Die längste Zugbrücke der Welt mit atemberaubender Skyline an der Maas: die Erasmusbrücke in Rotterdam

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Die Erasmusbrücke in Rotterdam ist mit ihren 802 Metern, die längste Zugbrücke in der Welt. Die Erasmusbrücke wurde 1996 von Königin Beatrix der Niederlande in einer feierlichen Zeremonie eröffnet. Entworfen wurde das architektonische Meisterwerk von den Architekten van Berkel und Bos. 1998 wurde die Erasmusbrücke mit dem Nationalen Stahlbaupreis ausgezeichnet. Aufgrund ihres einzelnen, weißen Pylonen aus Stahl, der 139 Meter in die Höhe ragt, wird sie in der Bevölkerung auch als Schwan-Brücke bezeichnet. Ich liebe es trotz Höhenangst diese Brücke zu überqueren. Der Blick auf den Fluss Nieuwe Maas mit seinen Wassertaxis, Wasserbussen und Ausflugsschiffen ist einfach traumhaft und die Skyline atemberaubend schön. Die Brücke verbindet das Stadtzentrum mit dem futuristischen Viertel Kop van Zuid. Die Erasmusbrücke ist nicht nur die längste Zugbrücke der Welt, sondern auch eine der leichtesten Brücken der Erde. So bildet ihre Brückendicke nur zwei Meter. Die Erasmusbrücke ist seit ihrem Bau, der 163 Millionen kostete, zum Wahrzeichen Rotterdams avanciert. Mittlerweile dient sie nicht nur Hollywood-Schauspielern wie Jackie Chan als Filmkulisse, sondern auf ihr finden regelmäßig Events wie Konzerte, Tanzveranstaltungen, Etappen der Tour de France und der Marathon von Rotterdam sowie die berühmten Hafentage statt. Die Erasmusbrücke in Rotterdam, Europas größtem Seehafen, ist einfach traumhaft schön und für mich mein persönliches Rotterdam-Highlight. Auf der Brücke herrscht immer viel Trubel und Verkehr. Denn es gibt zwei Radwege, zwei Fußgängerwege, zwei Autospuren und Straßenbahnschienen. Unterhalb der Brücke befinden sich Parkplätze sowie Geschäfte und gastronomische Betriebe. Ich mag diese spektakuläre Brücke, die so anmutig über die niederländische Stadt Rotterdam thront und nach dem Philosophen Erasmus von Rotterdam benannt wurde. Sie ist übrigens so beliebt, dass sie Teil des Rotterdam-Logos wurde. Für mich ist die Erasmusbrücke besonders am Abend wunderschön anzusehen und ich bekomme jedes Mal Gänsehaut, wenn die Brücke abends in den atemberaubendsten Farben beleuchtet wird und ich die Skyline an der Maas bewundern darf. In diesem Sinne viel Freude mit meinen Fotos von der spektakulären Erasmusbrücke in Rotterdam.

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9