Historischer Stadtrundgang durch die romantische Stadt Weinsberg

Isabella Müller Heidelberg Heilbronn Weinsberg @isabella_muenchen

Bei meinem historischen Stadtrundgang durch die Stadt Weinsberg, auf dessen mit Reben bestückter Bergkegel die sagenhafte Burgruine Weibertreu markant über der Stadt thront, entdeckte ich viel Sehenswertes. Denn der historische Stadtrundgang führt an 24 Stationen mit Informationstafeln vorbei, die prägend für die romantische Weinstadt sind und allerhand Wissenswertes rund um Weinsberg vermitteln. Meinen Rundweg startete […]

Weiterlesen

Der mächtige Wall der historischen Stadt Lauffen am Neckar mit ihren beiden Stadttoren

Isabella Müller Heilbronn Lauffen @isabella_muenchen

Charakteristisch für die historische Stadt Lauffen am Neckar ist ihre eindrucksvolle Stadtmauer. Zu dieser wuchtigen Stadtmauer gehört auch das Alte Heilbronner Tor. Das Alte Heilbronner Stadttor ist ein dreigeschossiger Bau mit Bossen-Eckquadrierung, das aus dem 13. Jahrhundert stammt und das einzig erhaltene Stadttor aus der Zeit der ersten Stadtbefestigung ist. Seit der Errichtung des Walls, […]

Weiterlesen

Der versteckte Obelisk unter den vier Lindenbäumen

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Ganz versteckt inmitten von vier hohen Lindenbäumen, die als Naturdenkmal ausgewiesen sind, befindet sich östlich vom Rokoko-Schloss Schwaigern ein Obelisk. Dieser Obelisk war einst mit dem Schloss durch eine Allee verbunden. Doch die Allee verschwand durch das Neubaugebiet und so steht der Obelisk mitten im heutigen Wohngebiet „Hinter dem Schloss“. Ich hatte von diesen Denkmal […]

Weiterlesen

Der Bollwerksturm in Heilbronn: Das Gefängnis von Götz von Berlichingen, dem Ritter mit der eisernen Hand

Isabella Müller Heilbronn @isabella_muenchen

Der Bollwerksturm in Heilbronn blickt auf eine lange Geschichte zurück und war das Gefängnis des fränkischen Reichsritters Gottfried „Götz“ von Berlichingen. Dieser Ritter mit der eisernen Hand war vom 11. auf den 12. Juni 1519 für eine Nacht im Bollwerksturm inhaftiert. Der sagenumwobene Ritter, der seine rechte Hand im Krieg zwischen Rheinpfalz und Bayern 1504 […]

Weiterlesen

Der römische Gutshof inmitten von Weinbergen

Meine Fahrt nach Lauffen am Neckar, der Wein- und Hölderlinstadt im Landkreis Heilbronn, führte mich zum römischen Gutshof. Dieser befindet sich idyllisch eingebettet in malerischen Weinberghängen. Ich hatte noch nie etwas von diesem Ort gehört und machte mich auf die Ausgrabungsstätte zu erkunden. Im späten ersten Jahrhundert nach Christus wurde entlang des westlichen Neckarufers die […]

Weiterlesen

Dornröschenschlaf im mittelalterlichen Stadtzentrum Vaihingen an der Enz

Ende Dezember besuchte ich das baden-württembergische Städtchen Vaihingen an der Enz. Vaihingen an der Enz ist 24 Kilometer von Stuttgart und 20 Kilometer von Pforzheim entfernt und liegt am Fluss Enz. Die Stadt ist bekannt für ihr mittelalterliches Stadtzentrum, das ich unbedingt besuchen wollte. Von Weitem wurde ich vom Schloss Kaltenstein begrüßt, das hoch oben […]

Weiterlesen

Weihnachtlicher Lichterglanz in der historischen Stadt Buchen

Manchmal bewirkt ein kleiner abendlicher Spaziergang an der frischen Luft einfach Wunder. Darum besuchte ich spontan die historische Stadt Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis. Der Ort Buchen wurde 773 erstmals urkundlich erwähnt und gehörte zum Kloster Amorbach. Die Stadtrechte erhielt Buchen im 13. Jahrhundert. In den Jahren 1303 bis 1603 gehörte Buchen zum Kurbistum Mainz, darauf für […]

Weiterlesen

Das geheimnisvolle, normannische Stadttor und die gewaltige Stadtmauern in Southampton

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Dieses Jahr verbrachte ich meinen Geburtstag in der englischen Hafenstadt Southampton. Southampton wurde 1912 weltweit bekannt, als die Titanic ihre schicksalhafte Jungfernfahrt von dort aus startete. Aber Southampton ist weit mehr als nur die Titanic-Stadt. Sie ist die bedeutendste Hafenstadt an der Südküste Englands, deren Historie bis in die Zeit der römischen Besatzung reicht. So […]

Weiterlesen

Genuss auf dem Herbstmarkt am Europaplatz in der Barockstadt Bruchsal

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Dieses Jahr besuchte ich zum ersten Mal an einem Sonntag den Herbstmarkt in Bruchsal. Dieser fand bei unglaublich heißen Temperaturen von fast 36 °C von 11- 18 Uhr auf dem Europaplatz in Bruchsal statt. Die Stadt Bruchsal ist als Barockstadt aufgrund ihres wunderschönen Barockschlosses und auch als Spargelstadt bekannt, da hier jährlich Europas größter Spargelmarkt […]

Weiterlesen

Der Palastgarten des Kurfürstlichen Palais in Trier: Vermächtnis des Trierer Schalks Franz Weissebach

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Mitten im Herzen Triers befindet sich der barocke Palastgarten. Diese wunderschöne Gartenanlage im Gartenflügel des Kurfürstlichen Palais wurde in den Jahren 1757 bis 1761 errichtet und gilt als reizvolles Beispiel des Rokoko. Mein Weg zu den Kaiserthermen führte mich an diesem Garten mit dem Kurfürstlichen Palais vorbei. Das Kurfürstliche Palais ist einer der schönsten Rokoko-Paläste […]

Weiterlesen

Auf den Spuren der Titanic in Southampton: Titanic Engineers Officers Memorial im Andrews East Park

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Southampton ist eindeutig die Titanic-Stadt, von hier startete der berühmte Dampfer seine Überfahrt 1912 nach New York. Leider kam der Dampfer dort nie an und aus diesem Grund wurden in der englischen Hafenstadt Southampton viele Denkmäler und Museen errichtet, die an die Menschen, die auf der Titanic ihr Leben ließen, erinnern. Ich begab mich auf […]

Weiterlesen

Porta Nigra – das imposante schwarze Stadttor der Römer in der ältesten Stadt Deutschlands

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Bei meinem Besuch der Römerstadt Trier besuchte ich die Porta Nigra, das kolossale römische Stadttor. Es ist nicht nur das Wahrzeichen Triers, sondern auch das besterhaltene römische Stadttor nördlich der Alpen. Die Stadt Trier wurde als Augusta Treverorum im Jahr 17 v. Chr. gegründet und ist die älteste Stadt Deutschlands. Als ich das imposante Stadttor […]

Weiterlesen