Flucht aus dem Bar-Restaurant Hinterholz in Wien

Es kommt fast nie vor, dass ich aus einem Restaurant flüchte wie in dem Bar-Restaurant Hinterholz in der Rothenturmstraße 12 im 1. Wiener Gemeindebezirk. Ich hatte mich auf einen Besuch des Wirtshaus zu Ostern gefreut und wollte Spargel essen gehen. Doch dieser Besuch wurde mir ordentlich versalzen. Schon allein der Eingang ist wenig einladend. Ich […]

Weiterlesen

Urig speisen im Zattl Wirthaus und Biergarten in Wien

Das Zattl Wirthaus und Biergarten ist ein uriges Lokal im 1. Wiener Gemeindebezirk. Das Zattl im Schottenkeller gliedert sich in fünf Bereiche auf. So gibt es ein grosses Bierlokal, einen Schankraum, einen Eventkeller, die Espressobar Spendid und einen Biergarten für 200 Gäste im Schottenstift. Ich mag das rustikale Essen, deren Hauptspeisen schon unter 10 Euro […]

Weiterlesen

Tafelspitz im Wirtshaus: Zum Leupold

Wer Lust hat in Österreichs Hauptstadt Wien leckeren Tafelspitz zu essen, dem kann ich nur das Wirtshaus „Zum Leupold“ empfehlen. Das Leupold ist ein alt ehrwürdiges Wirtshaus im 1. Wiener Gemeindebezirk in der Schottengasse 7. Es wurde 1952 vom Diplomkaufmann Robert Leupold und seiner Frau Ingeborg gegründet und wird heute noch von der nächsten Leupold […]

Weiterlesen

Aufgepasst Geheimtipp: Böhmischer Prater Wien

Es gibt in Wien nicht nur den weltberühmten Wiener Prater mit seinem Wahrzeichen dem Riesenrad, sondern auch das kleine Pardon dazu den Böhmichen Prater im Naherholungsgebiet Laaer Wald. Die Sonne schien und ich wollte ein bisschen frische Luft schnuppern, darum entschied ich mich zum Böhmichen Prater zu fahren. Der Böhmische Prater liegt am Laaer Berg […]

Weiterlesen

Deftiges tschechisches Essen mit Ente und böhmischen Knödeln mitten in Prag

Ich wollte die traditionelle tschechische Küche kennen lernen und entschied mich ins Restaurant Kamenny Stul essen zu gehen. Das Restaurant befindet sich mitten im Zentrum der Prager Altstadt und hat einen schönen überdachten Außenbereich. Mir war es abends trotz Heizstrahler im Terrassenbereich zu kalt und so nahm ich in der Gaststube Platz. Die Gaststube ist […]

Weiterlesen

Schlemmen im Restaurant U Zlatého hada in Prag

Das Restaurant U Zlatého hada befindet sich in der Karlsgasse 18 am Rande der Altstadt in Prag. Es ist dank seiner ziegelroten Barockfassade und seinem Hausschild der goldenen Schlange kaum zu übersehen. Das Schild der Schlange erhielt das Haus im 18. Jahrhundert als sich in ihm eine Apotheke befand. Zudem wurde in diesem Restaurant 1714 […]

Weiterlesen

Typisch bayrisch essen und einkaufen auf dem Viktualienmarkt

Wenn ich typisch bayrisch kochen will, dann gehe ich immer auf den Viktualienmarkt. Klar ist der Viktualienmarkt ein Muss für alle Touristen, aber auch der Münchner geht dort einkaufen. Ich liebe die Metzgereien am Rande des Viktualienmarktes, den es seit 1807 gibt, denn dort bekomme ich die Stockwurst. Die Stockwurst ist die „Urweisswurst“. Diese gab […]

Weiterlesen