Die gruseligen Inselwächter von Lindau

Isabella Müller Lindau Bodensee @isabella_muenchen

Lindau besitzt mit seinem 6 Meter hohen Bayerischen Löwen und dem 33 Meter hohen Neuen Leuchtturm eine weltberühmte Hafeneinfahrt. Dank seines faszinierenden Festlandes und der malerischen Insel, die durch einen Damm und eine Brücke mit dem Festland verbunden ist, gilt Lindau als einer der touristischen Hotspots der Bodenseeregion. Um diese grün umsäumte Insel- und Gartenstadt […]

Weiterlesen

Der Englische Garten in München: einer der größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Eine der Sehenswürdigkeiten Münchens und zugleich eine der größten innerstädtischen Parkanlagen der Welt mit einer 375 Hektar großen Grünfläche ist der Englische Garten in München. Diese wunderbare Naherholungsoase verdankt die bayerische Landeshauptstadt München dem Kurfürst Karl Theodor. Dieser beschloss 1789 nicht nur in jeder Garnisonsstadt der bayerischen Armee Militärgärten zu errichten, sondern diese auch für […]

Weiterlesen

Ein Paradies auf Erden

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Im Westen Münchens im Stadtteil Neuhausen-Nymphburg befindet sich eine der Sehenswürdigkeiten der bayerischen Landeshauptstadt, das Schloss Nymphenburg. Diese ehemalige Sommerresidenz der Wittelsbacher mit ihrem paradiesischen Schlosspark ist ein beliebter Hotspot für Einheimische und Touristen. Besonders die waldartige Parkanlage mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna bietet Erholung pur und das inmitten von München. Erbauen ließ diese […]

Weiterlesen

Der blühende Garten im Herzen Heilbronns

Isabella Müller Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Ein blühendes Gartenparadies mitten in einer Großstadt entdeckte ich auf dem Kiliansplatz im Herzen Heilbronns. Dieser Platz, der 1988 von dem Leiter des Stadtplanungsamtes Rasso Mutzbacher nach dem Vorbild des legendären Piazza del Campo in Siena gestaltet wurde, verwandelte sich bereits im Frühjahr zu einem üppig blühenden Blumenmeer, das weit bis in den Herbst hinein […]

Weiterlesen

Der malerische Alte Botanische Garten in München

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Eine wunderschöne Parkanlage mit riesigem Neptunbrunnen befindet sich mitten im Herzen Münchens. Bei dieser grünen Oase handelt es sich um den Alten Botanischen Garten, der nach dem Entwurf des Landschaftsarchitekten Friedrich Ludwig von Sckell gestaltet und 1812 fertiggestellt wurde. Dieser Alte Botanische Garten, der in Form des Buchstaben D geplant wurde, wurde während des NS-Regimes […]

Weiterlesen

Münchens wildromantischer Dichtergarten

Isabella Müller München @isabella_muenchen

Eine wildromantische Parkanlage mit alten Bäumen, verzweigten Wegen und Statuen von Dichtern und Denkern, ist der etwas versteckt liegende Dichtergarten zwischen dem Finanzministerium und dem Prinz-Carl-Palais in der bayerischen Landeshauptstadt München. Diese zwei Hektar große Naherholungsoase auf einem kleinen Hügel befindet sich auf dem Areal einer ehemaligen Befestigungsanlage aus dem Dreißigjährigen Krieg. Anno 1644 diente […]

Weiterlesen

Der Aasee: Die grüne Lunge Münsters

Isabella Müller Münster @isabella_muenchen

Einer der Lieblingsorte der Münsterinnen und Münsteraner ist der etwa 40 Hektar große Aasee mitten in der Stadt. Initiator dieses künstlich angelegten Stausee der Aa war der für seine Skurrilität bekannte Münsteraner Zoologieprofessor und Gründer des Zoos, Herrmann Landois. Dieser lebte zusammen mit einem Affen namens Lehmann, dem er bis zu seinem Tod Bier zu […]

Weiterlesen

Der besinnliche Klostergarten mitten in der Stadt

Isabella Müller Kaufbeuren Allgäu Bayern @isabella_muenchen

Einen ganz besonderen Ort der Ruhe entdeckte ich bei meinem Stadtrundgang durch Kaufbeuren, die Stadt im Allgäu, die idyllisch eingebettet im Wertachtal, umgeben von sanften Hügeln des Voralpenlandes ist. Hier befindet sich mitten in der historischen Altstadt direkt gegenüber der Klosterkirche des Crescentiaklosters der besinnliche Klosterberggarten. Dieser war einst der Versorgungsgarten des Klosters, der 2009 […]

