Leckerer Marillenkuchen mit Butter-Streuseln nach Oma Lotte

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Sommerzeit bedeutet für mich auch Marillenzeit. Ich bin regelrecht süchtig nach den kleinen süßen Früchten, die mit einem feinen Flaum überzogen sind und ein mehlig-weiches Fruchtfleisch haben. In Österreich werden die sündhaft süßen Früchtchen Marille genannt. In Deutschland nennen wir die Marillen „Aprikosen“. Die Aprikosen sind echte Allroundtalente für die Gesundheit. Sie enthalten viele Vitamine, […]

Weiterlesen

Speisen nach dem ältesten Kochbuch der römischen Antike in der Römerstadt Trier

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Ich finde, dass nirgendwo sonst nördlich der Alpen die Römerzeit so authentisch erlebbar ist, wie in Trier. Trier ist für mich das Zentrum der Antike. Die älteste Stadt Deutschlands zählte einst zu den größten Metropolen des Römischen Reiches. Als blühendes Handelszentrum und Verwaltungssitz wurde die Stadt in der Spätantike Residenz der Kaiser im westlichen Teil […]

Weiterlesen

Sei wie eine Ananas, steh aufrecht, trage eine Krone und sei von innen zuckersüss: Mein süßer Ananas-Kokos-Kuchen

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Wenn im Sommer die Mittagshitze glüht, erfrische ich mich am liebsten mit einem kühlen, fruchtigen Dessert, das ich selbst aus frischer Ananas und Kokosmilch zubereitet habe. Das Dessert in Kuchenform schmeckt mir einfach super lecker und es ist kinderleicht in seiner Zubereitung. Ihr braucht für meinen Ananas-Kokos-Dessert-Kuchen eine Springform mit 18 cm Durchmesser, 100 g […]

Weiterlesen

Let´s eat Mango and dance Tango: Mango-Torte, ein kühler Sommergenuss ohne backen

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Meine Mango-Traum-Torte ist ein idealer Sommergenuss. Sie ist nicht nur himmlisch lecker, sondern auch kalorienarm und super schnell ohne backen zubereitet. Mangos sind reich an Beta-Carotin und anderen wichtigen Vitaminen und in ihrem Herkunftsland Indien werden den Früchten sogar zahlreiche Heilwirkungen zugeschrieben. Ich liebe diese leichte Mangoquark-Torte, die bei mir auf keiner Sommerparty fehlen darf. […]

Weiterlesen

Montmartre Flair: ein Hauch von Paris in Bad Wimpfen

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Vom 20. bis 21. Juli 2019 fand zum bereits 22. Mal der Künstlermarkt Montmartre Flair in Bad Wimpfen statt. Die Altstadt von Wimpfen versprühte mit ihrer großen Open Air Galerie französischen Künstlercharme. Das Montmartre Flair ist eine Veranstaltung, in der Berufskünstler und Hobbykünstler ihre Werke in den verwinkelten Gassen von Bad Wimpfen ausstellen. Sie ist […]

Weiterlesen

Der herrliche Bauernmarkt in Viernheim: einkaufen wie auf dem Bauernhof

Isabella Mueller

Jeden Freitag ab dem 18. Januar bis 20. Dezember 2019 findet auf dem Stadtplatz zwischen dem Rhein-Neckar-Zentrum und dem Kinopolis in Viernheim der Bauernmarkt statt. Ich liebe diesen urigen Markt und immer wenn ich in der Nähe bin und Zeit habe, besuche ich diesen besonderen Markt, der sich durch frische Lebensmittel aus der Region auszeichnet. […]

Weiterlesen

Das süße Herz von Heidelberg: Erdbeerkuchen im berühmten Café Schafheutle

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Das Café Schafheutle befindet sich in der längsten Fußgängerzone Europas in der romantischen Stadt Heidelberg. Es zählt zu den berühmtesten Cafés Heidelbergs und ist ein absolutes Muss für alle Naschkatzen, die feinste Torten und Kuchen, erlesene Pralinen und Schokoladen sowie leckere Eiscreme lieben. Dabei blickt das Café auf eine lange Tradition zurück. Denn seit 180 […]

Weiterlesen

Auf zu den Rittern der Kokosnuss: Besuch der mittelalterlichen Burg Ravensburg

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Die Burg Ravensburg liegt idyllisch zwischen Mühlbach und Sulzfeld auf einem kleinen Hügel umgeben von malerischen Weinreben mit traumhaften Blick bis zur Rheinebene. Der Legende nach wurde die Burg Ravensburg um 930 vom Ritter Rabanus erbaut. Tatsächlich wurde die Burg zwischen 1220 und 1222 vom Reichsministral Ravan von Wimpfen zusammen mit seinen Söhnen errichtet. Die […]

Weiterlesen

Der Studentenkuß: das süßeste Wahrzeichen Heidelbergs

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Das wohl süßeste Wahrzeichen von Heidelberg ist sein Studentenkuß, eine weltberühmte Nougat-Praline. Erfunden wurde sie in der ältesten Chocolaterie im Herzen von Heidelberg vom Chocolatier und Konditormeister Fridolin Knösel. Dieser gründete 1963 das traditionsreiche Café Knösel und eine Chocolaterie, die schnell zum beliebten Treffpunkt der Heidelberger Gesellschaft wurde. Ich besuchte das älteste Café Heidelbergs, das […]

Weiterlesen

Erdbeertörtchengenuss im Herzen von Wien in der Kurkonditorei Oberlaa

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Mitten im Herzen von Wien am Standort Neuer Markt 10/11 befindet sich die Kurkonditorei Oberlaa, die für ihre exzellente Patisserie mit leckeren Kuchen, Torten, Konfekt und warmen Mehlspeisen bekannt ist. Trotz riesiger Baustelle vor der Tür, am Neuen Markt wird gerade eine Tiefgarage gebaut, kehrte ich in das dank riesiger Glasfenster lichtdurchflutete Kaffeehaus ein. Am […]

Weiterlesen

Spargelgenuss im Restaurant Belvedere in Heidelberg

Isabella Mueller

Zum 1. Mai ging es ins Restaurant Belvedere zum traditionellen Spargelessen. Die Spargelsaison war eröffnet und ich traf mich mit meinen Freunden am 1. Maifeiertag in diesem deutsch-österreichischen Restaurant in der Jasperstraße 2 im Heidelberger Stadtteil Emmertsgrund. Der Emmertsgrund liegt an einem Hang des Königsstuhls über Heidelberg, Rohrbach und Leimen. Das Restaurant Belvedere befindet sich […]

Weiterlesen

Easy bake vegan bread: Mein veganes Lieblingsbrotrezept ohne Chemie

Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Wenn ich Zeit habe, dann backe ich mir mein Brot selbst. So weiß ich garantiert, dass keine Chemie in meinem Brot ist und das kostet noch nicht einmal viel Geld. Ein traumhafter Nebeneffekt dabei ist, dass die ganze Küche nach ofenfrischen Brot duftet. Für mein Brot brauche ich jeweils 250 Gramm Weizenmehl Typ 405 und […]

Weiterlesen