunkte in München befindet sich im weltberühmten Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt vor dem Haupteingang des Neuen Rathauses. Gemeint ist der Fischbrunnen, der an die Zeit erinnert als auf dem Marienplatz über viele Jahrhunderte lang der Markt stattfand und Händler Obst, Gemüse, Wein, Blumen, Fleisch und auch Fisch anboten. Daher stammt auch sein […]

Weiterlesen

Wiens zauberhafter Stadtpark mit seinen schönsten Attraktionen

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Unweit der Wiener U-Bahn-Station Stadtpark, die Otto Wagner 1896 bis 1899 für die Stadtbahn errichtet hatte, befindet sich die monumentale Villa der Stadtgartendirektion. Dieses schöne Gebäude im Jugendstil mit seinem herrlichen Vorgarten wurde zwischen 1906 bis 1907 von dem Stadtbaumeister Spiel unter Bürgermeister Dr. Karl Lueger und Stadtgärtner Wenzel Hybler erbaut. Heute beherbergt sie die […]

Weiterlesen

Der Ferdinand-Keller-Brunnen: Hommage an ein Bruchsaler Original

Isabella Müller Bruchsal Heidelberg @isabella_muenchen

Ein wunderschöner Ort zum Entspannen in der Barockstadt Bruchsal ist der Stadtgarten. Dieser bildet zusammen mit dem Schlossgarten und dem Bürgerpark, die dritte große Parkanlage der Bruchsaler Innenstadt. Das 3 Hektar große Areal gelangte 1877 in städtischen Besitz und wurde 1901 als Park angelegt. Bei meiner Sightseeing-Tour durch Bruchsal bei tropischen Temperaturen gönnte ich mir […]

Weiterlesen

Der Amalienbrunnen: Erinnerungen an die Markgräfin Amalie von Baden

Isabella Müller Bruchsal Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Gegenüber dem Haupteingang der ehemaligen Bruchsaler Barockresidenz der Fürstbischöfe von Speyer befindet sich vor dem Amtsgericht der Amalienbrunnen. Dieser Brunnen wurde der Markgräfin Amalie von Baden, die als „Schwiegermutter Europas“ in die Geschichte einging, da sie ihre sechs Töchter mit den einflussreichsten Fürstenhöfen Europas verheiratete, gewidmet. Nachdem ihr Ehemann der Markgraf Karl Ludwig von Baden […]

Weiterlesen

Der Siebenröhrenbrunnen mit heiligem Quellwasser in Heilbronn

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Mitten im Herzen der Stadt Heilbronn in direkter Nähe zur Kilianskirche befindet sich der Siebenröhrenbrunnen. Dieser Brunnen ist eines der Wahrzeichen Heilbronns, dessen Quelle namensgebend für die Stadt war. Die sagenumwobene Quelle war schon zur heidnischen Zeit Kultstätte und so ist es nicht verwunderlich, dass sich zahlreiche Sagen, um deren Heilwirkung ranken. So soll Kaiser […]

Weiterlesen

Der prunkvolle Tempel auf Wiens ältestem Platz

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Am Hohen Markt im Herzen Wiens befindet sich ein prächtiger Tempel in Form eines Brunnen, dem Vermählungsbrunnen. Der Hohe Markt gilt als Wiens ältester Platz und schon die Römer errichteten dort ein Praetorium, in dem Kaiser Marc Aurel längere Zeit residierte und 180 n. Chr. starb. Im Mittelalter war der Hohe Markt das Zentrum für […]

Weiterlesen

Die monumentale Rahlstiege und der malerische Gänsemädchenbrunnen in Wien

Isabella Müller Wien Österreich @isabella_muenchen

Ein wahrer Selfiemagnet ist der Gänsemädchenbrunnen am oberen Ende der berühmten Rahlstiege im 6. Wiener Gemeindebezirk Mariahilf. Diesen herrlichen Brunnen erreichte ich über die monumentale Stiegenanlage, die 1870 durch das Stadtbauamt fertiggestellt wurde. Von der Rahlgasse führt eine dreiarmige Freitreppe zur Mariahilfer Straße. Dabei muss ein Höhenunterschied von 6,50 Metern überwunden werden. Ursprünglich sollte anstelle […]

Weiterlesen

Der Mendebrunnen in Leipzig: Eine Hommage an das Element Wasser

Isabella Müller Leipzig @isabella_muenchen

Die sächsische Metropole Leipzig verdankt ihren größten und schönsten Brunnen, den Mendebrunnen am Augustusplatz, der großzügigen Spende der Leipzigerin Marianne Pauline Mende. Diese hatte in ihrem Testament vom 09. April 1867 festgehalten, dass nach ihrem Tod ein Brunnen von monumentaler Architektur zur Verschönerung der Stadt auf einem freien Platz innerhalb der Promenade gebaut werden sollte. […]

Weiterlesen