Weiterlesen

Rosenduft und Vogelgezwitscher im grünen Kurpark Bad Wörishofen

Isabella Müller Bad Wörishofen @isabella_muenchen

Bad Wörishofen gilt als die Stadt „Wo Kneipp zu Hause war“. Denn seit über 40 Jahren wirkte dort Sebastian Kneipp, der legendäre „Wasserdoktor“, der Bad Wörishofen zum Ursprungsort der weltberühmten Kneipp-Therapie gemacht hat, die auf den 5 Säulen Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und innere Balance basiert. Der Pfarrer und spätere Monsignore Sebastian Kneipp wäre dieses […]

Weiterlesen

Burg Hülshoff: Romantische Wasserburg im Münsterland

Isabella Müller Münster @isabella_muenchen

Im schönen Münsterland nur 10 Kilometer vom Prinzipalmarkt entfernt liegt die Burg Hülshoff in Havixbeck. Diese malerische Wasserburg eingebettet in den Wiesen und Feldern des Münsterlandes ist der Geburtsort der weltberühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die dort 1797 geboren wurde. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in dieser malerischen Wasserburg bis sie nach dem Tod […]

Weiterlesen

Blühende Rosenbälle und kunterbunte Regenschirme als Open-Air-Dekoration in Konstanz

Isabella Müller Konstanz @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch der Konstanzer Altstadt fühlte ich mich dank der farbenfrohen Open-Air-Straßendekoration wie Alice im Wunderland. Denn seit dem 12. April 2021 hingen bis Mitte Juni 40 Rosenbälle aus Stoffblumen mit einem Durchmesser von bis zu einem Meter als „Blühender Himmel“ sowie seit Anfang des Jahres kunterbunte Regenschirme als „Farbtupfer der Hoffnung“ über zwei […]

Weiterlesen

Grünes Münster mit üppiger Promenade, historischem Buddenturm und kultigem Kuhviertel

Isabella Müller Münster @isabella_muenchen

Die Westfalenmetropole Münster überzeugt nicht nur mit historischen Sehenswürdigkeiten und turbulentem Stadtleben, sondern auch mit üppigen, grünen Stadtecken wie der Promenade. Dieser 4,5 Kilometer langer Rundweg mit seiner prächtigen doppelreihigen Lindenallee umringt die Innenstadt. Das grüne Naherholungsgebiet entstand aus einem ehemaligen mittelalterlichen Befestigungssystem mit Wassergraben, Wachtürmen und Bastionen, das im 18. Jahrhundert abgetragen wurde. Der […]

Weiterlesen

Der schönste Wartesaal Deutschlands

Isabella Müller Radolfzell am Bodensee @isabella_muenchen

Der malerische Kurort Radolfzell am Bodensee mit seinen 27.000 Einwohnern besitzt nicht nur den längsten begehbaren Uferabschnitt am Bodensee, sondern auch den höchsten Kirchturm vom ganzen Bodensee. Dieser befindet sich am Münster Unserer Lieben Frau, dem Wahrzeichen der Stadt, der dort thront, wo einst der Bischof Radolf 826 „Cella Ratoldi“ gründete. Anno 1267 wurden Radolfzell […]

Weiterlesen

Riviera-Feeling in der Bodenseeperle Meersburg

Isabella Müller Meersburg Bodensee @isabella_muenchen

Eine der Perlen unter den Städten am Bodensee ist das romantische Meersburg, das in mir Riviera-Feeling par excellence mit seiner platanenbestückten Seepromenade und den unendlichen Weiten des Bodensees hervorrief. Das malerische Meersburg gliedert sich in die Unter- und Oberstadt. Den markanten Eingang zur Unterstadt bildet das Unterstadttor, das noch von der mittelalterlichen Stadtbefestigung zeugt. Die […]

Weiterlesen

Fuldas schönste Gärten

Isabella Müller Fulda Kassel Hessen @isabella_muenchen

Fulda ist nicht nur Barock- und Bischofsstadt, sondern gewissermaßen auch eine Gartenstadt, die wunderschöne Gärten und Parkanlagen besitzt. Der wohl bekannteste Garten ist der barocke Schlossgarten, der im 18. Jahrhundert nach Plänen von Maximilian von Welsch angelegt wurde. Hier befindet sich auch die legendäre 6, 8 Meter große Floravase vor der Freitreppe der herrlichen Orangerie, […]

Weiterlesen

Das Herz Baden-Badens

Isabella Müller Baden-Baden @isabella_muenchen

Das Wahrzeichen der noblen Kurstadt Baden-Baden ist das schneeweiße Kurhaus. Dieses markante Gebäude, dass das Herzstück der Bade- und Kulturstadt ist, wurde im 18. Jahrhundert von dem Karlsruher Baumeister Friedrich Weinbrenner entworfen und an der Stelle des 1766 errichteten Promenadenhauses, das für den Markgrafen und die Kurgäste gebaut wurde, errichtet. Das Kurhaus im klassizistischen Stil […]

