Die St. Vituskirche: Älteste Kirche Heidelbergs mit barocken Grabsteinen

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Eine ganz besondere Kirche entdeckte ich durch Zufall im Heidelberger Stadtteil Handschuhsheim. Hier existiert bereits seit der karolingischen Zeit die St. Vituskirche. Diese wurde 774 erstmals urkundlich erwähnt und war zu dieser Zeit dem Heiligen Nazarius, dem Patron des Klosters Lorsch, geweiht. Die erste Kirche war ein Steinbau von dem heute noch Mauerreste im Triumphbogen […]

Weiterlesen

Posseltslust: Märchenhaftes Lusthäuschen

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Ein kleines Lustschlösschen mit Türmchen aus rotem Neckartäler Sandstein befindet sich am Hang des Königsstuhls, einem über 560 Meter hohen Berg im Odenwald. Dieses märchenhafte Kleinod stiftete der Heidelberger Stadtrat und Pharmazie Professor Dr. Louis Posselt seiner Nachwelt. Testamentarisch hielt er fest, dass nach seinem Tod ein „Aussichthürmchen und Lusthäuschen“ errichtet werden sollte. So entstand […]

Weiterlesen

Das Historische Rathaus in Heilbronn mit der kunstvollen astronomischen Uhr

Eines der architektonischen Schmuckstücke in der baden-württembergischen Stadt Heilbronn ist zweifelsohne das Historische Rathaus. Mitten auf dem Marktplatz thront dieses gotische Bauwerk. Das Historische Rathaus wird erstmal in einer Nachricht eines Vorgängerbaus aus dem 13. Jahrhundert erwähnt, das zur Zeit der Gotik um 1417 durch ein repräsentatives Gebäude abgelöst wurde. Unter Einbezug des gotischen Bauwerks […]

Weiterlesen

Das fast 300 Jahre vergessene Stephanskloster auf dem Heiligenberg in Heidelberg

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Auf dem sagenumwobenen Heiligenberg in Heidelberg befindet sich auf seinem Südgipfel die Klosterruine des Stephansklosters. Diese wurde um das Jahr 1090 vom Benediktinermönch Arnold erbaut. Es bestand zunächst aus einer Klause mit zugehöriger Stephanskapelle. Die gotische Klosterkirche mit großer Mittelapside, dem Querhaus und dem dreischiffigen Langhaus stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde maßgebend durch […]

Weiterlesen

Der Bismarckplatz in Heidelberg: Tor zu einer der längsten Fußgängerzonen Europas

Isabella Mueller Instagram @isabella_muenchen Wien München

Der Bismarckplatz ist für mich das Tor zu Heidelbergs Innenstadt mit ihrer 1,6 Kilometer langen Fußgängerzone, einer der längsten in Europa. Der Bismarckplatz befindet sich am westlichen Ende der Hauptstraße und bildet den Übergang zum Stadtteil Bergheim. Er ist einer der zentralen Knotenpunkte des öffentlichen Nahverkehrs und immer sehr belebt. Der Bismarckplatz wurde ursprünglich 1847 […]

Weiterlesen

Die Freilichtbühne Thingstätte: Stätte des steingewordenen Nationalsozialismus auf dem Heiligenberg in Heidelberg

Isabella Müller @isabella_muenchen Heidelberg

Mein Besuch des Heiligenberg in Heidelberg führte mich auch zur Freilichtbühne Thingstätte. Der Heiligenberg gehörte in den ersten Jahren nach der Machtergreifung zum festen Bestandteil der nationalsozialistischen Blut- und Boden-Mystik. In 12-monatiger Bauzeit schuf der Reichsarbeitsdienst mit Unterstützung Heidelberger Studenten auf dem angeblichen germanischen Kultplatz die sogenannte „Thingstätte auf dem heiligen Berg“, eine Freilichtanlage für […]

Weiterlesen

Der Heiligenberg: Sagenumwobenes Bergmassiv der Kelten

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Der Heiligenberg ist ein 440 Meter hoher Berg, der das Neckartal um 330 Meter überragt. Dieses sagenumwobene Bergmassiv befindet sich in den Heidelberger Stadtteilen Neuenheim und Handschuhsheim. Der Berg hatte für die Menschen jahrtausendelang eine große Bedeutung. Die ersten Zeugnisse entstammen dabei aus der Jungsteinzeit, die Kelten lebten hier in einer befestigten Stadt, die Römer […]

Weiterlesen

Die Tiefburg: Mittelalterliche Wasserburg-Ruine mit eingemauertem Ritter

Isabella Müller Heidelberg @isabella_muenchen

Eine Burg der besonderen Art befindet sich im Zentrum des Heidelberger Stadtteils Handschuhsheim im nordwestlichen Bundesland Baden-Württemberg. Hier thront die Tiefburg, eine Ruine einer mittelalterlichen Wasserburg. Ihren Namen verdankt die Tiefburg ihrer Lage, da sie tief im Tal steht. Als Bauherren kommen sowohl das Kloster Lorsch als auch die Pfalzgrafen bei Rhein infrage, eine weitere […]

Weiterlesen

Das älteste Stadttor Freiburgs: Das Martinstor

Isabella Mueller Freiburg @isabella_muenchen

In der historischen Altstadt Freiburgs befindet sich in der Kaiser-Joseph-Straße das Martinstor, ehemals Norsinger Tor. Dieses Tor ist der älteste erhaltene Torturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung von Freiburg. Von diesen Tortürmen gab es ursprünglich insgesamt 5 Stück. Heute sind nur noch das Schwabentor und das Martinstor, die an die mittelalterliche Stadtbefestigung, die Anfang des 13. Jahrhunderts […]

