Eines der größten Denkmäler Kopenhagens: Der Wunschbrunnen Gefion

Isabella Mueller

Bei meinem Spaziergang vom Hafen in die Altstadt Kopenhagens kam ich am sehenswerten Gefion Brunnen vorbei. Ich war von diesem riesigen Springbrunnen sofort verzaubert. Der Gefion Brunnen gehört nicht nur zu den größten Denkmälern Kopenhagens, er ist auch der schönste Springbrunnen der Stadt und gilt als Wunschbrunnen. Wer eine Münze hinein wirft und sich dabei etwas wünscht, dessen Wunsch soll wahr werden. Ich probierte mein Glück aus und warf eine Münze mit meinem Wunsch in diesen herrlichen Brunnen. Der Gefion Brunnen wurde 1908 von dem dänischen Künstler Aanders Bundgaard entworfen. Seine Bauzeit dauerte dabei über 10 Jahre. Gestiftet wurde der Brunnen zum 50-jährigen Jubiläum der Carlsberg-Brauerei von der Carlsberg-Stiftung, die einen größeren Geldbetrag für den Bau des Brunnens der Stadt Kopenhagen bereit stellte. Der Gefion Brunnen verdankt seinen Namen der Göttin der Fruchtbarkeit und des Ackerbaus Gefion aus der germanischen Mythologie, die als Statue auf der Spitze des Brunnens thront. Der Legende nach sollte sie auf Befehl des Gottes Odin im Norden Land gewinnen. Aus diesem Grund machte sie sich zum schwedischen Königshof auf und sang dem König von Schweden mit ihrer betörenden Stimme Lieder vor. Dieser war so berührt, dass er ihr das Land versprach, das sie an einem Tag pflügen könne. Daraufhin verwandelte sie ihre vier Söhne in Ochsen, die vor ihr als Gespann zu sehen sind, um möglichst viel Land zu gewinnen. Das Gebiet wurde mit solcher Kraft umgepflügt, dass dabei ein Stück Land vom schwedischen Festland herausgerissen wurde. Der Legende nach bildete dieses Gebiet, das heutige Seenland, zusammen mit Jütland, den Inseln Fünen und Lolland sowie vielen weiteren Inseln das Königreich Dänemark. Übrigens diente der Brunnen sogar als Filmkulisse bei dem Film „Die Olsenbande und ihr großer Coup“. Ich war beeindruckt von diesem imposanten Monument und machte sehr viele Fotos davon, die ich Euch jetzt präsentieren werde. In diesem Sinne viel Freude mit meinen Fotos vom mystischen Gefion Brunnen.

Verfasst von

Webseite: www.isabellamueller.com . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9