Weiterlesen

Die blühende Flaniermeile Baden-Badens

Isabella Müller Baden-Baden St Petersburg @isabella_muenchen

Was in Paris die Champs Elysee oder in St. Petersburg das Newski-Prospekt ist, ist in der noblen Kurstadt Baden-Baden die Lichtentaler Allee. Diese blühende Flaniermeile und ein Wahrzeichen der Stadt wurde 1685 als Verbindungsweg zwischen der Altstadt und dem über 760 Jahre alten Kloster Lichtenthal, das auch Namensgeber war, angelegt und mit Eichen bepflanzt. Die […]

Weiterlesen

Kiss from a rose in Baden-Baden

Isabella Müller Baden-Baden @isabella_muenchen

Baden-Baden, die glamouröse Kurstadt im Schwarzwald gilt auch als die heimliche Rosenhauptstadt Deutschlands. Denn auf dem Hausberg Beutig gibt es einen zauberhaften Rosenneuheitengarten, der auf 3.000 Quadratmeter Gartenfläche in Hanglage auf vier Feldern prächtig blühende Rosen in allen Farben zeigt. Besonders der mittlere Gang des Rosengartens mit seinen überspannten Rosenbögen und den halbrunden rosenumrankten Lauben […]

Weiterlesen

Der Brunnen der 15 Nackten in Wien

Isabella Müller Wien Österreich @isabella_muenchen

Bei meinem Streifzug durch Wiens 3. Gemeindebezirk entdeckte ich auf dem Karl-Borromäus-Platz den Karl Borromäus-Brunnen. Dieser elegante Brunnen aus Marmor und Bronze zählt zu Wiens schönsten Monumentalbrunnen und gilt als eines der wenigen Freiplastiken des Jugendstils. Errichtet wurde der Brunnen von dem Bildhauer Josef Engelhard und dem Architekten Jože Plečnik anlässlich des 60. Geburtstags des […]

Weiterlesen

Wiens grüne Oase und die Türken

Wiens 18. Gemeindebezirk Währing, der im Nordwesten Wiens am Rande des Wienerwaldes liegt, ist geprägt von eleganten Villen und vielen Botschaften. In diesem Nobelviertel befindet sich auch der Türkenschanzpark, eine grüne Oase, die zum Verweilen und die Seele baumeln lassen, einlädt. Der Name des Parks zeugt von der Zweiten Türkenbelagerung 1683 bei der die Türken […]

Weiterlesen

Das Geschenk der Donaunixe

Die letzte große Flussauen-Landschaft Mitteleuropas befindet sich im 1996 gegründeten 9.600 Hektar großen Nationalpark Donau-Auen zwischen den europäischen Metropolen Wien und Bratislava. Das Nationalpark-Zentrum, der erste Ausgangspunkt für Nationalparkgäste, befindet sich im Schloss Orth, dessen wunderschöne Schlossinsel, Einblicke in die Lebensräume, Tiere und Pflanzen der Region gibt. Die Lebensader dieses Nationalparks ist die 36 Kilometer […]

Weiterlesen

Madeira und der verschollene Polenkönig

Madeira ist eine tropische Insel im Nordatlantik, die aufgrund ihrer atemberaubenden Landschaft auch als Perle des Atlantik bezeichnet wird. Denn durch das ganzjährig milde Klima besitzt die Insel eine Vielfalt an Blumen und Pflanzen. Eine davon die Strelitzie, die sogenannte Paradiesblume, die wie der Madeira-Wein, der auch als Nektar der Götter bezeichnet wird, zum Wahrzeichen […]

Weiterlesen

Im Liebeswahn auf Teneriffa

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln, die vor der Küste Westafrikas liegt und den größten Berg Spaniens, den Pico del Teide, der mit seinen 3.550 Metern hoch in den Himmel ragt, besitzt. Die Hauptstadt der Insel ist Santa Cruz, dessen Wahrzeichen das 2003 eröffnete Auditorium von Teneriffa, das Konzerthaus ist, das als Vorbild das […]

Weiterlesen

Barcelonas verschmähte Braut

Barcelona ist eine wunderschöne Hafenstadt, die direkt am Mittelmeer im Nordosten Spaniens liegt und die Hauptstadt der spanischen Region Katalonien ist. Die spanische Metropole, in der 1,6 Millionen Einwohner leben, wird wegen ihrer Bauwerke des Architekten und Vertreter der katalanischen Bewegung des Modernisme Antonio Gaudí auch als Gaudí-Stadt bezeichnet. Dieser schuf auch das berühmteste Wahrzeichen […]

Weiterlesen