Größter Eierberg Europas auf dem Altwiener Ostermarkt :)

Den größten Eierberg Europas gibt es auf dem Altwiener Ostermarkt auf der Freyung im 1. Wiener Gemeindebezirk. Die Freyung ist ein historischer Marktplatz in der Altstadt, auf dem seit 1990 der Altwiener Ostermarkt stattfindet. Hier gibt es neben Osterspezialitäten und Kunsthandwerk, auch Europas größten Eierberg mit 40.000 bemalten Ostereiern mitten auf dem Ostermarkt aufgetürmt. Diese können natürlich käuflich erworben werden. Ich liebe es diesen Ostermarkt, der vom 05. bis 22. April täglich von 10.00 bis 19.30 Uhr geöffnet hat, zu besuchen. Jeden Tag finden dort Veranstaltungen für Kinder statt. So gibt es neben einem Puppentheater, auch eine Oster-Bastelwerkstatt für Kinder. Auf dem Markt dreht sich natürlich alles, um Ostern und ich liebe es Osterdekorationen in den kleinen Marktständen zu kaufen. Besonders beeindruckend ist jedes Jahr für mich die Fassade des Marktes. So wurde die „Fastenkrippe aus Tirol“ vom Tiroler Maler und Buchillustrator Philipp Schumacher durch den Tyrolia-Verlag als Papierausschneidebögen herausgegeben und auf der Freyung wird dieses Kunstwerk ausgestellt. Die Szenen der Leiden Christi wurden dabei von Dorothea Neudorfer künstlerisch nachempfunden und gemalt. Der Altwiener Ostermarkt ist charmant und gehört bei mir zu Ostern einfach dazu. Wer zur Osterzeit in Wien ist, dem kann ich nur einen Besuch des Altwiener Ostermarktes empfehlen. Ich wünsche Euch nun viel Freude mit meinen Fotos vom Altwiener Ostermarkt und Europas größtem Eierberg. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9