Kaffeekränzchen mit Topfenstrudel in der Wiener Kaffeehaus-Legende Hawelka

Isabella Müller Cafe Wien @isabella_muenchen

Eine Perle der Wiener Kaffeehäuser ist das Café Hawelka im 1. Wiener Gemeindebezirk. Das Café befindet sich in einer Seitenstraße, der Dorothergasse, unweit des Stephandoms und erscheint auf den ersten Blick von außen etwas unscheinbar. Doch ein Blick in seinen Innenraum offenbart, warum dieses Café eine echte Berühmtheit unter den Wienern Kaffeehäusern ist. Die Erfolgsgeschichte beginnt 1939 als Leopold und Josefine Hawelka das Café Ludwig übernehmen und auf den Namen Café Hawelka taufen. Fortan avanciert das Café Hawelka zu einem beliebten Treffpunkt bei Künstlern, Schriftstellern und Intellektuellen. Dank schummrigen Licht, vielen Kunstwerken an den Wänden, dunklen Holzstühlen und Marmortischen, fühlte sich jeder Gast, als ob er in seinem Wohnzimmer zusammen mit seinen Freunden ein gemütliches Kaffeekränzchen abhalten würde. Diese gemütliche Atmosphäre wollte ich auch genießen und da gerade ein Gewitter aufzog, entschied ich mich in diesem ehrwürdigen Kaffeehaus einzukehren. Das Kaffeehaus ist so berühmt, dass der österreichische Liedermacher Georg Danzer sogar eigens für das Café ein Lied mit dem Titel „Jö schau“ komponiert hat. Als ich das Café betrat, wurde ich schlagartig in eine andere Zeit versetzt. Gedämpftes Licht und das Interieur, das seit 1912 unverändert geblieben ist, trugen erheblich dazu bei. In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre mit Blick auf die Büsten von Josephine und Leopold Hawelka nahm ich auf einer Eckbank Platz. Beim galanten Ober bestellte ich mir Topfenstrudel mit einer Tasse Melange. Beides wurde mir schnell kredenzt und ich genoss meine Kaffeepause in dieser altehrwürdigen Lokalität, in der einst die Wiener Bohème-Szene ihr „Wohnzimmer“ hatte. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos dieser Kaffeehaus-Legende in Wien. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabellamueller.com . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9