Die wunderschönen Springbrunnen im zauberhaften Wiener Volksgarten

Isabella Müller Wien @isabella_muenchen

Die Weltstadt Wien hat nicht nur doppelt so viel Brücken wie Venedig, sie beherbergt auch zahlreiche historische Brunnen, die das Stadtbild prägen und zugleich verschönern. Zwei von diesen wunderschönen, geschichtsträchtigen Brunnen befinden sich im Volksgarten. Der zauberhafte Volksgarten an der Ringstraße im 1. Wiener Gemeindebezirk mit seinem märchenhaften Rosengarten ist einer meiner persönlichen Lieblingsparks der Donaumetropole. Im Zentrum des Parks steht der prächtige Volksgartenbrunnen. Den Grundriss für den vierpassigen Springbrunnen entwarf Ferdinand Kirschner. Die Mitte des Brunnens bildet eine Marmorschale im Neorenaissancestil mit Metallgussapplikationen. Darüber befindet sich eine kleinere Schale. Der Guss für die Metallaufsätze wurde in der Werkstatt des Bildhauers und Bildgießers Anton Dominik Fernkorn 1866 gefertigt. Die in Bronzeguss gefassten Löwenköpfe, Delfine und Muscheln dienen als Wasserspeier. Der Volksbrunnen zusammen mit der Kulisse der morgenländischen 200-jährigen Platane, dem ältesten Baum des Volksgarten, ist ein beliebtes Fotomotiv und genauso eine Sehenswürdigkeit wie der zweite Brunnen im Volksgarten, der Triton- und Nymphenbrunnen. Dieser befindet sich unweit entfernt vom Volksbrunnen und wurde von Viktor Tilgner entworfen. Er entstand in Auseinandersetzung des Bildhauers mit den Werken des Malers Hans Makart. Beide Künstler standen in regen Kontakt und eine gemeinsame Italienreise inspirierte Tilgner zu diesem Brunnen, den er in Makarts Atelier fertigte. Als Kaiser Franz Joseph I. bei einem Besuch das Modell des Brunnens 1875 erblickte, beauftragte er sofort die Ausführung. Im Jahr 1877 wurde er gegossen und ein Jahr später auf der Pariser Weltausstellung präsentiert. Seinen heutigen Standort im Volksgarten erhielt er 1979. Besonders schön neben den beiden Brunnenfiguren sind die blühenden Seerosen im Brunnenbecken. Beide Brunnen sind außergewöhnlich in ihrer Schönheit und wahre Publikumsmagneten. Hier tummeln sich nicht nur die Libellen, sondern auch die Besucher beobachten wie ich von einer der vielen Parkbänke aus das schöne Wasserspiel und lauschten dem Wassergeplätscher. Der Volksgartenbrunnen und der Triton- und Nymphenbrunnen sind wunderbare Sehenswürdigkeiten im Volksgarten, der mir immer eine erholsame Auszeit vom Großstadttrubel bietet. Euch wünsche ich viel Freude mit meinen Fotos dieser beiden Brunnen-Schönheiten. 🙂

Verfasst von

Webseite: www.isabella.wien . Email: post@isabellas.blog . Instagram: @isabella_muenchen . Facebook: @IsabellaMuenchen . Twitter: @IsabellaMuelle9