Weiterlesen

Das Alte Rathaus: einst Schauplatz des Immerwährenden Reichstag mit grausamen Folterinstrumenten und Gefängnis im Keller

Regensburg Isabella Müller @isabella_muenchen

Die Stadt Regensburg zählt zu einer der schönsten Städte Bayerns. Sie liegt idyllisch an der Donau und hat eine wunderbar historische Altstadt mit vielen geschichtsträchtigen Gebäuden. Eines von ihnen ist das Alte Rathaus. Dieses Gebäude mit seinem 55 Meter hohen Turm wurde im 13. Jahrhundert erbaut, als Regensburg unter dem Stauferkaiser Friedrich II. im Jahr […]

Weiterlesen

Das Goliathhaus, mittelalterliches Statussymbol reicher Patrizierfamilien

Isabella Müller @isabella_muenchen Regensburg

Regensburg, die Donaumetropole, hat den Begriff steinreich wie keine andere Stadt in Deutschland geprägt. Dabei wird der Begriff wortwörtlich genommen, da die Regensburger Bürgerinnen und Bürger so reich waren, dass sie ihre Häuser aus Stein statt aus Holz und Stroh bauen konnten. Deshalb gibt es in Regensburgs Altstadt viele Patrizierhäuser aus Stein, die ähnlich wie […]

Weiterlesen

Käthe Wohlfahrt: XMAS 365 Tage im Jahr

Ich besuche liebend gern zur Weihnachtszeit das Ladengeschäft Käthe Wohlfahrt in Heidelbergs Altstadt. Hier wird 365 Tage im Jahr Weihnachten zelebriert. Ich mag dieses Weihnachtswunderland, in dem jede Ecke funkelt und glitzert. Neben lebensgroßen Nussknackern bestaune ich immer den riesigen Weihnachtsbaum in der Mitte des Ladens. Käthe Wohlfahrt ist ein 1964 gegründetes Familienunternehmen, das sich […]

Weiterlesen

Märchenhaftes Winterwäldchen und traumhafte Schlosskulisse an der Eisbahn in Heidelberg

Bei meinem Besuch des zauberhaften Heidelberger Weihnachtsmarktes besuchte ich das märchenhafte Winterwäldchen auf dem Kornmarkt. Ich war sofort fasziniert von den über 100 funkelnden Tannen, den weißen liebevoll dekorierten Spitzzelten und der wunderbaren Weihnachtskrippe. Dieser kleine Markt mit der Kindereisenbahn war ein besonderes Erlebnis für mich und meine Freundin, die mit mir zusammen den Heidelberger […]

Weiterlesen

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt mit dem größten transportablen Holzfass der Welt und 100 Jahre alten Springpferdchen-Karussell

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt verzaubert mich immer wieder. Er startet am 25. November und in dieser Zeit verwandelt sich die Altstadt bis zum 22. Dezember in eine traumhafte Weihnachtszauberwelt. Ich und meine Freundin besuchte diesen riesigen Weihnachtsmarkt mit seinen insgesamt 6 Plätzen am 5. Dezember. Wir starteten vom Bismarckplatz aus, der als Eingang zur Altstadt mit […]

Weiterlesen

Heidelberger Geheimnisse: Gutleuthof Kapelle – eine Kapelle für die Lepra-Kranken

 Durch Zufall erfuhr ich, dass die gotische Gutleuthofkapelle eine Kapelle für die Aussätzigen war. Die Kapelle befindet sich in Schlierbach, einem Stadtteil von Heidelberg oberhalb der Ziegelhäuserbrücke. Sie wurde am 23. August des Jahres 1430 von Pfalzgraf Ludwig III. (1410 – 1436) für Leprakranke gestiftet und dem Erlöser, seiner Mutter Maria und dem heiligen Laurentius geweiht. Von ihrer großen […]

Weiterlesen

Einkaufen wie auf einem türkischen Basar im Supermarkt Istanbul

Der türkische Supermarkt Istanbul in der Haberstraße 15 in Heidelberg ist ein wahres El Dorado an türkischen und orientalischen Spezialitäten. Ich kaufe in dem kultigen Supermarkt gern ein. Hier gibt es eine große Auswahl an Lebensmittel, frischen Obst und Gemüse sowie frische Backwaren und Fleisch zu fairen Preisen. Ein kleiner türkischer Basar mitten in Heidelberg-Rohrbach. […]

Weiterlesen

Mit dem Luxusliner „Königin Silvia“ auf Burgentour über den Neckar

Isabella Mueller @isabella_muenchen

An einem sonnigen Sonntag ging es für mich auf den Luxusliner „Königin Silvia“ der weißen Flotte Heidelberg. Das Schiff wurde nach der aus Heidelberg stammenden schwedischen Königin Silvia benannt. Ich freute mich auf meine 3 stündige Fahrt von Heidelberg nach Neckarsteinach, der schönen Vierburgenstadt, und zurück. Meine Burgenfahrt startete von der Ablegestelle an der Stadthalle […]

Weiterlesen

Gänsealarm auf der Neckarwiese in Heidelberg

Isabella Mueller @isabella_muenchen

Ich traute meinen Augen kaum, als ich vor ein paar Wochen die Neckarwiese in Heidelberg besuchte. Denn diese war von schnatternden Gänsescharen belagert. Ich hatte zwar davon in der Zeitung gelesen, wollte mir aber selbst ein Bild von den wild lebenden Gänsen machen über die seit Wochen hitzig diskutiert wird. Die Neckarwiese in Heidelberg ist […]

Weiterlesen