La Dolce Vita – im italienischen Civitavecchia im Pygro Cafe

Isabella Mueller . @isabella_muenchen

La dolce Vita – das süße Leben genoss ich bei meinem letzten Besuch im Oktober in der italienischen Hafenstadt Civitavecchia. Es war mein letzter Reisetag bevor es wieder nach Hause ging und ich wollte diesen ganz entspannt genießen. Deshalb entschied ich mich für einen ruhigen Tag im italienischen Hafenstädtchen Civitavecchia. Das Hafenstädtchen ist nicht spektakulär, hat aber eine wunderschöne Strandpromenade mit vielen kleinen Restaurants und Kaffeebars, die mit einer großen Auswahl an traditionellen italienischen Gerichten und frischen Köstlichkeiten direkt aus dem Meer locken. Bei strahlendem Sonnenschein und bestens gelaunt, kehrte ich im schönen Pyrgo Cafe ein. Das Restaurant hat einen wunderschönen Blick auf das Meer und ist für seine gute, italienische Küche mit frischen Meeresfrüchten und Fischspezialitäten bekannt. Ich nahm im schön gestalteten Gastraum mit Holztischen Platz. Die Speisekarte war wie eine Zeitung gestaltet und ich bestellte einen Nizzasalat als Vorspeise. Der Service war sehr freundlich und reichte mir zum Salat wunderbar ofenfrisches Brot. Danach gab es handgemachte Pasta mit Tomaten und Basilikum. Das italienische Essen schmeckte einfach köstlich und ich genoss die entspannte Atmosphäre im Restaurant. Danach rundete ich das Ganze mit einem leckeren Cappuccino ab, der mir in einer „Omatasse“ serviert wurde. Nach ausgezeichneten Essen machte ich einen Spaziergang durch das kleine Hafenstädtchen und sonnte mich noch ein wenig am Strand. Es war ein gelungener Abschluss meiner sehr abenteuerlichen Mittelmeerreise mit ihren bis zu acht Meter hohen Wellen, so dass mein erstes Ziel Casablanca buchstäblich ins Wasser fiel und nicht angesteuert werden konnte. Dafür war Verlass auf Civitavecchia und ich konnte einen chilligen Tag bei wunderbaren sonnigen Wetter verbringen. Ich ließ die Seele baumeln und bewunderte die vielen Palmen. Was für ein wunderschöner Tag, der viel zu schnell vorüber ging. Vielleicht wollt Ihr mehr über das italienische Städtchen Civitavecchia erfahren. Dies könnt Ihr in meinem Blogbeitrag: „Palmen schneebedeckt in Civitavecchia“ tun. Ich wünsche Euch viel Spaß mit meinen Fotos vom Hafenstädtchen Civitavecchia bei strahlendem Sonnenschein. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabellamueller.com . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9