Der kleine französische Bruder des Pariser Eiffelturms

Isabella Müller Eiffelturm Frankreich Paris Apach @isabella_muenchen

Paris, die Stadt der Liebe, verbindet fast jeder mit dem weltberühmten Eiffelturm, dem Wahrzeichen der Stadt schlechthin. Dieser legendäre Turm besitzt tatsächlich einen kleinen französischen Bruder. Denn seit 2009 gibt es dank einem deutschen Unternehmer den Apacher Eiffelturm, der sich an der Grenze zwischen Deutschland und Frankreich auf französischem Gebiet in der Gemeinde Apach, die an der Mosel im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg liegt, befindet. Die Miniatur-Ausgabe des weltweit bekannten Pariser Eiffelturms, der eine Gesamthöhe von 324,82 Metern hat, ist dabei nur 9 Meter hoch. Doch steht er seinem Pariser Original in nichts nach und ist wirklich eine absolute optische Überraschung auf der rechten Straßenseite direkt neben der Grenze an der B 419 zwischen den Orten Maimühle und Apach. Seit 2011 gibt es neben dem Turm auch einen Freundschaftsbaum und eine Sitzgruppe, die zum Verweilen einlädt. Der Apacher Eiffelturm ist ein echtes Kuriosum, das zu einer kleinen Berühmtheit in der französischen Gemeinde Apach wurde und ein beliebtes Fotomotiv ist. Denn je nach Perspektive aufgenommen, entsteht eine perfekte optische Täuschung, die einen glatt glauben lässt, dass es sich um den Pariser Eiffelturm handelt. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos dieses sehenswerten Mini-Exemplars des Pariser Eiffelturms in Apach. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9