Mailand und seine mittelalterlichen Stadttore

Isabella Müller Milano @isabella_muenchen

Während meines Mailand-Aufenthalts besuchte ich auch die mittelalterlichen noch erhaltenen Stadttore wie das Porta Ticinese. Dieses Stadttor war das wichtigste Tor in der Stadtmauer, das Mailand jedem Besucher von Südwesten kommend von seiner schönsten Seite präsentierte. Früher zogen durch den prächtigen Triumphbogen bedeutende Herrschergestalten des Mittelalters und noch heute muss jeder neue Erzbischof durch die […]

Weiterlesen

Das Costello Sforza: Residenz der Mailänder Herrscher

Isabella Müller Milano @isabella_muenchen

Eine der Sehenswürdigkeiten Mailands neben dem Dom und der Scala ist das Schloss Castello Sforza. Dieses imposante Stadtschloss wurde im 14. Jahrhundert von der Familie Visconti als Verteidigungsanlage erbaut. Nach dem Aussterben des Geschlechts der Visconti wurde es zerstört. Sein heutiges Erscheinungsbild der Schlossfassade in Richtung Stadt ist das Werk von Francesco Sforza, Herzog von […]

Weiterlesen

Mailand und seine historischen Straßenbahnen dank des schwedischen Möbelriesen Ikea im Frühlingskostüm

Isabella Müller Milano @isabella_muenchen

Eine spannende Art die lombardische Hauptstadt Mailand zu erkunden, ist eine Fahrt in einer der historischen Straßenbahnen. Kein anderes Nahverkehrsmittel prägt so sehr das Stadtbild wie die Tram, die mittlerweile selbst zu einer echten Sehenswürdigkeit in Mailand geworden ist. Ich hatte im Februar das besondere Vergnügen, die Frühlings-Straßenbahn von dem schwedischen Möbelkonzern Ikea bewundern zu […]

Weiterlesen

Basilica San Lorenzo Maggiore und die Colonne di San Lorenzo: Zeitzeugen der römischen Architektur in Mailand

Mailand Isabella Mueller @isabella_muenchen

Auf meinem Weg zum römischen Stadttor Porta Ticinese erblickte ich schon von Weitem die achteckige, riesige Kuppel der Basilica San Lorenzo Maggiore und machte spontan einen Abstecher dorthin. Ich staunte nicht schlecht, als ich gegenüber von ihrem Eingang die 16 wundervollen korinthischen Marmorsäulen, der Colonne di San Lorenzo, sah. Diese Säulen sind Zeitzeugen der Kunst […]

Weiterlesen

Arco della Pace: Imposanter Friedensbogen mit herrlicher Kulisse zur grünen Lunge Mailands, dem Simplonpark

Mailand Isabella Müller @isabella_muenchen

Am Rande der grünen Oase des Simplonparks entdeckte ich ein atemberaubendes Architekturdenkmal aus dem 19. Jahrhundert, den imposanten Arco della Pace. Dieser Triumphbogen wurde im 19. Jahrhundert unter Napoleon errichtet und ist so ausgerichtet worden, dass Napoleon, wenn er aus Paris über den Simplonpass nach Mailand kam, den Triumphbogen passieren konnte. Ich war beeindruckt von […]

Weiterlesen

Die Kirche Sant´Eustorgio in Mailand mit den Reliquien der Heiligen Drei Könige aus dem Morgenland

Isabella Mueller Mailand @isabella_muenchen

Eine der schönsten Kirchen Mailands ist die Kirche Sant´Eustorgio. Die Kirche der Heiligen Drei Könige liegt idyllisch im Parco delle Basiliche unweit entfernt vom Porta Ticinese und dem Navigli-Viertel. Die Kirche befindet sich an der bedeutenden Verbindungsstraße Corso di Porta Ticinese von Pavia nach Mailand. Jeder neue Bischof beginnt seine Prozession an dieser Kirche und […]

Weiterlesen

Der Mailänder Dom: Die gigantische Kathedrale aus weißem Marmor

Isabella Mueller Milano @isabella_muenchen

Mein persönliches Highlight von Mailands wundervollen Sehenswürdigkeiten war, wie konnte es auch anders sein, der Mailänder Dom. Die Kathedrale Santa Maria Nascente, die in weißen Candoglia-Marmor aus dem Lago Maggiore erstrahlt, ist das bedeutendste Werk der gotischen Baukunst in Italien. Ich war vom ersten Augenblick an fasziniert von diesem majestätischen Bauwerk, das zu den größten […]

Weiterlesen

La Scala: Der Tempel der Mailänder Oper und Nationalheiligtum Italiens

Isabella Mueller Milano @isabella_muenchen

Die Mailänder Scala ist weltberühmt und nur 5 Gehminuten vom Domplatz entfernt. Natürlich besuchte ich das Opernhaus, die Teatro alla Scala, das von den Italienern liebevoll La Scala genannt wird und als Nationalheiligtum Italiens gilt. Die Geschichte der Mailänder Scala geht auf die regierende Fürstin Maria Theresia zurück, als Mailand noch zu Österreich gehörte. Das […]

Weiterlesen

Di Gennaro: Einer besten Pizzerias im Herzen der Mailänder Altstadt

Mailand Isabella Mueller @isabella_muenchen

Etwas versteckt in einer Seitenstraße hinter dem Mailänder Dom befindet sich die Pizzeria Di Gennaro. Ihre Pizzakreationen zählen zu den Besten in Mailand und ich ließ es mir nicht nehmen dort zusammen mit meiner Freundin essen zu gehen. Als wir das Restaurant zur Mittagszeit besuchten, herrschte reger Betrieb und unser erster Blick fiel auf den […]

Weiterlesen

Wall of Dolls – Wachrüttelndes Mahnmal für Gewalt gegen Frauen in Mailand

Mailand Isabella Mueller @isabella_muenchen

Ich liebe es Städte auf eigene Faust zu Fuß zu erkunden, egal ob ich dabei 20 Kilometer zurücklege, aber dadurch entdecke ich immer wieder Orte, die in fast keinem Reiseführer zu finden sind wie die Wall of Dolls in Mailand. Diese Häuserwand mit ihren Puppen entdeckte ich bei meinem Weg zum mittelalterlichen Stadttor und war […]

Weiterlesen

Navigli Milano: Romantisches Viertel mit wunderbaren Wasserkanälen

Mailand Italien Isabella Müller @isabella_muenchen

Eines der charmantesten Viertel Mailands befindet sich an den Ufern des Naviglio, an dem einst Handwerker und Arbeiter lebten. Heute ist es Schauplatz von Künstlerateliers, originellen Geschäften, trendigen Bars, Trödelmärkten sowie Konzerten. Die Navigli, die wunderschönen Wasserstraßen von Mailand, gehören für mich zu einem Mailand-Besuch unbedingt dazu. Darum ließ ich es mir nicht nehmen, dorthin […]

Weiterlesen

Parco Sempione: Die grüne Lunge Mailands mit atemberaubend hohen Aussichtsturm, dem Torre Branca

Isabella Müller Milano @isabella_muenchen

Der Parco Sempione ist eine grüne Oase mitten im turbulenten Zentrum von Mailand. Der Park ist eine Mischung aus sorgsam angelegten und der Natur überlassenen Bereichen, Teichen, Bäumen und Blumenbeeten. Dieser 47 Hektar große Stadtpark von Mailand wurde als englischer Garten im romantischen Stil angelegt. Er ist bei Einheimische und Touristen gleichermaßen beliebt, bietet er […]

Weiterlesen