Das Geschenk der Donaunixe

Die letzte große Flussauen-Landschaft Mitteleuropas befindet sich im 1996 gegründeten 9.600 Hektar großen Nationalpark Donau-Auen zwischen den europäischen Metropolen Wien und Bratislava. Das Nationalpark-Zentrum, der erste Ausgangspunkt für Nationalparkgäste, befindet sich im Schloss Orth, dessen wunderschöne Schlossinsel, Einblicke in die Lebensräume, Tiere und Pflanzen der Region gibt. Die Lebensader dieses Nationalparks ist die 36 Kilometer […]

Weiterlesen

Valletta, die Stadt der Ritter

Malta ist eine Inselgruppe im Mittelmeer, die zwischen Sizilien und Libyen liegt. Mit einer gesamten Staatsfläche von 316 Quadratkilometern, ist sie das kleinste Land in der Europäischen Union, das seine Unabhängigkeit 1964 erhielt. Daraus resultierte 1974 die Republik Malta, die seit 2004 Mitglied der Europäischen Union ist. Die größte Insel des Staates Malta heißt auch […]

Weiterlesen

Der betrunkene Riese

Schloss Hof ist eines der bekanntesten Barockschlösser des Marchfeldes und die größte Schlossanlage Österreichs, das einst der Landsitz von Prinz Eugen von Savoyen war und heute die Hauptattraktion für die Besucher der Region ist. Dieses barocke Juwel mit seinem 16 Hektar großen Garten, der sich vom Westtor bis zum Osttor über sieben Terrassen erstreckt, befindet […]

Weiterlesen

Der geadelte König der Wälder im Schlosspark Niederweiden

Das Schloss Niederweiden in Engelhartstetten im Marchfeld ist ein ehemaliges Jagdschloss von Prinz Eugen von Savoyen und Kaiserin Maria Theresia. Neben einer barocken Wildküche besitzt das Schloss einen prächtigen Schlosspark im Rokoko-Stil, der einst einem Hirsch das Leben rettete. Denn zur Zeit des Wiener Kongresses fanden beim Schloss Niederweiden regelmäßig Parforcejagden statt. Diese Hetzjagden waren […]

Weiterlesen

Der nackte Affe

Eines der Wahrzeichen der romantischen Stadt Heidelberg am Neckar ist neben der weltberühmten Schlossruine die Alte Brücke aus Neckartäler Sandstein, die die malerische Altstadt mit dem gegenüberliegenden Neckarufer am östlichen Ende des Stadtteils Neuenheim verbindet. Die heutige Brücke wurde als insgesamt neunte Brücke unter dem Kurfürsten Karl Theodor errichtet. Darum lautet ihr offizieller Name auch […]

Weiterlesen

Der Trunkbold

Eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands, die gleichzeitig das Wahrzeichen der malerischen Stadt Heidelberg am Neckar ist, ist das Heidelberger Schloss. Dieses weltweit bekannte Schloss gilt als Inbegriff der deutschen Romantik und wurde vor der Corona-Pandemie jährlich von über 1 Million Menschen aus der ganzen Welt besucht. Dabei ist eine der Hauptattraktionen des Schlosses das Große […]

Weiterlesen

Der Hexenbiss und der Rittersprung

Das Heidelberger Schloss gilt als Inbegriff deutscher Romantik und ist eine der bekanntesten Schlossruinen der Welt, von der man einen traumhaften Blick auf die malerische Stadt Heidelberg und den Neckar hat. Das Schloss besitzt auch eine faszinierenden Schlossgarten, der 1616 als Hortus Palatinus, Pfälzer Garten, von dem französischen Architekten und Ingenieur Salomon de Caus für […]

Weiterlesen

Die Todsünden

Eine der sieben Todsünden, die das Menschsein verfälscht, ist die Habgier. An diesem inneren Trieb alles zu besitzen und immer mehr zu wollen, scheiterte schon der griechischen Sage nach der König Midas. Diesem gewährte der Gott Dionysios den Wunsch, das alles, was er anfasste, zu Gold werde. Doch schon bald bereute er seinen Wunsch, denn […]

Weiterlesen

Die alte Bettlerin und die treue Magd

Isabella Müller Österreich @isabella_muenchen

In der unberührten Naturlandschaft des Nationalparks Donau-Auen im niederösterreichischen Marchfeld liegt das prunkvolle Schloss Eckartsau. Dieses barocke Jagdschloss wird von einem 27 Hektar großen englischen Landschaftspark eingerahmt, der nur so von monumentalen Bäumen wimmelt. Neben Rotbuchen, Eichen, Zedern und Wacholder besitzt er auch alle Arten von Föhren. Von einer solchen Föhre handelt auch eine alte […]

Weiterlesen

Der überlistete Berggeist

Isabella Müller Laxenburg Österreich Wien @isabella_muenchen

Im prächtigen Schloss Laxenburg, der kaiserlichen Residenz vor den Toren Wiens, mit seinem romantischen Schlosspark verbrachte Kaiserin Elisabeth, im Volksmund Sisi genannt, mit Kaiser Franz Joseph ihre Flitterwochen. In dieser Zeit fand die Wasserversorgung des Schlosses durch das Anninger-Wasser statt, das in Holzrohren bis Laxenburg geleitet wurde. Der Anninger ist ein Berg aus Kalkstein mit […]

