Urig speisen im Zattl Wirthaus und Biergarten in Wien

Das Zattl Wirthaus und Biergarten ist ein uriges Lokal im 1. Wiener Gemeindebezirk. Das Zattl im Schottenkeller gliedert sich in fünf Bereiche auf. So gibt es ein grosses Bierlokal, einen Schankraum, einen Eventkeller, die Espressobar Spendid und einen Biergarten für 200 Gäste im Schottenstift.

Ich mag das rustikale Essen, deren Hauptspeisen schon unter 10 Euro beginnen und trotzdem qualitativ hochwertig sind und lecker schmecken.

Zur Mittagszeit gibt es täglich wechselnde Mittagsangebote und wechselnder Speisekarte mit saisonalen Gerichten.

Besonders stolz ist das Zattl auf sein unpasteurisiertes Tankbier Pilsner Urquell. Für Sportliebhaber sind 2 Flatscreens aufgestellt (Sky Sport).

Ich gönnte mir bei meinem Besuch als Vorspeise eine Portion Räucherlachs mit Frischkäse und Salat, die mir auch pronto vom Kellern gebracht wurde. Die Holztische sind rusikal eingedeckt, mit einem Bierkrug in diesem Servietten und Besteckt sind. Als Hauptgang hatte ich eine gebackene Scholle mit Petersilienkartoffeln.

Auch der Hauptgang wurde schnell serviert und es schmeckte. Nicht die gehobene Küche – aber ehrliche Hausmannskost. Wer rusikal essen gehen möchte, ist im Zattl Wien genau richtig. Besonders schön ist der Gastgarten, mit Kies, schattigen Bäumen und Springbrunnen.

Ich wünsche Euch nun viel Spass mit meinen Fotos vom Zattl Wien.

Zattl Wirtshaus Wien, Isabella Mueller, @isabella_muenchen

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9