Beim Zeus war das lecker: Speisen im griechischen Restaurant Akropolis

Essen ist nicht nur lebensnotwendig, sondern auch eine schöne Sache, die ich gern zusammen mit meinen Freundinnen zelebriere. Darum ging es in das griechische Restaurant Akropolis in Sinsheim, das seit Jahren von einer griechischen Familie geführt wird. Wir betraten das Restaurant und wurden sofort freundlich empfangen. An einem rustikal eingedeckten Holztisch nahmen wir Platz und fühlten uns dank griechischer Landschaftsbilder und Säulen wie in einer echten Taverne in Athen. Schnell wurde unsere Bestellung aufgenommen und zur Begrüßung ein Ouzo aufs Haus gebracht. Das Restaurant war zur Mittagszeit am Sonntag sehr gut besucht und wir waren froh, dass wir reserviert hatten. Nach kurzer Zeit servierte uns der nette Kellner unsere Getränke und unsere Salate. Ich hatte als Vorspeise zusammen mit meiner Freundin einen Bauernsalat mit Fetakäse, Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Tsatsiki bestellt. Dazu wurde uns ofenwarmes Knoblauchbrot gereicht. Meine Freundinnen hatten einen Beilagensalat aus bunten Blatt- und Gemüsemix. Alle Zutaten waren frisch und schmeckten richtig lecker. Als Hauptgang hatten meine Freundin und ich uns eine griechische Platte aus Hühnerbrustfilet, Gyros, Soutzoukakia und Pommes frites zusammengestellt. Denn im Akropolis kann jede Speise individuell nach dem Geschmack des Gastes zusammengestellt werden. Die Fleischgerichte werden dabei über der Holzkohle gegrillt und bekommen dadurch eine herrlich rauchige Note. Meine Freundinnen hatten sich für einen Apollo-Teller mit Schweinesteak, Schweinespieß, Lammkotelett, Hackfleischröllchen, Tsatsiki, Pommes frites und Gyros sowie ein Hähnchenpfännchen in Metaxasauce und Pommes frites entschieden. Die Speisen sahen nicht nur sehr appetitlich aus, sie schmeckten auch himmlisch lecker. Besonders die Soutzoukakia, Hackfleischröllchen, waren ein Traum. Die Portionen waren groß und das zu sehr fairen Preisen. Wir kamen aus dem Schwärmen nicht mehr heraus und konnten das gegenseitige Naschen einfach nicht lassen. Das Essen war einfach zu köstlich. Wir genossen unsere Mädelsrunde und tafelten wie die griechischen Göttinnen. Das Akropolis ist ein gutbürgerliches Lokal mit original griechischer Küche. Hier werden alle Speisen frisch zubereitet und das zu absolut moderaten Preisen. Auch Liebhaber von frischen Fisch kommen hier voll auf ihre Kosten, denn täglich gibt es ein großes Angebot an frischen Fisch. Wir alle hatten einen wunderbaren Sonntagmittag in diesem urigen Restaurant verbracht und fuhren selig nach Hause. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos vom griechischen Restaurant Akropolis in Sinsheim. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9