Der Rathauspark in Wien: Entspannen in historischer Kulisse mit hundert Jahre alten Baumbestand

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Einer meiner Lieblingsparks in Wiens Innenstadt ist der Rathauspark. Der 40.000 Quadratmeter große Rathauspark mit seinen Wegen im Stil eines englischen Landschaftsgartens, seinen wunderschönen Blütensträuchern, seinen prächtigen Beetpflanzungen und über hundert Jahre alten Baumbestand ist eine grüne Wohlfühloase mitten im Großstadttrubel. Zahlreiche Parkbänke laden zum erholsamen Entspannen und einer Auszeit vom hektischen Alltagsstress ein. Ich liebe es durch diesen Park zu spazieren, in dem sich viele Denkmäler berühmter Persönlichkeiten befinden und der von acht großen Marmorstatuen bekannter Persönlichkeiten, die sich einst auf der Elisabethbrücke über den Wienfluss befanden, gesäumt wird. Der Rathauspark wurde 1873 auf dem Gelände des kaiserlich und königlichen Parade- und Exerzierplatzes am Josefstädter Glacis nach den Entwürfen des bekannten Stadtgärtners Rudolf Siebeck unter Einbeziehung des Erbauer des Rathauses Friedrich Schmidt errichtet. Der schöne Park gliedert sich in den Nordpark zur Universität und den Südpark zum Parlament auf. Die beiden Parkhälften sind durch den Rathausplatz voneinander separiert. Auf diesem Platz finden ganzjährig Kultur- und Sportveranstaltungen statt. Besondere Event-Highlights sind für mich im Winter der Christkindlmarkt und der Wiener Eistraum und im Sommer das Filmfestival. Den Mittelpunkt der beiden Parkhälften bildet jeweils ein herrlicher Springbrunnen mit runden Becken an denen kleine Felseninseln vorhanden sind, aus denen Wasserfontänen sprudeln. Der Brunnen wurde von dem Bauunternehmer Antonio Gabrielli, dem Erbauer der Ersten Wiener Hochquellenleitung, und der Stadt Wien finanziert. Das Wasser der Springbrunnen stammt seit der Inbetriebnahme der Zweiten Wiener Hochquellenleitung am 2. Dezember 1910 aus dem steiermärkischen Salzatal. Selbst ein Kinderspielplatz ist im Rathauspark vorhanden, der in der Nähe der Grillparzerstraße zum ausgiebigen Toben einlädt. Der Rathauspark im 1. Wiener Gemeindebezirk ist ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen und Touristen und für mich immer einen Besuch wert. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos davon. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.