Weiterlesen

Der Unschuldige

Isabella Müller @isabella_muenchen

Ein wunderschönes Barockschloss befindet sich am Rande des Ortszentrums von Kittsee, der größten Marillenanbaugemeinde Österreichs im schönen Burgenland. In diesem Schloss, das umgeben von einem romantischen Schlosspark ist, rankt die Sage von dem unschuldig Verurteilten. Einst lebte im Schloss ein Fürst, der zu besonderen Anlässen mit seinem Gala-Wagen, einer prunkvollen Kutsche, fuhr. Sein treuer Kutscher […]

Weiterlesen

Das Wasserschloss und die Schneeballschlacht

Isabella Müller @isabella_muenchen

Mitten in Flehingen, einem Ortsteil von Oberderdingen im Landkreis Karlsruhe, befindet sich ein ehemaliges Wasserschloss, das 1368 als Wasserburg urkundlich erwähnt wurde. Der Umbau zum prächtigen renaissancezeitlichen Schloss erfolgte vermutlich um 1576 unter Wolf von Flehingen. Nach dem Aussterben des Geschlechts der Flehinger kaufte 1636 Wolf-Metternich das Schloss, dessen Allianzwappen über dem runden Eingangsportal noch […]

Weiterlesen

Der Alte Turm und die Legende von den drei Lebenden und den drei Toten

Isabella Müller Gondelsheim Bretten Bruchsal Karlsruhe @isabella_muenchen

Im Schlosspark in Gondelsheim, einer Gemeinde zwischen Bruchsal und Bretten, befindet sich auf einer Anhöhe ein Alter Turm. Dieser Turm ist das älteste Gebäude in Gondelsheim und das letzte Relikt der hochmittelalterlichen Wehrkirche. Diese wurde im 12 . oder 13. Jahrhundert erbaut und im Dreißigjährigen Krieg zerstört. Danach erhielt der Turm eine neue Kirche im […]

Weiterlesen

Die Teufelskutsche

Isabella Müller Bruchsal Karlsruhe Stuttgart Heilbronn Baden Württemberg Deutschland @isabella_muenchen

Die Stadt Bruchsal am westlichen Rand des Kraichgaus gelegen besitzt nicht nur die älteste erhaltene fürstbischöfliche Residenz am Oberrhein, sondern jährlich findet dort auch in Ausnahme zu Corona-Zeiten der größte Spargelmarkt Europas statt. Diese beiden Wahrzeichen brachten ihr auch den Beinamen Barock- und Spargelstadt ein und um diese Stadt ranken sich auch zahlreiche Sagen. Eine […]

Weiterlesen

Deutschlands unbekanntes Rokoko-Schloss

Isabella Müller Bönnigheim @isabella_muenchen

Ein wunderschönes Rokoko-Schloss befindet sich im Zentrum der Stadt Bönnigheim am Ende der Hauptstraße. Bei dem Schloss, das gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist, handelt es sich um das Stadionsche Schloss benannt nach seinem Erbauer, dem Graf Friedrich Stadion. Dieser ließ das Schloss 1756 nach den Plänen des Mainzer Hofes von Anselm Friedrich Ritter von […]

Weiterlesen

Das Freiheitsdenkmal: Erinnerung an eine der bedeutendsten Schlachten

Isabella Müller Waghäusel @isabella_muenchen

An einer der bedeutendsten Schlachten der Badischen Revolution 1849 erinnert das vom Speyerer Bildhauer Franz-Werner Müller-Steinfurth gestaltete Freiheitsdenkmal. Dieses Denkmal befindet sich in der Friedrich-Hecker-Allee am östlichen Eingang zur prächtigen Eremitage in Waghäusel und wurde 150 Jahre später am 21. Juni 1999 dort eingeweiht, wo einst die Schlacht von Wäghäusel ihr Ende mit der Niederlage […]

Weiterlesen

Die prächtige Eremitage: Rückzugsort ins Private

Isabella Müller Waghäusel Karlsruhe @isabella_muenchen

Wer hätte nicht gern ein kleines Schlösschen mit herrlichen Garten inmitten der Natur. So ein wunderbares Schlösschen befindet sich in Waghäusel auf dem Schlossplatz. Bei diesem Schloss handelt es sich um eine Eremitage. Das Wort stammt aus dem Französischen und bedeutet Einsiedelei. Denn dieser Schlosstyp sollte als Rückzugsort ins Private dienen. Stilprägend war kein geringerer […]

Weiterlesen

Zauberhaftes Renaissance- und Barockschloss im Herzen Weinheims

Isabella Müller Weinheim Schloss Heidelberg @isabella_muenchen

Weinheim, die Zwei-Burgen-Stadt, zwischen der Burgruine Windeck und der Wachenburg besitzt neben den beiden Burgen, auch ein zauberhaftes Schloss mit wunderschönem Schlosspark. Dieses ehemalige Schloss befindet sich direkt in der Altstadt und setzt sich aus verschiedenen Baustilen unterschiedlicher Epochen zusammen. Zum ältesten Baubestand aus der Zeit um 1400 gehört die Durchfahrt des mächtigen Obertors. Im […]

Weiterlesen