Der Pfühlpark in Heilbronn: Naturparadies mit Schwänen, Abenteuerspielplatz, Rosengarten und herrlichem See

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Ich bin ein großer Fan von Parkanlagen, eine besonders attraktive Parkanlage ist der Pfühlpark im Osten der baden-württembergischen Stadt Heilbronn. Dieser Park ist der älteste Park der Stadt und ein cwahres Naturparadies. Seine Ursprünge reichen bis ins Jahr 1575 zurück, als der Bürgermeister Phillip Orth ein Wasserschlösschen am Trappensee mit groß angelegtem Park beschloss. Im Jahr 1909 erwarb die Stadt Heilbronn im östlich anschließenden Gebiet am Pfühlbach ein großes Gelände vom Heilbronner Papierfabrikanten Ernst Mayer. Dieser verkaufte das Areal zu einem sehr niedrigen Preis unter der Bedingung einen öffentlichen Park anzulegen. So entstand anlässlich eines Ideenwettbewerbs zur Gartenbauausstellung 1934 der Pfühlpark, der 1936 der Bevölkerung übergeben wurde. Bis heute zählt der Park, der 1996 zusammen mit dem Trappensee und seinem Wasserschlösschen umfangreich saniert wurde, zu den beliebtesten Parks der Stadt. Mein Highlight des 9,3 Hektar großen Parks ist das 35 Meter breite Holzdeck, von dem ich den ganzen Pfühlbachsee mitsamt seiner Tier- und Pflanzenwelt überblicken kann, ohne dass die Tiere in ihren Rückzugszonen von mir gestört werden. Dieses Mal hatte ich das Vergnügen einer Schwanenfamilie mit ihren Schwanenbabys beobachten zu können. Ich liebe es durch die breite angelegten Wege des Parks mit seiner reichen Vegetation an Bäumen, Sträuchern und Büschen zu flanieren. Im westlichen Teil des Parks können sich die Großen und Kleinen auf dem riesigen Abenteuerspielplatz mit Kindersandspielplatz, Riesenrutsche, Kletternetz und Tischtennisplatten nach Herzenslust austoben. Für die kühle Erfrischung sorgt das nahgelegene Kiosk, an dem sich die Kleinen und Großen genauso erfreuen. Neben einem Ententeich und Schwänen gibt es auch Vogelvolieren mit Wellensittichen und Großsittichen zu bestaunen. Auch ein zauberhafter Rosengarten mit Springbrunnen befindet sich im Park. Hier gibt es neben einer Faun-Skulptur auch zwei Musikanten aus Stein des Künstlers Wernher Eberbach zu bewundern. Der Pfühlpark ist eine wunderbare Parkanlage, die die Erfordernisse von Ökologie und Naturschutz perfekt verbindet und keine Wünsche offen lässt. Hier kann ich flanieren, die Seele auf einer der vielen Parkbänke baumeln lassen, Sonne tanken auf einer der vielen Liegewiesen und einfach die Natur pur genießen. Wer lieber auf Action steht, ist auf dem großen Abenteuerspielplatz genau richtig. Denn dort ist Toben ausdrücklich erwünscht. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos des beliebten Pfühlparks in Heilbronn. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9