Die weltweit einzige rekonstruierte römische Villenanlage

Isabella Müller Perl Mosel Saarland Luxemburg Frankreich @isabella_muenchen

In der malerischen Moselgemeinde Perl befindet sich eine weltweit einzigartige Sehenswürdigkeit, eine vollständig rekonstruierte antike Villenanlage. Die Villa Borg befindet sich unweit der alten Römerstraße, die sich von Metz nach Trier auf einem 7,5 Hektar großen Areal erstreckt, das 1986 von der Kulturstiftung Merzig-Wadern ausgegraben wurde. Dieses antike Landgut ist heute in einen Archäologiepark eingebettet. Der Eingang führt durch eine Toranlage, die zu einem Innenbereich mit Handwerkerhütten führt. Nachdem Überqueren einer Brücke mit Wassergraben gelangt man zu dem Innenhofgarten mit dem gewaltigen Herrenhaus, das eine prachtvolle Eingangshalle besitzt. Dieses Herrenhaus beheimatet ein archäologisches Museum mit Originalfundstücken. Rechts an der Eingangshalle befindet sich das Villenbad, an das eine Taverne anschließt, die regionale und römische Speisen anbietet. Links daneben befinden sich die Wohn- und Wirtschaftstrakte, die als Tages- und Veranstaltungsräume genutzt werden können. Die voll funktionsfähige Küche vervollständigt den Herrschaftsbereich der Villa rustica. Dabei sind die Gebäudeflügel durch umlaufende Gänge miteinander verbunden. Besonders beeindruckend sind die sechs römischen Gärten, die im Rahmen des EU-Projektes „Gärten ohne Grenzen“ als Kräuter-, Obst-, Gemüse-, Rosen- und Blumengärten angelegt wurden. Bis heute finden auf dem Areal Ausgrabungen statt, zudem gibt es zahlreiche Veranstaltungen und seit dem 18. Mai auch die Sonderausstellung „Veni Vidi Playmobil“ Der Archäologiepark der römischen Villa Borg ermöglichte mir spannende Einblicke in den antiken Alltag und machte mir so das römische Landleben hautnah erlebbar. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos dieses außergewöhnlichen archäologischen Freilichtmuseums der Römischen Villa Borg. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.